Matrix Reloaded 2003

Amazon Instant Video

(302)

Die Wächter schwärmen aus. Smith klont sich. Neo fliegt ... aber vielleicht kann selbst der Auserwählte mit seinen atemberaubenden neuen Fähigkeiten den Angriff der Maschinen nicht mehr aufhalten. Neo. Morpheus. Trinity. Zurück im spannenden zweiten Kapitel der Matrix-Trilogie treffen sie auf außergewöhnliche Verbündete.

Darsteller:
Nona Gaye,Keanu Reeves
Laufzeit:
2 Stunden, 18 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Action & Abenteuer
Regisseur Lana Wachowski, Andy Wachowski
Darsteller Nona Gaye, Keanu Reeves
Nebendarsteller Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Hugo Weaving, Jada Pinkett Smith, Gloria Foster, Monica Bellucci, Collin Chou, Jada Pinkett-Smith, Clayton W
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen Deutsch, Englisch
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Dezember 2003
Format: DVD
Special effects can make good acting great, but bad acting(or bad character development) can make great special effects pointless!
The movie is packed with action, super multi-person fight scenes and spectacular car chases.
But they seem to have left out the purpose behind the whole Matrix movie in the first place, save mankind from the machines. It's incorperated but not progressed toward.
Neo seems to have been downgraded and lost some of his powers as he can barely even defeat simple caracters let alone agents. Sure the agents were upgraded, but isn't Neo supposed to be gaining in ability also?
The focus has shifted from what the first movie has brought to us, which was new ideas, concepts, abilities and feelings, and has now gone on to focus on what kind of special effects and scenes one can produce.
The character development is badly lacking and scenes run into each other sometimes meaninglessly.
Positive; The concept of Smith entering to a new level is intriguing.
Neos powers have spread into the reality side, among the people living there and supernaturally.
Multi level architecturing making the matrix seem more computer generated like and is also an interesting concept.
Some really neat new one-off characters add to the 'computer behind the Matrix' concept.
Its worth seeing but don't expect 'The Matrix' made better.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von junior-soprano TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 31. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
2003. Ganz schön lange her. Vor Jahren gekauft, nun mal wieder angeschaut und jetzt auch noch Zeit zum Rezensieren genommen.

Die technische Ausstattung der 2-DVD-Version ist aus heutiger Sicht unbefriedigend. Bildrauschen ist klar erkennbar. Der Sound ist in den Dialogen viel zu leise. Audiokommentare fehlen. Beim Zusatzmaterial sind die Ausschnitte des Videospiels ganz amüsant – inzwischen natürlich auch nicht mehr zeitgemäß. In der Fortsetzung Matrix Revolutions wird das Online-Game vorgeführt, das aussieht wie ein veraltetes GTA (Grand Theft Auto). Richtig hilfreich wäre natürlich noch eine Doku mit dem Titel „Was will uns der Film eigentlich sagen?“ - besonders der Abschluss, Matrix Revolutions, wirft diese Frage auf, dazu findet sich bei Wikipedia eine hilfreiche Inhaltsangabe und anderswo im Netz einiges Interessante, damit die Story auch entsprechend gewürdigt werden kann. Die religiösen und philosophischen Anspielungen heben den Film erheblich über den tumben Actionfilmdurchschnitt – wirklich stimmig ist das Ergebnis dennoch nicht. Da könnte man auch lieber ein Buch zu den entsprechenden Themen lesen.

Neo (Keanu Reeves) ist der Außerwählte. Die vermeintlich reale Welt ist eine Computersimulation namens Matrix. Erschaffen wurde diese Trugwelt von den Maschinen, für die Menschen vor allem Energiequellen sind (Kapitalismuskritik?). Die Menschheit hingegen sei wie ein Virus, der seinen eigenen Lebensraum durch seine Gier vernichtet, sagen die Maschinen. Neos Gefährten Trinty (Carrie-Anne Moss) und Morpheus (Laurence Fishburn) kämpfen gemeinsam gegen die Maschinen und Agent Smith (Hugo Weaving).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Der Film von 2003 wurde wieder von den Wachowski-Brüdern inszeniert und Keanu Reeves spielt die Hauptrolle.
Die Handlung:Die Maschinen bohren Tunnel von der Erdoberfläche in Richtung Zion,das sich tief im Erdinneren befindet.Eine Armee von
250.000 Kampfrobotern, den Wächtern, wird voraussichtlich in 72 Stunden Zion erreichen. Das Orakel erklärt Neo(Keanu Reeves),dass er
Zion retten könne,wenn er die Quelle,den Zentralcomputer der Maschinen,erreicht.Um dorthin zu gelangen,muss er den Schlüsselmacher finden.
Dieser könne Schlüssel für geheime Hintertüren in der Matrix anfertigen und auch die Tür zum Zentralcomputer öffnen.
An Action und Tricks wird hier nochmal ordentlich draufgesattelt und der Höhepunkt ist ganz klar die Autoverfolgungsjagd auf dem Highway,
welche bis heute eine der besten und revolutionärsten Actionsequenzen überhaupt ist.
Die Handlung ist nochmal ein wenig komplexer als im ersten Teil,kann aber meinesachtens durch interessante Wendungen überzeugen.
Die Darsteller sind wieder erstklassig und die Rollen sind vielschichtig angelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. November 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem es ja um die DVD geht die man sich kaufen möchte und ich diesmal bei meiner Bewertung mal den Film selbst außer Acht lasse kann ich nur sagen NICHT KAUFEN!!!
Begründung:
MATRIX RELOADED DVD + Deutscher Ton ist mißerabel! Die deutsche Spur ist in den hohen Frequenzen STARK beschnitten worden. Klingensurren, metallische Effekte,Glassplittern, Handkantenzischen bei den Martial Arts, Musiksequenzen,MP-Salven, die Dialoge..überall eindeutig zu hören, OHNE die O-Spur zum Vergleich heranzuziehen. MIT Vergleich zur englischen Spur ist es einfach eine Zumutung, was Warner aus der deutschen Abmischung gemacht hat.
Hier ein Auszug von einem Forum:Hab mal den deutschen Ton von MR uber einen Spektrumanalyzer laufen lassen und wie vermutet ist der Bereich über 10 Khz quasi nicht vorhanden. (Auch Stereo!!!)
Bei dem OT ist alles da. Daher auch eine deutlich feienere Auflösung und Räumlichkeit.
Entweder ist beim Mastering oder beim Mischen ein ungewollter Schnitzer unterlaufen. Der Mixer kann nicht bescheuert oder taub sein. Da die Stimmpegel und Raumzuordnung stimmen. Denke das ein brauchbar klingender deutscher Mix (KINOTON!) bei Warner vorhanden ist, aber nicht den weg auf die DVD gefunden hat....
ALSO NICHT KAUFEN SONDERN WARTEN BIS ES NE BESSERE VERSION GIBT!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen