Matilda und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Matilda ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Matilda (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 1988

150 Kundenrezensionen

Alle 85 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 1988
EUR 16,37
EUR 9,00 EUR 3,49
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 6,29
11 neu ab EUR 9,00 6 gebraucht ab EUR 3,49

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Matilda + Charlie und die Schokoladenfabrik + Sophiechen und der Riese
Preis für alle drei: EUR 32,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Viking Books for Young Readers; Auflage: American. (1. Oktober 1988)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0670824399
  • ISBN-13: 978-0670824397
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 15,9 x 1,9 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 305.513 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Matilda is a little girl who is far too good to be true. At age five-and-a-half she's knocking off double-digit multiplication problems and blitz-reading Dickens. Even more remarkably, her classmates love her even though she's a super-nerd and the teacher's pet. But everything is not perfect in Matilda's world. For starters she has two of the most idiotic, self-centered parents who ever lived. Then there's the large, busty nightmare of a school principal, Mrs. ("The") Trunchbull, a former hammer-throwing champion who flings children at will and is approximately as sympathetic as a bulldozer. Fortunately for Matilda, she has the inner resources to deal with such annoyances: astonishing intelligence, saintly patience, and an innate predilection for revenge.

She warms up with some practical jokes aimed at her hapless parents, but the true test comes when she rallies in defense of her teacher, the sweet Miss Honey, against the diabolical Trunchbull. There is never any doubt that Matilda will carry the day. Even so, this wonderful story is far from predictable--the big surprise comes when Matilda discovers a new, mysterious facet of her mental dexterity. Roald Dahl, while keeping the plot moving imaginatively, also has an unerring ear for emotional truth. The reader cares about Matilda because in addition to all her other gifts, she has real feelings. (Ages 9 to 12)

Pressestimmen

"The undisputed master-storyteller . . . Artful, funny, profoundly inventive and touched with the blessed knowledge of how to tap the basest in a child's nature and lead it towards the best" (Daily Mail)

"Roald Dahl invented a new kind of literature for children full of the awful and gross - an exagerration of the everyday underpinned by serious observations about our best and worst inclinations" (Waterstones Books Quarterly) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
It's a funny thing about mothers and fathers. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chemkid am 8. Juli 2005
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Roald Dahl beschreibt hier ein kleines hochbegabtes Mädchen namens Matilda. Schon mit drei Jahren bringt sie sich selbst das Lesen bei. Ihre Klassenlehrerin Fräulein Honig ist auch sehr schnell von ihrer Begabung überzeugt. Matilda kann fließend lesen und hohe Zahlen miteinander multipliziren. Ach ja, habe ich erwähnt, dass sie gerade sechs Jahre alt ist?
Das Poblem stellen Matildas Eltern und die Direktorin ihrer Schule dar, denen die Hochbegabung ziemlich vorbei geht. Ihr Vater handelt mit geklauten Autos und ihre Mutter ist Bingosüchtig. Die ganze Familie lebt für das Fernsehen. Matilda hat einen schweren Stand durch ihre Vorliebe für Bücher.
Dahl schafft es mal wieder mit seiner wunderbaren Sprache eine Geschichte zu erzählen. Man fühlt mit Matilda. Man bekommt eine Wut auf Erwachse, die so ignorant ihr Leben abspulen. Quentin Blakes Illustrationen sind wunderbar anschaulich. Er stellt die Kinder immer besonders winzig und die Erwachsenen besonders riesig dar. Dahl beschreibt die Ohnmacht, die ein Kind wahrscheinlich sehr oft empfinden muss, wenn es mal wieder nicht gegen Erwachsene ankommt. Hat man sich nicht auch oft so gefühlt als Kind? Und vergisst man dieses Gefühl nicht viel zu schnell wieder? Auch Eltern sollten dieses Buch lesen und sich immer fragen, ob sie sich wirklich genug für ihr Kind interessieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Okay, So I might not be in the catchment of Roald Dahl's books anymore at the age of 20, but this is still my number 1 favourite childrens book.
Matilda is a little girl who has mean old parents. She goes to school one day and makes her teacher Miss Honey,realise that she is very intelligent, and she starts to see what she can do with her skills, and this leads to all sorts of exciting capers, for she is a very special little girl. Watch as she gets her own back on everyone thats mean!
Anyway I will tell you no more as I have already seen the many other reviewers have given away the ending! Parents- buy your children this book. It doesn't talk about cruel realities of life, or things that you should be telling your child about once they get old enough, it's a good old fashioned fairy tale with a modern approach .A brilliant story and Roald Dahls story telling abilities are really amazing!
My family brought me up on Roald Dahl, they were the first books I ever read by myself and I will remember them all my life as the most fun, great, and imaginative stories to read, that real encouraged me to start to read and helped my vocabulary as a child!
Even if your not a kid- This is a book that's such great fun to read!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Teutsch am 25. August 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses phantastische, toll illustrierte Buch hat meiner Tochter und mir so spaßreiche Lesestunden bereitet, daß wir beide sicher wissen: dieses Buch gehört zu unseren Top-Favoriten und wird sicher bald wieder in die Hand genommen!!!
Matilda, ein hoch begabtes kleines Mädchen, wächst in einer Familie auf, deren Kultur sich auf abendliches Dauer-TV (auf dem Sofa sitzend und Fertiggerichte aus Aluschalen kauend) eschränkt. Bücher sind in diesem Haushalt geradezu verpönt.
Da Matilda aufgrund ihrer mangelnden Dummheit von der Familie kaum beachtet und sogar vernachlässigt wird, kann sie jede Gelegenheit nutzen, die Bücherei zu besuchen und sich dort den heiß geliebten Lesestoff zu besorgen...
Das Wissen und die Fähigkeiten, das sich das kleine Mädchen im 4. und 5. Lebensjahr selbst angeeignet hat sollten ihr bei der nun beginnenden Schulzeit eigentlich helfen. Doch weit gefehlt.
Hatte Matilda zu Hause gegen chronische Dummheit der Familie zu kämpfen, erwartet sie in der Schule eine Direktorin- Frau Knüppelkuh-, die durch ihre willkürliche und gewalttätige Autorität und schließlich auch körperlich mächtige Erscheinung schlichtweg den Albtraum eines Kindes darstellt.
Den liebenswerten Gegenpol zu Frau Küppelkuh stellt Fräulein Honig dar, die Klassenlehrerin von Matilda. Recht bald entwickelt sich eine herzliche und liebevolle Beziehung zwischen Matilda und Frau Honig.
Als Matilda erkennt, daß auch Fräulein Honig sehr unter der scheinbar unbesiegbaren Direktorin zu leiden hat kommt es zum Kampf von Matilda gegen Frau Knüppelkuh- der Kampf von Klein gegen Groß...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von scout2008 am 16. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Haben Sie schon mal ein Kinderbuch von Dahl gelesen? Nein? Ich kann ihnen nur sagen: Vorsicht. Dieser Mann macht vor nichts Halt!
Genau das ist der Grund, warum Kinder die Dahl-Geschichten so heiß lieben: Beim Lesen mal ängstlich die Decke über den Kopf ziehen, mal sich ausschütten vor Lachen, und immer wieder staunen, staunen, staunen über die Ideenvielfalt und die herrlichen Superlative seiner Helden.

Als Matilda eingeschult wird, hat noch niemand ihre Hochbegabung bemerkt. Kein Wunder: Ihr Vater ist ein windiger Autohändler, ihre Mutter eine vielbeschäftigte Bingospielerin --- und beide halten Bücher und Bildung für völlig überflüssig.
Erst ihre muntere Klasse - allen voran die junge Lehrerin Fräulein Honig - befreit Matilda aus ihrer Isolation. Die Welt könnte jetzt ganz in Ordnung sein, wäre da nicht noch die Schulleiterin Knüppelkuh, mit der ganz und gar nicht zu spaßen ist. Wenn aber Matilda eines hasst, so ist es Ungerechtigkeit. Und da verleiht ihr der Zorn ungeahnte Kräfte... aber mehr soll nicht verraten werden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen