EUR 24,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Mathematik - ein Reiseführer (German Edition) Taschenbuch – 12. Januar 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 15,00
56 neu ab EUR 24,95 3 gebraucht ab EUR 15,00

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Mathematik - ein Reiseführer (German Edition) + Wie man mathematisch denkt: Eine Einführung in die mathematische Arbeitstechnik für Studienanfänger + Mathematisches Problemlösen und Beweisen: Eine Entdeckungsreise in die Mathematik (Bachelorkurs Mathematik)
Preis für alle drei: EUR 72,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 284 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 2012 (12. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827429315
  • ISBN-13: 978-3827429315
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 1,5 x 23,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.723 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein solch exzellent und treffend geschriebener Reiseführer hat für das Land der Mathematik bislang gefehlt: das Buch macht Lust auf zumindestens einen Kurztrip und sollte für den gelungenen Urlaub in keinem Handgepäck fehlen. Zu der angegebenen Zielgruppe der Studierenden und Abiturienten möchte ich allerdings ausdrücklich noch die der mathematisch Interessierten hinzunehmen. Wenn dann noch der ein oder andere emsige Reformer des Mathematikunterrichts und -studiums das Buch lesen würde. . . .

Mathematische Semesterberichte, Harald Löwe, September 2012

Ich bin von dem Buch positiv überrascht. Es ist einerseits leicht zu lesen, scheut aber andererseits nicht die mathematische Präzision. Bereits zu Beginn wird auf die fundamentalen Unterschiede zwischen Schul- und Universitätsmathematik hingewiesen und während des gesamten Buchs wird das Arbeiten mit mathematischen Definitionen und Beweisen immer wieder an Beispielen verdeutlicht.
Kapitel zwei stellt einen … gelungenen Überblick über mathematische Gebiete dar ohne gleichzeitig in Schubladensystem abzugleiten. Ganz im Gegenteil: Mathematik wird stets als komplexes "Netzwerk" seiner Teilgebiete dargestellt und es wird in einem eigenen Unterkapitel hervorgehoben, wie die verschiedenen Disziplinen einander beeinflussen, dass es immer wieder Gebietsneubildungen und Entdeckungen von Überlappungen gab und gibt.

Matheplanet.de

Der Band wird als Reiseführer ins Land der Mathematik empfohlen, tatsächlich ist er aber mehr: ein Vademekum für Abiturienten, die sich mit dem Gedanken tragen, Mathematik zu studieren. Ihnen wird recht eindrücklich vorgeführt, welche Fähigkeiten und psychologische Voraussetzungen man braucht, um das anspruchsvolle Studium zu beginnen: Abstraktionsvermögen, logisches Denken und Schließen, aber auch Intuition und viel Fleiß. Die Autoren zeigen deutlich den Unterschied zwischen der Schulmathematik und den Ansprüchen der Fachhochschulen und Universitäten.

ekz.bibliotheksservice

Rezension

Das Buch "Mathematik - ein Reiseführer" von Hilgert und Hilgert liefert einen ausgezeichneten Überblick des Faches Mathematik aus historischer, didaktischer und fachlicher Sicht. Insbesondere das Kapitel über "Mathematik als Beruf" bietet für eventuelle Brückenkurse an der Universität erste Hinweise auf die Kompetenzen die die angehenden Studierenden aus der Schule mitbringen.
Daniel Nolting, Universität Hildesheim

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nickname am 6. Juli 2013
Format: Taschenbuch
So könnte das Buch auch übertitelt werden und träfe damit ins Schwarze.

Lesen sollten das Buch Gymnasiasten mit LK Mathematik, die ein Mathematikstudium anstreben, weil sie gerne Aufgaben rechnen und lösen. Denn es bewahrt sie vor einer möglichen Fehlentscheidung und erspart ihnen somit einiges an vergeudeter Lebenszeit und Geld.

Für diejenigen, die schon eine klarere Vorstellung vom Studium der Mathematik haben, ist das Buch eine schöne Vorbereitung aufs Studium, indem es ihnen das große Ganze zeigt, auf das sie sich einlassen.

Der Autor klärt darüber auf, dass Mathematiker selten rechnen und Aufgaben lösen, wie wir es von der Schulmathematik des Gymnasiums her kennen (der Mathematiker sagt dazu Elementarmathematik), dafür aber sehr viel mehr mit abstrakten Konzepten beschäftigt sind. Dazu führt er die Leser tatsächlich auf eine erste Erkundungsreise in die Mathematik der Mathematiker und ihrer Denkweisen. Denn das Herausbilden der mathematischen Denkweisen und Methoden ist das eigentliche Ziel des mathematischen Studiums.

Auf der Rückseite des Buches steht eine inhaltliche Zusammenfassung durch den Autor.

"Dieses Buch versteht sich als Reiseführer in das Land der Mathematik. Es informiert unter anderem über die Regionen dieses Landes (Algebra, Geometrie, Analysis, Stochastik, . . . ), über seine Geschichte, bedeutende Krisen und Entwicklungslinien, Beziehung zu benachbarten Gebieten, Kultur und Gepflogenheiten (Modellbildung, das Phänomen des Beweises, Anwendungen, . . . ) und seine Bewohner, die Mathematiker. Für Abiturienten bietet dieses Buch eine umfassende Orientierung über das Reiseziel Mathematik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen