Gebraucht kaufen
EUR 37,98
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Matrix Gebundene Ausgabe – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 96,99 EUR 34,99
1 neu ab EUR 96,99 7 gebraucht ab EUR 34,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Burgschmiet (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3933731356
  • ISBN-13: 978-3933731357
  • Größe und/oder Gewicht: 28,5 x 22,3 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 226.283 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Womit laufen Regisseure eigentlich zu den Geldgebern, um ihnen die Finanzierung eines Films von den Bankkonten zu leiern? Klar, mit einer guten Idee! Aber wie verkauft sich eine Idee, die man nur in den Köpfen der Kreativen findet? Die Lösung ist ein Comicstreifen, der das geplante Zelluloidwerk darstellt und so den Finanziers das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen soll. "Schönen Dank für die Info", werden Sie nun vermutlich sagen, "aber was hat das alles mit dem Buch The Matrix zu tun?"

Sehr viel, denn genau dieser Präsentationscomic ist Hauptinhalt des Bandes. Hier hat man die Möglichkeit, einmal etwas zu sehen, was der normale Kinobesucher niemals zu Gesicht bekommt, und zwar in aller Ausführlichkeit. Und in höchster Druckqualität! Hunderte von Zeichnungen, mal schwarz-weiß, mal farbig, aus den Federn der Comic-Künstler Steve Skroce, Geoff Darrow und Tani Kunitake. Storyboards, die nicht nur der Filmfirma das Projekt schmackhaft machten, sondern dann auch "Teil des kreativen Prozesses waren", der The Matrix schließlich auf die Leinwand brachte.

Dazu gibt es neben einigen Designentwürfen, dem kompletten Abspann und Zeichnungen zu geschnittenen Szenen auch noch das komplette Drehbuch in der am Set verwendeten Fassung. Schade ist bei dieser Materialfülle nur, dass man nicht mehr Storyboardentwürfen Bilder aus dem fertigen Film gegenübergestellt hat, dadurch wäre das Verständnis für den Prozess Filmemachen noch vertieft worden.

Solche Anmerkungen bleiben aber nur eine Randerscheinung angesichts eines Prachtbands, der einem optisch den Atem raubt. Und dank dessen man nachvollziehen kann, wie die Gebrüder Wachowski das Okay der Produktionsfirma für den Science Fiction-Kult The Matrix bekamen. --Joachim Hohwieler


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blick am 16. Dezember 2002
Jaja, ich weiss schon. Fragt man mich nach Matrix, sag' ich "genial".
'Ne Zeitlang dachte ich, ich käme auch ohne dieses Buch aus, schliesslich reisst es ein ernstzunehmendes Loch in die Kasse.
Als ich es dann schliesslich in den Händen hielt, wollte ich es auch gar nicht mehr loslassen.
Herz was willst du mehr? Storyboards, kommentiert von den Zeichnern, das Drehbuch, geschnittene Szenen, Notizen vom Dreh, Bilder und, und, und!
Es wird erst richtig klar, wieviel Liebe in der Produktion steckt, wieviel Ehrgeiz, wieviel Vision.
Ich hoffe von den nächsten 2 Teilen wird es etwas ähnliches geben, egal was es kostet, es wird es wert sein!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heffer-man am 26. Dezember 2008
Was gibt es nicht schon alles von "The Matrix". Zu der Trilogie kommt noch "Animatrix", diverse Computerspiele ("Enter the Matrix", "Path of Neo" und "Matrix Online") und zwei Comic-Bände hinzu. Und jetzt entdecke ich noch diesen Sammelband. Brauche ich den? Die Antwort kann nur: "Ja!" lauten. Der Leser bekommt hier auf 488 Seiten massig Material geboten von Storyboards-Zeichnungen aus der Preproduction mit Kommentaren, Konzeptentwürfen, dem Drehbuch, gestrichenen Drehbuchauszügen, ersten Entwürfen von den Wachowskis, gestrichene Szenen, dem Filmabspann, Plakaten und Szenenfotos bis zu den vier Oscardankesreden.

Dieses Buch richtet sich sicherlich an alle "Matrix"-Fans, die nach "The Ultimate Matrix Collection" immer noch nicht genug haben von diesen Filmen. Zusätzlichen Anreiz für den Kauf dieses Bandes bieten neben den gestrichenen Szenen auch die Kommentare von den Verantwortlichen. Die Qualität dieses Buches im gebundenen Format mit Schutzumschlag ist wirklich hervorragend. Also, wozu brauche ich das? Weil ich nicht genug von "The Matrix" bekommen kann und dieses Buch stillt meinen Hunger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schäfer am 17. Dezember 2000
Ich hab' auf der Buchmesse in diesem Buch gestöbert und war von Seite zu Seite begeisterter. Es ist unglaublich, was sich für eine Welt hinter dem Film verbirgt. Das Buch bietet Feine Zeichnungen, Comics, Infos zu "The Matrix", sowie Ausblicke auf die Zukunft der "Serie" und vieles mehr. Der Preis ist absolut gerechtfertigt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jo84 TOP 500 REZENSENT am 12. Februar 2011
Vorliegendes Buch ist natürlich eine Kult-Bibel für alle Fans des ersten Matrix-Films. Der fette HC-Wälzer mit fast 490 Seiten im Über-DinA 4-Format präsentiert ein paar Infos und Erleuterungen zum Film,legt den Schwerpunkt aber auf den grafischen Aspekt des Films. Dennoch wird auch das entgültige Drehbuch des Films mitgeliefert,das von der entgültigen Verfilmung trotzdem noch in einigen Details abweicht. Den Hauptteil des Buches macht die Comic-Visualisierung der Hauptszenen des Films von Steve Skroce aus,mit dem die Wachowski-Brüder die Geldgeber von ihrem Konzept überzeugten. Die zeichnerische Darstellung der Schlüsselszenen des Films in s/w-Storyboardform bindet den Leser so schon in die Frühphase der Planung ein. Auch einige gestrichene Szenen finden sich in dieser Visualisierung. Bestimmte Abschnitte wurden darüberhinaus in Farbe dargestellt,um eine Vorstellung der Farbpalette zu vermitteln. Der Farbanteil des Buches beträgt ca 100 Seiten,in dem sich Einzelzeichnungen,Szenenfotos aus dem fertigen Film,Plakatentwicklungen und Entwürfe der technischen Gerätschaften finden. Höhepunkt des Buches sind aber die detailreichen Designentwürfe mit Wimmelbildcharakter des Comiczeichner-Genies Geoff Darrow(Hard Boiled,Shaolin Cowboy),von denen sich zwei sogar beidseitig ausklappen lassen und so einen "Leinwand-Effekt" im Breitbildformat bieten. Das Buch wird durch ein Nachwort des SF-Schriftstellers William Gibson("Neuromancer") und durch Stabsangaben des Films abgeschlossen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen