Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Maurice [VHS]

James Wilby , Hugh Grant    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: James Wilby, Hugh Grant, Rupert Graves, Denholm Elliott, Sir Simon Callow
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Polyband & Toppic Video/WVG
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 1998
  • Spieldauer: 134 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RVMY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 959 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

England im Jahr 1909. Maurice Hall erlebt sein erstes Semester an der ehrwürdigen Universität Cambridge. Als er den gutaussehenden Clive kennenlernt, werden in ihm schwärmerische, verwirrende Gefühle wach. Die beiden jungen Männer kommen sich näher... Eine Beziehung, die es in der sittenstrengen englischen Gesellschaft nicht geben darf.

VideoMarkt

Im England der Jahrhundertwende lernt Maurice den Komilitonen Clive kennen, der ihm als Folge ihrer Freundschaft seine Liebe erklärt. Maurice reagiert irritiert, erkennt jedoch, daß er sich auch in Clive verliebt hat. Beide setzen ihre Beziehung fort, als Maurice in London als Börsenmakler Karriere macht. Clive aber zieht sich langsam von seinem Geliebten zurück und heiratet. Bei einem seiner Besuche bei Clive wird Maurice von diesem zwar ignoriert, jedoch von dessen Wildhüter Alec verführt. Diese - auch gesellschaftlich unpassende - Beziehung stürzt ihn anfangs in neue Ängste, ermöglicht Maurice letztlich aber die Trennung von Clive und die Selbstfindung.

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön 27. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Ich verstehe nicht ganz, warum dieser Film so wenig bekannt ist, für mich ist er einer der schönsten Filme aller Zeiten: wunderbare Ausstattung, schlüssige, sehr schön entwickelte Handlung (spannend und romantisch), tolle Schauspieler, außergewöhnliches Thema, geniale Filmmusik - kurzum: perfekt! Am Ende einer der tollsten Schlußszenen, die ich jemals gesehen habe und die einem für immer im Gedächtnis bleiben wird. Es läuft einem kalt und heiß den Rücken hinunter vor lauter Gänsehaut. Man muss vor lauter Mitgefühl und Freude heulen. Ich beneide jeden, der diesen Film noch vor sich hat! Es geht übrigens nicht vorrangig um homosexuelle Beziehungen, sondern um "die Liebe" allgemein, um das Zum-Geliebten-Stehen, um Entwicklung, Mut und Widerstand. Unbedingt anschauen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maurice - ein verborgener Juwel 19. September 2007
Von heaven65
Format:DVD
Maurice war der Film der mein Leben veränderte.
Er lief vor 20zig Jahren in den Kinos. Nach der ersten Vorstellung war ich wie betäubt und emotional so gerührt, dass ich wirklich aus tiefsten Inneren geheult habe.
Ich besuchte die Vorstellung 12 Mal und eine Freundin nahm ihn mir dann auf VHS auf.Jahrelang war ich auf der Suche nach der DVD. Ich hatte Glück und habe den Film vor ungefähr 2005 zu einem humanen Preis bei amazon erstanden. Den Soundtrack hatte mir damals auf Schallplatte gekauft.
Die filmische Umsetzung des Roman von E.M.Forster ist brillant.
Das Thema Homosexualtität ist nicht vorrangig, sondern eigentlich eher die Suche nach eigener Idendität, Liebe und Leidenschaft, in einer Gesellschaft, in der diese
Werte nicht vorrangig erstrebenswert waren und schon gar nicht, wenn es sich außerhalb der Norm bewegte.
Einzelne Szenen sind von solcher Intensität, Tiefe, Schönheit und Brillanz, wie man es nur selten in Filmen vorfindet.
Was ich wirklich absolut genial finde, ist, dass der Film in einer epischen, stilvollen und wundervollen Erzählweise in stimmigen Bildern zeigt, dass es sich lohnt für seine Bedürfnisse und Ideale zu kämpfen.Maurice überwindet innere und äußere Schranken. Er und Alec haben Mut zur Liebe und Leidenschaft, die in sehr eindrucksvoller unglaublich intensiver Weise dargestellt wird.
Ich bin dankbar, dass dieser Film gedreht wurde, und bin froh darüber, dass ihn viele Menschen gesehen haben und hoffe das ihn noch viele Menschen sehen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührende und starke Liebesgeschichte 10. Mai 2007
Format:Videokassette
Maurice, ein typischer Sohn der gehobenen englischen Mittelschicht, ist ein durchschnittlicher, sensibler Junge. Doch bereits mit 14 bemerkt er, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt. Davon abgesehen, wie seine Familie und Umwelt reagieren würden, lebt Maurice aber im viktorianischen England, wo Homosexualität strafbar war.
Nichtsdestotrotz geht er keine Beziehungen mit Frauen ein, läßt sich treiben und sucht seinen Weg. Die erste Station dieses Weges ist Cambridge, wo Maurice zum ersten Mal einen Gleichgesinnten, Clive Durham findet. Sie gehen eine (eher platonische) Beziehung ein, die sich hauptsächlich auf der philosophischen bzw. Händchenhalten-Ebene abspielt. Die Beziehung hält drei Jahre und findet ein abruptes Ende, als Clive eine Frau heiratet. Angewidert von seiner Feigheit und vollkommen verzweifelt stürzt Maurice in eine Krise. Schließlich versucht er es sogar mit Hypnose, weil er denkt, seine "Krankheit" sei heilbar. Als er vollkommen verwirrt und verloren ist, sich in der Einsamkeit zu verlieren droht und in seiner Verzweiflung sogar mit dem Gedanken spielt, vielleicht doch eine Frau zu heiraten, begegnet er auf Penge, dem Gut von Durham, einem jungen Mann. Alec, ein schöner und intelligenter Wildhüter, wird Mauricens Leben verändern...

Eine großartige Verfilmung des nicht minder herausragenden Romans von E.M. Forster. Der Film ist ein Fest der Bilder: Ob nun die Wildheit und Magie der englischen Landschaften mit ihren verborgenen Winkeln oder die karminrote Atmosphäre der Adelshäuser - es ist ein Genuß fürs Auge. Die Verfilmung wird der Vorlage mehr als Gerecht - was zum größten Teil der hervorragenden Besetzung zu verdanken ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantisch & melancholisch - einfach WUNDERSCHÖN! 7. Oktober 2003
Von Maurice
Format:DVD
Ich habe den Film zum ersten Mal 1997 (mit 15 J) rein zufällig im Fernsehen gesehen und seitdem hat der Film auch mich nicht mehr losgelassen. Der ist einfach nur wunderschön, so gut, dass ich mir dazu gleich das Buch gekauft habe. Zuerst auf deutsch, paar Jahre später dann auf englisch, dann das VHS-Video und jetzt hab ich mir bei Amazon auch noch die DVD (UK Import) bestellt. Ich werde mir auch noch endlich den Soundtrack bestellen, den man aber leider nur auf Amazon, Frankreich bekommt.
Für alle die romantische Filme mögen ein Muß! Für mich mein absoluter Lieblingsfilm!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste E.M. Forster Verfilmung ever!! 16. November 2008
Von Leseratte
Format:DVD
Also ich Maurice vor ca. 20 Jahren das erste Mal sah, war ich unglaublich berührt von diesem Film. Man muss nicht homosexuell sein, um diesen Film zu lieben, es geht in diesem Film und die wahrhaftige Liebe zwischen zwei Menschen, egal ob Mann-Mann, Frau-Mann oder Frau-Frau. Wenn man bedenkt, dass das Buch zum Film aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg stammt, kann man nur staunen, wie revolutionär es für die damalige Zeit war und warum es erst nach Forster's Tod veröffentlicht wurde.
Nachdem ich den Film heute nochmal gesehen habe, muss ich sagen, dass ich ganz vergessen hatte, was für ein begnadeter Schauspieler Hugh Grant sein kann.
Schade, dass bei dieser DVD Version das 'making of' und die 'deleted scenes' nicht dabei sind. Man versteht manches im Film besser, wenn man sie kennt.

Alles in allem der beste Film, den ich je gesehen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Fantastischer Film!
Ich habe den Film damals in einem Mannheimer Programmkino gesehen und war unglaublich berührt. Als der dann mal im Fernsehen lief, habe ich ihn mir auf VHS aufgenommen, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Melrose veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein historischer Beitrag zu einem aktuellen Thema
Immer wieder erfreulich: Hugh Grant...
dieses Mal in einer eher unsympathischen Rolle.
Dieser Film hat seinen Platz in der wunderbaren Arthouse Collection verdient!
Vor 3 Monaten von Susanne John veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Maurice
Die DVD Maurice handelt von zwei jungen die Schwul sind , die zwei jungen die sich auf dem Internat kennengelernt haben.
Sehr Schön 5 Sterne ***** !!!
Vor 4 Monaten von Ralf Schwerdtfeger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Film Gefühl
Diverser Film zeigt sehr gut wieder wie schwer es gewesen sein muss um die Jahrhundertwende mit seiner Homosexualität leben zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Olaf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen berührt und bleibt im Kopf - auf die Liebe
ich erinnere mich daran, wie tief berührt ich nach diesem Film im Kino war. Ich habe den Film mindestens 4x angeschaut und auch hier als DVD bzw. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Corinna Krämer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wahrer Fimgenuß
Habe am Wochenende den Film gesehen und war absolut begeistert. War jetzt mein 2. Merchant Ivory Film und wie schon der erste, Howards End, hat er mich total in seinen Bann gezogen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Januar 2011 von Britishguy
5.0 von 5 Sternen Mein all time favorite
Seitdem ich diesen Film vor langer Zeit zum ersten Mal gesehen habe, hat er mich nicht mehr losgelassen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Dezember 2009 von wolfgang hofmann
5.0 von 5 Sternen Unglaublich berührend
"Maurice" ist einer der berührendsten Filme, die ich je gesehen habe. Sowohl James Wilby als auch Hugh Grant schaffen es, ihre Charaktere so überzeugend darzustellen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. August 2009 von Bücherfee
5.0 von 5 Sternen Zeitlos romantisch
Habe den Film vor vielen Jahren gesehen und fand ihn einfach spitzenromantisch und zeitlos schön. Wie habe ich mit den Darstellern gelitten und gelebt, und geliebt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. April 2008 von gruenmaus
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet
Ja, er ist wirklich wunderbar gemacht und zählt eigentlich zu einer Triologie: 1. Zimmer mit Aussicht
2. Maurice
3. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2008 von Buchnarr
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9ee38810)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar