Gebraucht:
EUR 7,62
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Mint-Multi-Media Group
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon U.S. Megaseller seit 2002 mit mehr als 117000 Bewertungen. Versand innerhalb von 24 Stunden. Deutschsprachiger Kundenservice.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Matriarch of the Blues
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Matriarch of the Blues


Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 12,60 5 gebraucht ab EUR 5,50

3 CDs für 15 EUR
Musik zum Sonderpreis:
Entdecken Sie auch die Aktion 3 CDs für 15 EUR, sowie CDs unter 5 EUR und viele weitere Musik-Sonderangebote.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Etta James-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Etta James

Fotos

Abbildung von Etta James
Besuchen Sie den Etta James-Shop bei Amazon.de
mit 114 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (16. Mai 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Private Music (Sony Music)
  • ASIN: B00004W4LW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.167 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Gotta Serve Somebody 6:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Don't Let My Baby Ride 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Rhymes 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Try a Little Tenderness 4:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Miss You 6:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Hawg for Ya 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. You're Gonna Make Me Cry 6:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Walking the Back Streets 7:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Let's Straighten It Out 5:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Born on the Bayou 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Come Back Baby 5:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Hound Dog 3:43EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

the matriarch of the bluesetta james (artista) formato: audio cddescrizionebrani1.gotta serve somebody2.don't let my baby ride3.rhymes4.try a little tenderness5.miss you6.hawg for ya7.you're gonna make me cry8.walking the back streets9.let's straighten it out10.born on the bayou11.come back baby12.hound dog

Amazon.de

Das Markenzeichen von großen Sängern und Sängerinnen ist deren Fähigkeit, aus einem kleinen, belanglosen Song ein bewegendes Meisterwerk zu schaffen. Die R&B Legende Etta James hat dies fast zwanzig Jahre lang mit Kiki Dees "Sugar on the Floor" und einigen anderen Songs in Live-Darbietungen getan. Wirklich hervorragend wird es, wenn man hört, wie sich Etta James an Stücke heranmacht, die ihrem eigenen Werk -- "At Last" und die anderen Chess-Hits, die ihren Ruhm begründeten -- in nichts nachstehen. Etta James entzündet auf der gesamten Platte mit überwiegend gut ausgewählten Cover-Versionen ein fantastisches musikalisches Feuerwerk. Sie umgibt Otis Reddings "Try a Little Tenderness" und "Hawg for You" mit ihrer tiefen, geschmeidigen, und temperamentvollen Stimme; sie ersetzt Mick Jaggers flapsiges Auftreten bei dem Rolling Stones-Stück "Miss You" mit ehrlichem Gefühl; Bob Dylans "You Got to Serve Somebody" erfüllt sie mit echtem Gospel-Geist; und in O.V. Wrights "Don't Let My Baby Ride" dringt sie tief und bluesig ein. Die gradlinigen Arrangements und das schnörkellose Spiel lassen Etta James den Spielraum, die Gestaltung des Albums selbst zu übernehmen, denn mit 62 Jahren ist sie immer noch voller Dynamik, und sie ist ihrer Aufgabe mühelos gewachsen. --Ted Drozdowski

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 1. Juli 2003
Format: Audio CD
Seit fast einem halben Jahrhundert ist die Grenzgängerin zwischen Blues und Soul schon im Showgeschäft und ihr letztes Lebenszeichen war der Willie Dixon - Song "I Just Wanna Make Love To You". Diesen gab es in der Coca - Cola - Werbung und vor kurzem in einer leicht veränderten Version auf dem letzten Jimmy Smith - Album. Auf ihrem neuen Album dominiert der Vorsatz: besser gut gecovert als schlecht komponiert. Und so singt sie sich durch eine Reihe von Klassikern wie die Rolling Stones ("Miss You"), Bob Dylan ("You Gotta Serve Somebody") oder "Hawg For Ya" von Otis Redding. Höhepunkt ist die augenzwinkernde Version von Big Mama Thorntons (und durch Elvis Presley bekannt gewordene) "Hound Dog", das selten so cool präsentiert wurde. Eingebettet sind alle Stücke in eine perfekte Südstaaten - Soul - Produktion (d.h. erdiger Rhythmus sowie in Orgel und Bläsersätze eingebettete Melodien), die einer kraftvoll aufspielenden Band auch genügend Freiräume gibt. Kein Meilenstein in ihrem Lebenswerk, aber ein willkommenes Lebenszeichen eines sympathischen und respektierten Originals.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. März 2003
Format: Audio CD
Mit diesem Album beweist Etta James wieder einmal, dass niemand ihren Titel der Königin des Blues streitig machen kann. Bei geöffneter CD-Hülle sieht man Etta stolz auf einem goldenen Thron sitzen. Matriarchalisch geht es auch musikalisch weiter: Etta singt Songs von Otis Redding, Al Green, Bob Dylan, Ray Charles, John Forgerty und den Rolling Stones. Selbst Elvis vergisst man völlig bei Hound Dog. Etta James räumt ab, macht jeden Song zu ihrem eigenen, sie ist und bleibt die „earth mother of the blues", wie einst Jerry Wexler sagte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristions Tys am 6. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wenn ich mir meine Amazon-Lieblingsliste und Rezensionen ansehe muß ich feststellen, dass bis jetzt keine Bluessängerin dabei ist.
Dabei gibt es durchaus einige Musikerinnen die in den Bereich Blues eingeordnet werden.
Bei genauerer Betrachtung ist die Musik dann aber zu stark Jazz, Rock oder Soul lastig,
so dass es mir schwer fällt sie in meinem Verständnis von Blues einzuordnen.

Bei Etta James gibt es dieses Problem zum Teil auch z.B. das Album "Her Best", dass gleich mit einem Song beginnt der gewiss kein Blues ist,
oder das Album "Mystery Lady" auf dem Billy Holiday Songs interpretiert werden und folglich sehr Jazz lastig ist.

Das Album "Blues to the Bone" ist dagegen eindeutig Blues.
Etta James covert auf diesem Album alte Blues Klassiker, dabei bleibt Sie aber zu dicht am Original,
so dass ich mir lieber gleich die alten Stücke von Howlin' Wolf, Muddy Waters usw. anhöre.

Bei dem Album "Matriarch of the Blues" handelt es sich auch wieder um Coverversionen, Etta James drückt aber den Songs ihren eigenen Stempel auf.
Die Interpretationen sind zum Teil sehr eigenwillig und weit weg vom Original und genau so muss das auch sein.
Sehr schöne Stimme, sehr guter Blues also 5 Sterne.
Wem dieses Album gefällt kann auch noch einen Blick auf das Album "Life Love and the Blues" werfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von C. Berger am 5. September 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Klasse Compilation von ein paar bekannten Songs (Lieblingssongs von Mrs. James?), perfekt intoniert und neu interpretiert von der Mutter des Blues, Etta James, die zum Zeitpunkt dieser Aufnahme (2000) auch schon 46 Jahre im Business war. Von ihren Söhnen produzierter, sensationell cooler und groovender Rythm'and Blues, muss man als Etta Fan einfach haben! Love it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cd-käufer am 6. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Großartige CD. Etta zählt mitlerweile zu meinen Lieblingscds. CD kam nach 3 Tagen, hat alles wunderbar geklappt, bin sehr zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen