Matrox DualHead2Go Digita... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 188,24 + kostenlose Lieferung
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von ELECTRONIS

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 188,24
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
In den Einkaufswagen
EUR 189,36
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: vollfarbdrucker-de Ihre Office Experten
In den Einkaufswagen
EUR 192,44
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Matrox DualHead2Go Digital Edition

von Matrox

Preis: EUR 188,24
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch ELECTRONIS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
24 neu ab EUR 188,24 2 gebraucht ab EUR 99,00 3 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 119,90
  • Graphics eXpansion Module (GXM) - Für zwei Displays an Ihrem Computer
  • VGA auf 2x DVI-I
  • Max. VGA-Auflösung: 2x 1680x1050@60Hz (systemabhängig)
  • Inkl. USB-Kabel für Anschluss an den Computer
  • Multi-Display-Software für Microsoft Windows
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Matrox DualHead2Go Digital Edition + DVI Adapter (DVI zu VGA) , 24 + 5 Pins DVI-I , Konverter für Digital auf Analog , CM3-003
Preis für beide: EUR 191,44

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeMatrox
Artikelgewicht236 g
Produktabmessungen10 x 14 x 3,2 cm
ModellnummerD2G-A2D-IF
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000QRTHX8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 11.073 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung680 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Juni 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
Neuware vom Fachhändler

Produktbeschreibungen

Artikel: D-622770000
Kategorie: Hardware-KVM-Umschalter
Hersteller: Matrox
Part Nr.: D2G-A2D-IF
EAN: 0790750215525

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Kaiser am 14. Februar 2009
Bei mir hängt die DualHead2Go Digital Edition Box am VGA-Anschluss meines Notebooks mit einer 512MB NVIDEA Quadro FX 570M. Es sind 2 identische Monitore von HP w2228h (VGA/DVI/HDMI) an der Box angeschlossen, welche mit einer Auflösung von 1680x1050 Pixel betrieben werden. Man sollte unbeding 2 Monitore mit identischer Standard-Auflösung nehmen um ein optimales Bild zu erhalten! Zum Testen habe ich einen Monitor mit VGA angeschlossen den andern über DVI. Der Unterschied ist gewaltig. Das Bild des über DVI angeschlossenen Monitors ist gestochen scharf, während es bei VGA wirklich unscharf ist. Das wird wahrscheinlich daran liegen das es die Digital Edition ist.
Von der Grafik-Leistung sind die 512MB mehr als ausreichend für die Gesamtauflösung von 3360x1050

Den einzigen negativen Punkt den ich habe ist, dass man den Desktop nicht wirklich so konfigurieren kann, dass er sich verhält, als ob es 2 getrennte Signale, für jeden Monitor einer, wäre. Die Taskleiste zieht sich über beide Monitore und verhält sich auch wie eine einzelne. Somit ist auch die Uhr und die Icons der aktiven Programme ganz rechts auf dem zweiten Monitor. Gut wäre hier wenn die offenen Programme in der Taskleiste jeweils auf dem Monitor wären in denen auch das Fenster ist.
Manche Programmen (Photoshop CS4) fängt die Matrox-Software nicht beim umschalten auf Vollbild ab und vergrößert das Fenster über beide Monitore. Ein weiteres gutes Feature wäre wenn man ein Fenster im Vollbild per Mausklick auf den anderen Monitor als Vollbild verschieben kann.

Alles in allem ein gutes Produkt welches mir ermöglicht meinen PC durch ein Notebook zu ersetzen und nicht auf 2 große Monitore verzichten zu müssen. An die Unterschiede zu 2 getrennten Signalen gewöhnt man sich doch sehr rasch und vielleicht bringt Matrox ja noch ein Softwareupdat für das Desktopmanagement raus.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Steinke am 6. April 2010
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist genau oder vielleicht sogar besser als beschrieben.
Ich kann je Monitor sogar eine Auflösung von 1680*1050 fahren. Und das bei guter Qualität.
Somit kann ich meine beiden Monitore richtig aussnutzen und habe auch keinen Auflösungs-Unterschied zum Laptop.
Das erleichtert die Arbeit mit drei Bildschirmen (Laptop + 2 externe) ungemein.

Nur die Einrichtung war etwas komisch. Auf die hohe Auflösung bin ich erst durch Zufall gestoßen. Bei der Auto-Installation der Treiber wurde sie nicht angeboten. Erst nachdem ich das Matrox Zusatzprogramm durch Zufall gestartet habe, wurde mir ein Update der Treiber angeboten und da war dann die hohe Auflösung drin.

Ich bin mit dem Produkt rundum zufrieden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Coffyguy am 27. Februar 2012
Auspacken, einschalten, funktioniert. Ich würde mir heute allerdings eher den Matrox mit 3 Ports holen. Fazit für das gerät: 5 Sterne.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lennox am 26. August 2013
Ich nutze schon seit Jahren einen externen Monitor als Zweitbildschirm zusätzlich zu dem des Notebooks, um effektiver zuarbeiten. Irgendwie fehlte mir immer ein dritter Monitor, um noch mehr im Blick zu haben. Da das Matrox Gerät das einziger seiner Art zu sein scheint, kaufte ich mir es und war voller Erwartungen. Leider folgte nach dem Anschluss die bittere Wahrheit:

1. Die Bildqualität leidet. Das Bild ist nicht mehr so scharf. Das mag für Word und Excel ausreichen, für einen Webdesigner geht es aber gar nicht.
2. Ich wollte meinen Notebook-Monitor als Zentralen nutzen und links und rechts einen externen Monitor platzieren. So hätte ich schön bequem meine Fenster verteilen können. Doch leider geht das nicht! Denn in der mitgelieferten Software werden die beiden Monitore nebeneinander angezeigt - das heißt, ich kann sie nicht teilen. Und so müssten die beiden Monitore auch nebeneinder stehen, damit die Sache einen Sinn hat. Unpraktisch.

Schade also ... als reiner Desktopverteiler - vielleicht auch in einer anderen Version - ohne VGA - vielleicht eher sinnvoll.

ÜBRIGENS: Ich hatte den Support angeschrieben und ihm mein Problem geschildert. Die Antwort - auch wenn ich sie mir inhaltlich natürlich anders gewünscht hätte, denn ich ging von einer Einstellungssache aus - kam noch am selben Tag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Zilske am 15. Januar 2010
Ich hab nu seid gut nem Monat das Matrox DualHead2Go Digital Edition und ich muss sagen es gibt für mich nur eine Steigerung die auch schon in Planung ist und zwar 3x 24" 1920x1200 auflösung als 1 Bildschirm .
Zur Leistung muss ich Anmerken mann braucht eine Sehr Starke Grafikkarte und minimum 8GB Arbeitsspeicher damit mann es voll Geniessen kann .
Ich hab auch getestet 2x Analog und 2x Digital und ich kann nur Empfehlen gebt 100 Euro mehr aus und kauft euch die Digital Edition von der Triple Head .
Einziges Manko was ich feststelln muss durch die Box zwischen PC und monitore werden die Monitore nicht mehr auf Standby geschaltet wodurch mann sie nach benutzung Ganz Ausschalten muss was eigentlich jeder sowieso machen sollte weil das Spart Strom .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen