• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Matrix Revolutions (2 DVD... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Leichte Lagerspuren. W2
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 27,28
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Matrix Revolutions (2 DVDs)

2.9 von 5 Sternen 220 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,95
EUR 0,60 EUR 0,01
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Matrix Revolutions (2 DVDs)
  • +
  • Matrix Reloaded (2 DVDs)
  • +
  • Matrix
Gesamtpreis: EUR 32,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Hugo Weaving, Jada Pinkett Smith
  • Komponist: Don Davis
  • Künstler: Kym Barrett, Mali Finn, Bill Pope, Dane Davis, Andy Wachowski, Zach Staenberg, Joel Silver, Owen Paterson, Jules Cook, Lana Wachowski, Grant Hill, Catherine Mansill, Charlie Revai, Andrew Mason, Bruce Berman
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 4. März 2005
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 220 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0001BXYQ0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.526 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die letzte Schlacht gegen die Maschinen kämpfen Neo, der Auserwählte, Rebellionsführer Morpheus und ihre Verbündeten - ein Krieg, der in den Ruinen der realen Welt geführt wird, der das Schicksal der Menschheit besiegelt und dessen Sieg in den Händen von Neo liegt, der seinerseits eine Reihe von Überraschungen zu erwarten hat.

Amazon.de

Trotz der gesetzmäßig rückläufigen Einnahmen ist Matrix Revolutions ein durchaus gelungener Actionfilm und stellt einen erneuten Meilenstein innerhalb der exponentiell wachsenden Entwicklung der computergenerierten Spezialeffekte dar. Dies mag für jenen harten Kern von Matrix-Fans, welche die Hacker-Mythologie der Wachowski-Brüder in eine Art pseudoreligiöses Popkultur-Phänomen verwandelt haben, nicht ausreichen, aber es gibt keinen Zweifel, dass die Trilogie mit einem kosmischen Knall endet anstelle eines leisen Wimmerns, wie viele befürchtet hatten.

Dieses 130-minütige Finale, das genau dort beginnt, wo Matrix: Reloaded endete, zeigt Neo (Keanu Reeves) an einem virtuellen Knotenpunkt, wo er die belagerte Menschenenklave Zion verteidigt, indem er die angreifenden Maschinen in deren eigenem Revier attackiert, während die Menschen Schwärme von tentakelbewehrten Wächtern bekämpfen und Zions Schicksal auf der Kippe steht. Es läuft alles auf ein riesiges Spezialeffekt-Gewitter hinaus, in dem nur die hohlsten Emotionen übrig bleiben und alles derart voller metaphysischem Unsinn steckt, dass die Kritiker der Trilogie sich an ihrem "Ich-habs-Dir-doch-gesagt"-Sarkasmus erfreuen können. Dennoch ist Matrix Revolutions ein gelungener und faszinierender Hybrid aus Kino und Videospiel, der seiner eigenen Logik folgt und so viel Antrieb besitzt, dass einem die ganze Trilogie wie ein spannender und großartiger Traum erscheint. --Jeff Shannon

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Getreu der Aussage des Orakels in Matrix Reloaded, kommt das Offensichtliche gleich zu Anfang.
Ich bin ein Fan der gesamten Matrix Trilogie. Der erste Teil ist der beste Film wegen seiner Erzähltechnik und dem konsequenten Spannungsaufbau.

Dennoch schätze ich Teil 2 und 3 sehr, denn sie haben den größten "Logikfehler" des 1. Teils aufgelöst:
Die Maschinen benötigen Menschen als "Energiequelle". Also halten sie sich Menschen in einer Art Brutkammer und simulieren für den Verstand dieser Menschen die Matrix als reale Welt. Die Matrix dient also als Kontrolle über die "Energiequelle" Mensch.
Menschen dienen den Maschinen allerdings nicht (primär) als Quellen physikalischer Energie. Diese Rechnung kann gar nicht aufgehen, da allenfalls die Energie gewonnen werden kann, die man in die "Aufzucht" eines Menschen investiert hatte. Und ein bisschen Schwund ist ja immer auch mit dabei. Das war der Bruch, der mich in der Geschichte des 1. Matrix-Films immer gestört hat.
Im zweiten und dritten Matrix-Film wird nun klar, dass die Maschinen nicht die plysikalische Energie der Menschen anzapfen wollen, sie haben es vielmehr auf den Geist bzw. die Seele der Menschen abgesehen.
Wie der Architekt schon sagte (Matrix Reloaded), als Neo meinte, die Maschinen würden Menschen benötigen: "There are levels of existence we are willing to accept." Übersetzt: "Es gibt Stufen des Daseins, die wir akzeptieren würden."
Also benötigen die Maschinen die Menschen nur zu dem Zweck, sich selbst eine Seele bzw. Lebensenergie zu verschaffen, die sie offenbar nicht selber besitzen - die ersten Maschinen wurden ja von den Menschen geschaffen.
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare 121 von 138 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
All jenen die der Matrixverfilmung fünf Sterne verliehen haben, möchte ich hier ein kleines Geschenk machen. Die anderen können es zwar auch lesen, sie werden es jedoch nicht begreifen, genau sowenig, wie sie jegliche Kunst nicht begreifen können.
Jede Kunst ist immer ein Gleichnis, das uns einen Einblick in die geistige Welt gewährt. Sie ist nicht für den menschlichen Verstand gemacht, man muss sie seelisch begreifen. Auch das Begreifen an sich ist schon ein Gleichnis. Man versieht etwas mit Griffen um es fassbar zu machen. Geistlosen Menschen ist diese Gabe fremd, darum sind sie auch armselig. Nicht im negativen Sinn, sie sind nur bewusstlos, so wie bei Matrix in den Kapseln.
Gleichnisse ziehen immer etwas aus dem Geist in die materielle Welt, so sind die menschlichen Körper im Aufzuchtbecken der Maschinen nicht die Körper der Menschen, sondern die schlafenden Geister. Die Matrix ist der Verstand und die Vorstellungswelt der Menschen, der hochgelobte Intellekt. Die echten materiellen Körper der Menschen sind in Wahrheit Teile der Maschinenwelt. Jeder Mensch ist ein kleines Zahnrad der institutionellen Maschinenwelt. Das Konglomerat der Institutionen ergibt dann das komplexe Gehirn der Maschinen, das über den Menschen herrscht. Es sind heute nicht mehr Staaten und deren Oberhäupter, die über die Menschheit bestimmen, sondern eine institutionelle Maschinenwelt aus Konzernen wie Google, Apple, Amazon oder Goldman Sachs und NSA. Ihre Macht üben sie vor allem über die Kontrolle des Geldes aus. Darüber hinaus verfügen sie auch über eine konkrete Armee, bestehend aus den geheimen Diensten der Nationalstaaten, die längst andere Interessen verfolgen als den Schutz der jeweiligen Sicherheit des Staates.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
DAS war es nun, das große Finale der großen Matrix-Trilogie?
Nachdem ich mich selbst sogar noch zu den Verfechtern des zweiten
Teils Matrix: Reloaded zählen konnte und auf einen überragenden dritten
Teil hoffte, der die kleinen Schwächen des zweiten Teils wieder wett
macht, finde ich nämlich die Auflösung des ganzen Spektakels
mehr als dürftig.
Um eines gleich vorab zu erklären:
Drei Sterne erhält der Film trotzdem, weil er als Action-Movie, das
visuell wieder einmal Maßstäbe setzt, tadellos funktioniert.
Aber wollten wir "NUR DAS" als Abschluss dieser bisher außer-
gewöhnlichen Trilogie sehen?
Man muss dem Film zwar zugute halten, dass es wohl vorab viele
unterschiedliche Meinungen und Lösungsvorschläge zum großen
Matrix-Rätsel geben mochte; aber mir kommt es jetzt so vor, als
hätten die Brüder Wachowski die absolut lahmste und unbefriedigendste
Variante davon ausgewählt.
Die komplette Vorgeschichte der Teile 1 und 2 ist sicher bekannt,
deshalb fange ich auch direkt mit Matrix:Revolutions an:
Beginnen wir von vorne... Die erste Stunde ist, wie auch schon im
zweiten Teil relativ lahm, da kaum etwas interessantes passiert.
Der Aufenthalt Neos im U-Bahn-Tunnel und beim Merowinger liegen
mir dabei besonders schwer im Magen, da diese beiden Passagen
für die weitere Story im Grunde völlig unerheblich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 110 von 141 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen