EUR 12,20
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Maverick: The Success Story Behind the World's Most Unusual Workshop (Englisch) Taschenbuch – 6. September 2001


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,20
EUR 7,95 EUR 2,99
20 neu ab EUR 7,95 9 gebraucht ab EUR 2,99

Wird oft zusammen gekauft

Maverick: The Success Story Behind the World's Most Unusual Workshop + The Seven-Day Weekend: A Better Way to Work in the 21st Century + Erfolg ohne Chef: Wie Arbeit aussieht, die sich Mitarbeiter wünschen
Preis für alle drei: EUR 41,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Random House Business; Auflage: New Ed (6. September 2001)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0712678867
  • ISBN-13: 978-0712678865
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 2,1 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.274 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The way that Ricardo Semler runs his company is impossible; except th at it works, and works splendidly for everyone. I relish this book. It revived my faith in human beings and my hope for business everywhere" (Charles Handy)

"In this book, Ricardo Semler tells how Semco, Latin America's fastest growing company, uses a revolutionary way of working to run a profit-making company with a work force who love their jobs." (The Sunday Times)

"Are there real-life lessons to be learned? The answer is yes...Pragmatic, inspirational and intriguing advice." (The Times)

"Ricardo Semler is our kind of capitalist" (Guardian)

"Semco takes workplace democracy to previously unimagined frontiers" (The Times)

Werbetext

The international bestseller that tells how Ricardo Semler created one of the most successful and inspirational companies in the world. Con tains a new introduction by the author

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. April 1999
Format: Taschenbuch
As a management consultant I found this book very useful indeed - much of it is directly applicable to shop-floor and pressure-politics situations - the 20-page cartoon "rulebook" at the end is more than worth the price of the book itself - buy it! And if you have the guts, apply what it says, too: It's been known for some time that organizations are designed according to "command and control" principles that very poorly match how humans are really built to behave. More complex self-ordering behavior is always observed when any lack of hierarchy exists, and the hierarchies that do emerge tend to be more effective than those that were designed by managers with experience in previous eras. Semler just chose to trust it more than, say, Tom Peters. Prof. Nicholson, head of London Business School recently wrote (in the Harvard Business Review) that Semler's model was the only one to really respect "stone age nature" of human behavior (the many insights from evolutionary psychology that tell us that we're far more often feeling our way through decisions than thinking our way through).
Workplace democracy is not an "experiment" nor a threat to productivity, it's a working fact in a hundred mature industries in a dozen countries - we have applied Semler's principles to systems integration, software development, finance, etc., and his experience is well worth spending a few hours on.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SpiritusMercurii@gmx.de am 19. Oktober 2001
Format: Taschenbuch
In seinem Unternehmen "Semco" hat Semler das umgesetzt, was man in der Wirtschaftswelt unter Empowerment und Selbstorganisation versteht. Sein Buch schildert auf unterhaltsame Weise den bisherigen Werdegang des brasilianischen Unternehmens von einer konservativen Organisation zum "ungewöhnlichsten Arbeitsplatz der Welt". Für jeden der von der Idee des Empowerment angetan ist, stellt dieses Buch eine willkommene Pflichtlektüre dar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Juni 2000
Format: Taschenbuch
Maverick has a good claim to must read status for those interested in modern management in that it is probably the best exposition of a democratic workplace in successful practice. As both the story of a company and the autobiography of a unique business leader, it is of interest in various ways.
Semler's account of how he arrived at Semco's democratic organizational culture is a fascinating case of personal growth. Some readers, however, may be less interested in "how I got there" and some of the Brazilian background than in its account what Semco has actually achieved in workplace governance. In this respect, Maverick is a seminal book, because Semco's management style is so unusual. Just reading about it is a liberating experience!
As to practical application, the book has some very readable sections such as the excerpts from the famous Semco operating manual, its glossary (which has "valuably eccentric" ideas), and a test for employees to rate supervisors. These sections give a very good introduction to empowerment and workplace democracy that can be read usefully anybody.
Put Maverick's operating philosophy together with Tom Peter's reinventing work ideas (most particularly in his The Circle of Innovation). Then, add in some Greenleaf servant leadership and combine with some shared vision (a la Chapter 11 of Senge's Fifth Discipline). You then have an excellent recipe for best practice 21st century management. More books like this showing in detail how advanced ideas actually have been successfully implemented in the workplace are very much needed.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chester am 14. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Ricardo Semler hat das klassische Geschäftsmodell revolutioniert.

Er ließ Schemen, Prozesse, Modelle, Traditionen, Strategien und alles andere, was gelehrt wird hinter sich. Er schaffte fast alle Regeln ab, denn wie könnte eine Firma besser laufen, als wie wenn das Gehalt der Mitarbeiter komplett vom Erfolg abhängt? Wie sollen sie motiviert sein, wenn sie sich in starre Gefüge einbringen müssen?

Semmler hat alle Grenzen weggenommen und seine Mitarbeiter mit Kompetenzen ausgestattet, die die Wirtschaftswelt in Aufruhr brachte.

Warum soll ein Chef neues Personal aussuchen, die Mitarbeiter wissen besser, welche Fähigkeiten gebraucht werden! Warum soll ein Chef sich überlegen, wieviel er wem zahlen sollen, wenn sie ja doch untereinander reden und unzufrieden werden? Sollen sie es unter sich ausmachen. Wer nicht ins Team passt, soll in ein anderes Team gehen. Mitarbeiter beurteilen die Manager, Arbeiter gestalten ihre Arbeitshalle so, wie es ihnen gefällt. Jeder kann Ideen einbringen, egal ob im eigenen Bereich oder nicht. Wird es klappen? Egal, versucht es einfach, wir werden sehen! Und schon ist ein neuer Geschäftszweit geboren.

Ein wunderbares, überraschendes, motivierendes Buch voller mutiger Innovationen - geeignet für Manager, Abteilungsleiter und Angestellte und Arbeiter gleichermaßen, jeder kann das rauslesen, was ihm hilft und jeder wird bestimmt etwas finden, das er sich immer schon gewünscht hat in der Arbeitswelt.

Und jene, die sich vor der englischen Sprache scheuen: Keine Angst, es ist sehr leicht geschrieben, liest sich wie Butter und bald merkt man gar nicht mehr, dass es nicht die eigene Sprache ist.

Semler ist der Wirtschaftsguru der nächsten Generation
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen