Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen334
4,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:16,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 7. Dezember 2008
Was habe ich mich gefreut auf diese Trilogy aber was uns Warner hier vorsetzt grenzt doch schon langsam nach totaler Kundenverarschung. Da wurden plump die HD-DVD's umgesetzt und wenns nur das wäre aber nein die packen doch glatt auch noch die dumpfe Tonspur bei Teil 2 drauf die schon bei der Fehlerhaften DVD an Bord war. Hinzu kommt noch das fehlerhafte Bild bei Teil 3, wobei es sich um ein paar Frames handelt, die zwar von der PS3 übersprungen werden (andere Player können mit Blockbildung bzw. Klötzchenbildung reagieren). Das sich Warner hier keine mühe gibt gehört eigentlich betraft, am besten natürlich man lässt diese Trilogy beim Händler liegen. Ich kann nur empfehlen abzuwarten bis die Einzelveröffentlichungen erscheinen und das sich Warner da mal etwas Zeit nimmt und sich mehr mühe gibt und die besagten Fehler korigiert. Meine angesprochenenen Fehler sind alle von vielen anderen bestätigt. Keine Kaufempfehlung meiner Seite aus.
2727 Kommentare|721 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2008
!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!

Update 21.11.2009 - ENTWARNUNG!!!!

Meine neue Wertung: ****

Habe mir die Matrix Box vorgestern nochmals hier bei Amazon bestellt, nachdem in diversen Foren berichtet wurde, Warner habe nachgebessert. Geliefert wurde eine Box mit deutschen Covern, aber spanisch beschrifteten Scheiben.

Warner hat tatsächlich die fehlerhafte deutsche Tonspur von Matrix Reloaded (Matrix II) durch die korrekte Tonspur ersetzt. Der Sound entspricht jetzt weitestgehend der englischen Tonspur, ist also Top.

Bei Matrix III konnte ich mit meinem derzeitigen Player (Denon 3800 BD) keine Bildfehler bei 1:45:46 entdecken. Mag sein, dass der Player einige wenige Frames überspringt. Mir fehlt der Vergleich, da ich die DVDs nicht mehr besitze.

Matrix I, II und III sind sicherlich keine Bildreferenz, aber sehr solides HD.

Daher meine neue Empfehlung: KAUFEN!!!

Eine erneute Kritik an den Verantwortlichen von Warner und auch an Amazon kann ich mir aber nicht verkneifen: Warum bitte wird das nicht kommuniziert?????

--------------------------------------------------

Meine alte Wertung vom 08.12.2008: * (1 Stern)

Nach den Problemen mit der HD DVD - Version, ich habe die Box drei Mal wegen Bildfehlern und dem bekannten Tonfehler (Matrix II) umgetauscht, habe ich mich sehr auf diese Trilogy auf Blu Ray gefreut.

Wie bereits mehrfach festgestellt wurde, hat diese Version nun aber schon wieder den Tonfehler im zweiten Teil und wohl auch die Bildfehler!!!????

Liebe Verantwortliche von Warner, ich hoffe dass nur wenige diese Version kaufen und sie sich damit die Wände tapezieren können!

Unfassbare Ignoranz gegenüber Kunden!!!
88 Kommentare|332 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2008
Leider musste ich feststellen, dass der deutsche Ton des zweiten Teils "Matrix Reloaded" dem fehlerhaften Ton der DVD-Erstauflage und der HD DVD entspricht.Der Ton ist dumpf und dynamiklos.Kundenabzocke zum hochen Preis da eine korrigierte Tonspur auf der Matrix Ultimate Edition bereits vorhanden war.Solche Ignoranz seitens Warner gehört echt bestraft.
Ich hoffe das die auch von Händlern wie Amazon mal ein tolles Feedback bekommen und die auf Ihren Scheiben solange sitzenbleiben bis das Problem behoben ist.
1515 Kommentare|466 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2010
Ich für meinen Teil war zuerst etwas skeptisch, ob es sich lohnen würde, sich diese Filmreihe zu kaufen. Bis auf gute Rezensionen, was den Filminhalt selbst anging, hatte ich, ob man es nun glauben mag oder nicht, bis dahin noch keine Ahnung, was mich bei diesen Filmen erwarten würde.
Aber ich bin nun überzeugt. Matrix ist nicht nur eine gute Actionfilmreihe, sie zeigt über seine spannende Story hinaus auch eine Weltvorstellung, die sogar auf philosophischen Hintergründen basiert und sehr gut Fragen thematisiert wie, "Wird unser heutiges Leben von Maschinen(Computern) kontrolliert?", was den Film nochmal um einiges interessanter macht.
Natürlich steht die großartige Action bei all dem im Vordergrund und doch lassen sich bei der gut inszenierten Story auch solche eher sekundären Anregungen deutlich erkennen.

Bzgl. der Tonspuren muss ich sagen, bin ich voll und ganz zufrieden. Es ist möglich, dass die Tonspuren verbessert wurden. Nach meinem Ermessen musste ich jedoch nicht die Lautstärke permanent verstellen.

Fazit: Eine super Filmreihe, die sich nicht nur durch seine spektakuläre Action, sondern auch durch Thematisierungen, die uns alle beschäftigen sollten, auszeichnet. Wer sich nur die Filme ohne Bonusmaterial ansehen will, ist bei dieser Box genau richtig, wobei auch hier teils noch Extras vorhanden sind.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2015
Ich denke, dass über DEN FILM (des Jahrhunderts?) wirklich nichts mehr gesagt werden muss...

Also, gekauft habe ich dieses schöne Steelbook über Amazon für 19,99. Ein sehr fairer Preis, wie ich finde. Dafür bekommt man alle 3 Teile im überarbeiteten deutschen 5.1 Digitalsound, der wirklich besser ist, als der von meinen DvD's. Besonders Matrix Reloaded ist deutlich besser geworden; was vor allen Dingen die Centerabmischung betrifft.

Was das Bild angeht, kann ich sagen: Gute Schärfe, guter Kontrast, minimales Rauschen (ist aber leicht vorhanden), guter Schwarzwert. Insgesamt macht das Bild (besonders Teil 2 & 3) einen wirklich guten Eindruck. Zu Meckern gibt es hier wenig Anlass.

Die Verpackung war vorbildlich! - Eine Verpackung in einer Verpackung mit reichlich Dämmmaterial. - Besser geht nicht! Der Versand war wie immer sehr schnell. Innerhalb von 2 Werktagen war das Päckchen bei mir. So muss das.

Da die Matrixtrilogie zu meinen absoluten Lieblingsfilmen gehört, der Digitalton überarbeitet wurde, die Bildqualität klasse ist, das Steel gelungen ist und der Versand samt sehr guter Verpackung schnell bei mir eintraf, kann ich hier 5 Sterne vergeben.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
Zu den Filmen muss ich - so schätze ich es ein, nichts sagen. Wer etwas über die Story wissen will, bekommt diese hundertfach - auch hier auf Amazon in groben Zügen vorgekaut. Die Mühe, über den mangelnden Realismusgehalt zu wettern, mache ich mir ebenfalls nicht. Wer diese Filme sieht, sollte schon anhand der Trailer ausreichend erkannt haben, dass es sich bei diesem Film nicht um einen Dokumentarfilm handelt! ;) Ich jedenfalls störe mich da nicht dran. Die Charaktere gefallen, auch wenn sie klischee behaftet, weil arg stereotyp sind. Gut, das dürfte eigentlich auch nicht ZU verwunderlich sein, denn die Aufmachung verschiedener Stilelemente verweist doch ziemlich deutlich auf Animes. Ich vermute mal, dass daraus der Glaube entstanden ist, Matrix basiere auf einem japanischen Comic. Die U.S. Comics sind ja erst nach den Filmen in den Handel gelangt und im Making Off zum ersten Teil der Trilogie wird schon klar gemacht, dass Matrix eine Idee der Wachowski Brüder ist. Doch genug dazu...

Ich gehöre nicht zu zu den extremen Fans, die jede einzelne Szene mitsprechen können, doch ich möchte die bestmögliche Qualität bei der Wiedergabe. So habe ich mir die drei Filme schon zwei Mal auf DVD besorgt; zunächst die originalen Releases, später eine Sammlerbox mit den Remastered Versionen, Tonnen von Bonusmaterial und Animatrix. Speziell die remastered DVDs bieten eine brilliante Bild- und Tonqualität. Mit Blick darauf und auf wirklich gute BluRay Releases stelle ich mir natürlich die Frage, wie viel Gewinn an Wiedergabequalität ich bekomme. Über die Tonqualität kann nicht viel gesagt werden, da die jeweiligen deutschsprachigen Tonspuren technisch gesehen denen gleich kommen, die auf der DVD zu finden wären. Die englische HD Tonspur wirkt in sachen Dynamik etwas feiner aufgelöst und vielleicht auch etwas stabiler bei Dynamikspitzen, doch darüber hinaus höre ich persönlich keine weiteren Unterschiede heraus. Es ist also nicht unbedingt ein großes Problem, dass nur die englische Tonspur in dem stärkeren HD Format vor liegt. Mit Bezug auf voran gegangene Kritiken wegen dumpfer Tonspur für Matrix Reloaded kann ich nur sagen: Erstens habe ich sowohl die schlechte als auch die gute Tonspur gehört und keinen SO riesigen Unterschied ausmachen können, wie manche es so gern übertreiben. Zweitens hat die BD, die meiner Box beilag, die bessere Tonspur. Demnach dürfte es sich auf aktuell verkaufte Boxen eigentlich nicht mehr beziehen. Schlimmer ist es leider um die Bildqualität bestellt, denn das Bild möchte ich als mittelmäßig bezeichnen - nicht mehr. Klar, selbst eine mittelmäßige BluRay eines in HD aufgenommenen Films bietet mehr Details, als jedes DVD Bild, so ist es ja nicht. Auch die Matrix Filme profitieren von der hohen Auflösung und zeigen Details, die auf DVDs schlicht untergehen: Feinste Härchen und selbst in Totalen gibt es ein Detailreichtum, den man bei DVDs nur von Nahaufnahmen kennt. Alle Bilder sind absolut stabil - mehr noch, als es auf DVD jemals der Fall war. So weit würde das Alles doch perfekt klingen, aber leider wird der Detailreichtum hier mit einem durchwachsenem Bildrauschen erkauft. Vor allem in dunklen Passagen kommt es gerne zu einem unangenehm starken Bildrauschen, welches so stark ist, dass man es selbst auf einem 22 Zoll TFT schon einwandfrei ausmachen kann. Nun ist mein Fernseher mit seinen 42 Zoll Diagonalen ein wenig größer. Dort wird es schon auffallend. Entgültig pervers war es dann auf dem 65 Zoll Plasma meines Vaters - hier stört das rauschen die Konzentration auf den Film. Übel dabei ist auch, dass die Bildqualität manches mal derart stark schwankt, dass man selbst in eigentlich hellen Umgebungen das Rauschen recht deutlich wahr nimmt. Dass es deutlich anders geht, haben Releases wie Wall-E, Hellboy 2, Hitman und Max Payne eindrucksvoll bewiesen. Selbst die BluRays zu den Spider Man oder Harry Potter Filmen können das besser! Für eine Filmreihe wie die Matrix Trilogie ist das ein beschämendes Ergebnis.

Spätestens mit oben genannter Sammlerbox wurden die Matrix Filme um unheimlich viele Making Offs ergänzt. Auch die BluRay muss dem in nichts nachstehen. Zwar sind alle Making Offs und leider auch die Teaser, Trailer und Clips nur in SD vorhanden, doch immerhin bringt diese Box es mit 3 Stunden 26 Minuten bei Matrix, 3 Stunden 35 Minuten bei Matrix Reloaded und 4 Stunden 25 Minuten bei Matrix Revolutions auf insgesamt annähernd 11 1/2 Stunden Making-Off Materials! Nur die Herr der Ringe Filme in der Special Extended Edition auf DVD kommen mit 18 Stunden auf mehr. Auf jeden Fall bieten die drei BluRay Discs jede Menge Einblicke in die Entstehung der Filme und auch des zugehörigen (zugegeben eher mittelmäßigen) Spiels. Ärgerlich ist allerdings, dass man den Film erst durchlaufen (vorspulen) lassen muss, um in das eigentliche, zugegeben rudimentäre Hauptmenü der Filme zu gelangen. In dem Popup Menü, welches man innerhalb des Films schon anwählen kann, kann man keines der Making Offs anwählen. Ein schwerer Kritikpunkt an die Adresse von Warner. Das zählt auch für die Aufmachung der Discs selbst. Spanisch beschriftete Discs mit einem FSK Logo? Dazu kommt die Preispolitik, die derart absurd ist, dass man die Filme einzeln deutlich günstiger bekommt, als das Packet an sich. Dabei besteht der einzige Unterschied darin, dass die Box eben in einem billigen Pappschuber daher kommt. Immerhin habe ich die Box für gut die Hälfte bekommen. Der Pappschuber macht jedoch keinen Unterschied - ich habe ihn bereits entsorgt. Trotzdem ist es schon heftig, wie dreist Warner mit seinen Kunden umspringt und seinen eigenen Ruf zerstört...

Dass ich den Filmen - gemeinsam betrachtet - 6 Sterne geben würde, ist klar, denn die Story hat einen faszinierenden Tiefgang, die Action ist genial aufgemacht und man bedient sich gekonnt an anderen Genres, um geniales Popcorn Kino mit philosophischem Anspruch zu erschaffen. Doch nach all den Kritikpunkten können keine 5 Sterne heraus kommen. Ich denke, dass man die Filme schon mögen muss. Tut man das nicht, würde diese Box bei 3, vielleicht sogar nur bei zwei Sternen landen. Da ich die Filme, wie gesagt, sehr gut finde und mich nur an dem fehlerhaften Release störe, halte ich 4 Sterne für angemessen.
44 Kommentare|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2010
Für mich ist the MATRIX einer der von der Story her besten Filme die es auf dem Markt gibt, und als ich hörte WB habe mit den Blu-Rays gefuscht war ich maßlos enttäuscht!!! Aber jetzt die gute Nachricht Warner hat aufgerüstet und die Fehler ausgemerzt, so dass pures Filmvergnügen nichts mehr im Wege steht :)

Über den Film selbst muss ich glaub ich nicht mehr viel sagen, darüber kann man ja hier genug lesen.
Ich möchte lieber auf meinen ersten Eindruck von der Blu-Ray Qualität eingehen und der ist hervorragend. Wer die alten DVD Versionen noch zu Hause hat sollte sie sich mal nacheinander ansehen und dann mit der Blu-Ray vergleichen. Ich kann nur sagen das Bild und Ton um einiges schärfer und gestochener sind. Nach all den Jahren sind mir beim Film schauen Sachen aufgefallen, die mir vorher (da auf der DVD nur verschwommen im Hintergrund zu sehen sind) nicht aufgefallen waren. Fast in jeder Szene hatte ich dadurch den Effekt, als würde ich den Film zum ersten Mal sehen!!!

Ich find die Blu-Ray kann locker mit anderen Blu-Rays mithalten, was Specials und Qualität angeht, zwar gibt es auch hier keinen Vollbildmodus sowie es bei THE DARK KNIGHT in einigen Stellen mit der IMAX Technik gemacht wurde(verleiht irgendwie das Gefühl voll und ganz in den Film einsteigen zu können) aber ansonsten echt empfehlenswert. Kauft auf jeden Fall die Version mit dem überdimensionierten FSK 16 Logo, dann seit ihr denk ich auf der richtigen Seite um die verbesserte Blu-Ray Version zu erhalten. Also folgt dem weißen Kaninchen und erlebt die Matrix Triology auf eine ganz neue Art.
22 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2014
Nachtrag:

Da sich immer wieder Leute darüber aufregen, dass sich andere Leute über ein Produkt ärgern, und dieses mit einer Rezension kundtun, folgendes:

Ich bewerte NUR den Artikel, NICHT die Filme.
Auf die Filme wurde oft genug genauer eingegangen, und daher lasse ich sie außen vor.
Die 3 Blu-Ray-Discs die in dieser "Collector's Edition" vorhanden sind, sind absolut identisch zu den bisherigen Veröffentlichungen. Es besteht kein neues Master und "The Animatrix" ist kein Bestandteil dieser Zusammenstellung.
Da das Steelbook der Trilogie momentan für unter 18€ zu haben ist, besteht hier also sehrwohl Grund zur Kritik. denn eine 30cm-Figur rechtfertigt keine 110€ Mehrkosten. Das kann ich anhand der Tatsache beurteilen, dass ich schon die, fast identische, Frankreich-Box begutachten konnte.
Ob ich diesen Artikel lange vor Veröffentlichung bewerte, ist insofern unerheblich, als das schon alle Daten diesbezüglich für jeden Interessierten Online einsehbar sind. Meine Kritik entsteht somit nicht aus Unwissenheit.
Lediglich die fehlende Objektivität lasse ich mir gerne vorwerfen.

Für rund 130€ kann man sich die also nun kaufen.
Wo diese Preisvorstellung herkommt, würde mich doch mal interessieren. Ich habe damals für 77€ die Ultimate-Collection mit 10 DVDs und Büste in einer Acrylglas-Box gekauft.
77€ zu einer Zeit, als Blu-Ray noch (mehr oder weniger) Zukunftsmusik war.
Mittlerweile haben sich die Preise für die Blu-Ray-Discs auf das selbe Niveau begeben, auf dem seiner Zeit DVDs zu finden waren.
Also frage ich mich, warum soll man 130€ für eine Pappbox, mit schäbiger Figur (meine Meinung) und Steelbook bezahlen, wenn noch dazu deutlich weniger Bonusmaterial als bei der üppig ausgestatteten DVD-Version enthalten ist, der Ton gleichbleibende Qualität hat und schon wieder "The Animatrix" fehlt?
Eine Deutsche VÖ der Japan-Box wäre da dem Preis doch deutlich gerechter geworden.
Schade für uns Sammler und traurig für Warner!

Fazit:
Technisch gleichbleibend zu allen bisherigen BD-Veröffentlichungen und vermutlich für das Weihnachtsgeschäft maßlos überteuert, hat diese Box keinen nennenswerten Mehrwert oder eine Daseinsberechtigung.
2929 Kommentare|226 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2010
Ich mag die Matrix Trilogie, deswegen hab ich mir die Box auch gekauft. Allerdings ist sie sehr spartanisch ausgestattet. Es gibt keinerlei Extras, nur die Hauptfilme und nur mit deutscher und englischer Audiospur (d.h. keine Audiokommentare o.Ä.). In den DVD Hüllen an sich liegt keinerlei Begleitmaterial o.Ä.. Es bleibt also nur das Cover und die Rückseite.

Dann ist der Ton so, dass er an den leisen Stellen sehr leise ist und an den lauten sehr laut.

Ich hätte geglaubt, 10 Jahre nach dem ersten Film sollte in jeder Box etwas mehr Material dabei sein. Als Fan sollte man sich wohl nicht diese Sparvariante gönnen sondern zu ner Box mit mehr Ausstattung greifen.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2010
Habe die Matrix Box für 19,99 bei Amazon geschossen. Super Preis und die Qualität wird echt mieser gemacht als sie ist.

Matrix 1 ist sicherlich der beste Teil der Serie, weil er eben storytechnisch anspruchsvoll und tricktechnisch eine neue Dimension war. Leider ist das Bild hier nicht auf gewohnter Blu Ray Qualität. Viel Filmkorn und teilweise schwache Schärfe. Der Sound geht i O. Dennoch ist die BD um länger besser (deutlich heller, schärfer) als jede DVD Version des Filmes. Das sollte jeder der hier die Blu Rays runter zieht mal gegen testen. Selbst auf upscaling Playern loost die DVD gegen das Bild von Matrix 1 noch ab.

Matrix 2 bietet nicht nur den Abstieg der Story und ein paar feine Actionszenen, sondern auch den Aufstieg zur richtigen Blu Ray. Das Bild ist deutlich schärfer als Teil 1, auch das Filmkorn ist weg. Die dumpfe deutsche Tonspur konnte ich nicht nachvollziehen.

Matrix 3 ist das leicht schwächelnde Finale, mit dem super enttäuschenden Ende. (Mann zur Maschine: Sind wir wieder Freunde ? Machine: Okay !)
Hier ist nun richtig Blu Ray Feeling vorliegend. Schöne Schärfe, klares Bild, satte Farben. Die zuvor erwähnte Klötzchen oder Blockbildung beim Bild kann ich nicht nachvollziehen, vielleicht kann mein LG BD 370 die angeblich fehlerhaften Zeilen auch einfach korrigieren.

Achso, sollte der Film bei euch einen leichten Grünstich haben, braucht ihr nicht am TV zu drehen, das ist Absicht und ein einfaches Stilmittel. Das die Fime nun direkt mit Autoplay starten, juckt mich nicht im geringensten. Sollte ich das Bedürfniss verspüren beim Einlegen eines Filmes nicht denselibgen schauen zu wollen, drück ich einfach auf die Menu Taste und wähle "Main menu". Das man den ganzen Film abwarten müsse um ins, zugegeben karge Hauptmenu (Hintergrundbild, null Animation) zu gelangen ist an den Haaren herbeigezogen. Die Extras sind dieselben wie auf den DVDs + einige Blu Ray Features die auf DVD nicht funzen würden.

Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden