Gebraucht kaufen
EUR 34,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Leicht beschädigt. Buchrücken abgegriffen.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 28,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mathematik Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2011

20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 28. Oktober 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 34,99
5 gebraucht ab EUR 34,99 1 Sammlerstück ab EUR 65,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1506 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 2. Aufl. 2011 (28. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827423473
  • ISBN-13: 978-3827423474
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 6,8 x 27,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.433 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Dieses Lehrwerk, nun in der zweiten korrigierten Auflage erhältlich, ist die ideale Ergänzung zu den einführenden Mathematikkursen für Ingenieure und Naturwissenschaftler. Auch als Nachschlagewerk für Dozenten enthält es eine Reihe von nützlichen Zusammenstellungen, Beispielen und Aufgaben. Die hervorragende farbliche Gestaltung mit einer Fülle von Illustrationen macht das Gesamtwerk zu einer anregenden und lesenswerten Lektüre.

ZAMM (Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik)

Stimmen zu früheren Ausgaben:

Mit diesem Lehrbuch ist ein Buch erschienen, welches sich deutlich von anderen Lehrbüchern unterscheidet. Dies betrifft den Umfang (1496 Seiten), die Mehrfarbigkeit und das didaktische Konzept. Dabei ist es gelungen, den Ladenpreis günstig zu halten. (...) Man findet im Buch alle wichtigen Gebiete der Mathematik, die den Anwender hauptsächlich interessieren, in einer genügenden Breite dargestellt. Dabei bemühen sich die Autoren um eine verständliche Sprache, die nicht zu trocken und abstrakt mathematische Sachverhalte ermittelt.

ZAMM

Es ist nicht trocken, sondern lebendig und vor allem voller Freude - und nicht langweilig wie manche Lexika, denn es ist sehr anschaulich und ausführlich. (...) Grandios, um etwas nachzuschlagen oder sich anzueignen. Schließlich haben die Autoren auf schöne Beweise wichtiger Sätze nicht verzichtet. (...) Kurz und knapp: Hut ab vor den Autoren des Werks. Es ist ihnen gelungen, eine "Bibel" der Mathematik zu schreiben - ein Buch, auf das ich nicht mehr verzichten möchte.

spektrumdirekt.de

Doch dieses Mathematikkompendium für Naturwissenschaftler und Ingenieure besticht durch seine attraktive Aufmachung und den freundlichen Tonfall seiner Texte. (...) Offenkundig wollen Autoren und Verlag dort aufhören, wo (und wie) moderne Schulbücher aufhören: Mit lockeren Einführungen, Fotos und aufwändigen Grafiken, knackigen Überschriften, vorsichtig-motivierenden Texteinschüben ("Das geht mit vollständiger Induktion. Versuchen Sie es auch mal.") - und Beispielen, Beispielen, Beispielen. (...) Das Buch ist hingegen sein Geld wert.

Physik Journal

Rezension

Ein hervorragendes und sehr komplettes Übersichtswerk mit anschaulichen Anwendungen und Beispielen.
Prof. Dr. Christof Schelthoff, FH Aachen, Jülich

Das Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert, der Preis angemessen, die Darstellung erfrischend, kurzum ein sehr gutes Buch z.B. für Studenten der Ingenieurwissenschaften an Fachhochschulen.
Prof. Dr. Martin Petry, FH Bielefeld

Es ist der Versuch die Brücke zwischen „Höherer Mathematik“ (für Studierende anderer Fachrichtungen) und „echter“ Mathematik, also Mathematik für angehende Mathematiker zu vereinen.  Der Stoff für die Höhere Mathematik ist sehr gut präsentiert und durch gelungene Anwendungen beschrieben.  Der Stoff für die Mathematiker wird häufig erst in den Ergänzungen behandelt. Eine durchgehend mathematisch Präzise, axiomatische Einführung der mathematischen Aspekte würde bei der Stoffbreite jeden vorgegebenen Umfang sprengen, so dass über eventuell fehlende (spezielle) Ausführungen hinweg gesehen werden kann.  Alles in Allem kann ich sagen: Es ist mal etwas Neues! Ein Buch, das ich so in dieser Form noch nie vorher gesehen habe und der beste Beweis dafür, dass man sich auch im Mathematik-Buch-Segment mal etwas trauen sollte.
Dipl.-Math. Manuel Jaraczewski, TU Dortmund

Dass in der zweiten Auflage neben der Korrektur der vereinzelten Druckfehler noch gewisse Themen aufgenommen wurden, ist sehr zu begrüßen - aus meiner persönlichen Sicht denke ich hierbei besonders an die Abzählbarkeit im Rahmen der Kardinalzahlen und an die Aufnahme des QR-Verfahrens zur Bestimmung der Eigenwerte einer Matrix. Vergleicht man den "Zugewinn" dieses Lehrbuches etwa mit der Energiebilanz von Haushaltgeräten, so wäre dies nach meiner Meinung ein Wechsel von der Kategorie AAA zur Kategorie AAA+. Prof. Dr. Jörg Seeländer, Hochschule Merseburg

Exzellentes Werk, das vollständig das Spektrum der Ingenieurmathematik abdeckt.
Prof. Dr. Stefan Ritter, Hochschule Karlsruhe

schon jetzt kann ich feststellen, dass dieses Buch "Klasse" ist und "Klasse" hat! Sehr übersichtlich fand ich gleich zu Beginn die farbige (blaue) Kapitelfindungshilfe, die es gestattet, ohne das Buch aufzuschlagen, im "richtigen" Abschnitt zu stöbern. (Man merkt sich schnell, dass Logik, Mengen, Abbildungen zu Anfang stehen, gefolgt von ersten Schritten in die Analysis, drittens Lineare Algebra usw.) Auch die farbige Hervorhebung wichtiger Sätze usw. finde ich sehr gelungen, die Abbildungen ergänzen die Darlegungen sehr gut, die Aufgaben (samt Lösungen) helfen beim Verständnis und Selbststudium. Alle Leute, die (immer noch) lieber ein Buch zur Hand nehmen, werden den Fundus zu schätzen wissen. Auch finde ich es gut, dass es mal ein Buch gibt, das große Bereiche der Mathematik in einem Band abhandelt bzw. präsentiert.
Prof. Dr. Hartmut Kröner, Hochschule Merseburg

Stimmen zur 1. Auflage:

Das Buch setzt neue Maßstäbe für Mathematik-Lehrbücher in Bezug auf Präzision, Klarheit, Verständlichkeit und Motivation.
Prof. Dr. Ernst Gutknecht, Fachhochschule Nordwestschweiz, Windisch

Das Buch stellt die wesentlichen Grundlagen der Mathematik für Naturwissenschaftler und Ingenieure dar. Es ist ein sehr schöner Mix aus Theorie und Aufgaben, wodurch alles transparent und leicht verständlich wird. 
Dr. Michael Lorenz, TU Chemnitz

'Mathematik' ist eine umfassende Gesamtdarstellung all der mathematischen Gebiete, welche als "Handwerkszeug" Standard in vielen Fachgebieten sind. Das Buch ist auch unbedingt zum Selbst- und Weiterstudium geeignet.
Prof. Dr. Ernst D. Schmitter, Fachhochschule Osnabrück

In der Regel finde ich englischsprachige Fachbücher pädagogisch viel zugänglicher als die meisten deutschen Texte, aber vom Buch von Arens et al bin absolut begeistert. Es ist ohne Zweifel der didaktisch ansprechendste Mathe-Text für Hochschulen, der mir persönlich bekannt ist.
Prof. Dr. Niall Palfreyman, Fachhochschule Weihenstephan

Den Autoren ist es gelungen, Mathematik für Anwender auf eine neue, einladende Art zu präsentieren und mit einer großen Anzahl von Graphiken und Beispielen zu veranschaulichen. 
Dr. Jörg Härterich, Universität Bochum

Ein umfassendes und didaktisch und visuell sehr ansprechendes Werk für Lehrende und an Zusammenhängen interessierte Studierende.  Prof. Dr. Carsten Ahrens, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Oldenburg

Hier finde ich noch viele Anregungen und wünsche mir, das Buch hätte es in dieser Form schon viel länger gegeben. Ganz sicher gibt es in Umfang und vorbildlicher Aufarbeitung, Übersichtlichkeit und doch Exaktheit im Detail kein vergleichbares Buch. 
PD Dr. Gudrun Thäter, Universität Heidelberg

Ein in allen Facetten gelungenes Werk, das vor allem durch einen lockeren, nicht allzu formal orientierten Schreibstil besticht, der die Basis dafür legt, dass die Mathematik allmählich den Beigeschmack einer alten und verstaubten Wissenschaft verliert.
Dipl.-Ing. Mag. Denise Pachernegg, Universitätszentrum Rottenmann

Faszinierendes Kompendium. Super Weihnachtsgeschenk für jeden MINT-Studierenden!
Prof. Dr. Jürgen Prestin, Universität Lübeck

Eine kompetente, motivierende und liebevolle Zusammenstellung von Basiswissen zur Mathematik, das für zukünftige Mathematiker, Mathematiklehrer und alle Anwender von Mathematik von großem Gewinn ist. Dieses Buch ist ein guter Schritt, die „Festung Mathematik" für mehr Menschen besser zugänglich zu machen. 
Prof. Dr. Bernd Dreseler, Universität Siegen  

Ein sehr gutes Buch. Ich kenne sonst keinen Überblick über die ganze Mathematik, den man wirklich mit Vergnügen lesen kann. Besonders zu empfehlen für Leute, die schon einige Jahre im Beruf stehen und sich die Mathematik wieder ins Gedächtnis rufen möchten. Insbesondere Schwierige Kapitel wie z.B. Funktionentheorie sind wirklich gut erklärt. Didaktisch hervorragend. Es macht Spass, darin zu lesen.
Prof. Dr-Ing. Walter Lang, Universität Bremen

Eines der besten Mathematikbücher die ich je gesehen habe, auch für Berufsschüler geeignet. Dabei so gut formuliert, dass diesen Schülern sogar der Einstieg ins Studium im Mathematikteil gelingen würde. Durch die gute Übersicht und Strukturierung leicht zu findende Inhalte. Nur mache Einträge des Inhaltsverzeichnis sind irreführend oder manche Begriffe fehlen. Die gute Markierung finde ich gut um Inhalte schneller zu finden.
Sven Münzner, BK-Technik, Moers

Ich bin sehr beeindruckt. Gerne würde ich noch einmal neu Mahematik studieren wollen. Das Buch ist empfehlenswert - absolut und unbedingt!

Das Buch ermöglicht in hervorragender Art einen geeigneten und sinnvollen Übergang aus den schuischen Lernwelten in die der Hochschulen. Es ist auch für das Selbstlernen vorzüglich geeignet. Die vielfältigen Hinweise zu aktuellen Problemen (der Lebenspraxis) sind sehr motivierend und verdeutlichen die hohe Bedeutung der Mathematik für die Bewältigung der Probleme in unserer modernen (wissenschaftlich-technischen) Welt. Die Bilder und Grafiken sind sehr gut ausgewählt. Sie sind sehr instruktiv und unterstützen das Denken und Lernen.
Carsten Rathgeber, HS Fulda

Ein Super Buch. Habe lange nach einen deutschsprachigen umfangreichen Mathematikbuch gesucht - jetzt ist es da!
Dr. Michael Kunze, Universität Koblenz-Landau

Ein absolut hervorragendes Werk. Die beste Zusammenfassungen des Wesentlichen der Mathematik, die ich je in meinen Händen hielt. Der schnelle Überblick ermöglicht einem gezielt ergänzende Literatur auszuwählen, wenn dies erforderlich ist.
Thorsten Titzmann, Universität Innsbruck

Die Autoren haben hiermit ein einzigartiges Nachschlage- und Arbeitsbuch geschaffen. Es ist sehr empfehlenswert und richtet sich an Studenten und Dozenten gleichermaßen.
Dr. Friedhelm Schwenker, Universität Ulm

Ein sehr umfassendes Lehrwerk, welches einen guten Einstieg in fast jedes mathematisches Gebiet bietet.
Carsten Krupp, Hochschule Hannover

Ein sehr schöner Überblick über die gesamte Mathematik!
Dr. rer. nat. Ane Schmitter, Fachhochschule Köln

Ein sagenhaftes Buch!
Prof. Dr. Stefan-Alexander Arlt, Hochschule Landshut


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fabian am 3. April 2013
Verifizierter Kauf
Dieses Buch liefert auf über 1.000 Seiten einen Einblick in die wichtigsten Themen der Mathematik mit besonderem Schwerpunkt auf angewandte Wissenschaften. So findet man in den Kapiteln regelmäßig Beispiele aus der Physik, den Ingenieurswissenschaften, der Politik und anderen Gebieten. Ein besonderer Fokus wird auf Analysis gelegt.

Selbstverständlich geht dieses Buch weit über das hinaus, was etwa ein Biologe in seinem Studium wissen muss. Ein Buch, das sich "Mathematik" nennt, muss diesem Anspruch aber auch gerecht werden. Insofern ist das Gejammer einiger Rezensenten über das ach so anstrengende Lesen und den Umfang des Buches nicht nachvollziehbar. Mathematik erwartet Zeit, Geduld und eine gewisse Frustresistenz vom Lernenden. Wer im Studium nur am Rande mit Mathematik konfrontiert wird oder wem das Buch zu umfangreich ist, dem kann man das Buch Mathematik Für Informatiker: Band 1: Diskrete Mathematik und Lineare Algebra (eXamen.press) (German Edition) ans Herz legen, das nicht ganz so tief, aber dennoch verständlich auf die wichtigsten Themen eingeht.

Für das Studium der reinen Mathematik reicht das Buch "Mathematik" jedoch nicht immer. Durch seinen Schwerpunkt auf die konkrete Anwendung fehlen insbesondere die Grundlagen der Algebra. Auf Gruppen, Ringe und Körper wird z.B. nicht ausführlich genug eingegangen. Auch Homomorphismen werden nicht detailreich genug beschrieben. Die Autoren haben aber auf ihrer Webseite entsprechende Kapitel nachgeliefert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Michal am 3. April 2013
Verifizierter Kauf
Diesen Wälzer empfehle ich allen, die sich über längere Zeit intensiv mit Mathematik beschäftigen werden (und wollen!), zum Bespiel angehende Mathematik-, Physik- oder Informatikstudenten. Die Grundlagen werden ausführlich und sehr verständlich behandelt, doch geht dieses Buch schnell über die Mathematik hinaus, die es für Biologie, Chemie oder Wirtschaft braucht - hier ist eher Tutorium Analysis 1 und Lineare Algebra 1: Mathematik von Studenten für Studenten erklärt und kommentiert zu empfehlen. Zwar wird bei weitem nicht das ganze (Mathematik-)Studium abgedeckt, doch wenn Sie sich vor oder während Ihres Studiums einen Überblick über die Themen machen wollen, die dort behandelt werden, ist dieses Buch genau das richtige!

Dinge, die Ihnen gefallen könnten:
+viele farbige Abbildungen, die die Verständlichkeit deutlich erhöhen
+Ausblicke in frühen Kapiteln auf komplexere Problemstellungen
+Ausführliche Erklärung der Definitionen/Sätze/Beweise
+Praxisbeispiele
+Historische Hintergründe oder Anekdoten
+Musterlösungen
+Aufgaben mit Hinweisen und Lösungen
+Zusammenfassung der Definitionen und Sätze am Ende jeden Kapitels

Dinge, die Sie stören könnten,
-keine ausführlichen Lösungswege zu den Aufgaben
-das Gewicht
-der Preis (für den Umfang auf jeden Fall angemessen!)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ELWS am 27. April 2013
Wie in den anderen Rezessionen stimme ich zu, über die Qualität des Buches lässt sich diskutieren.
Meine vorgegangen Rezensenten gehen immer wieder auf die guten Zeichnungen und Abbildungen ein. Da ich eine gewisse Qualität und das vorhanden sein von Zeichnungen/ Abbildungen insbesondere der farbigen in Fachbüchern bei dem heutigen Stand der Bildbearbeitung und der Drucktechnik als absoluten Standard sehe, gehe ich nicht weiter darauf ein.
Auch wenn hier vielmals das Buch als sehr übersichtlich beschrieben wurde muss ich das deutlich verneinen! Als Nachschlagewerk, besonders für bestimmte Rechenverfahren taugt der Index schlichtweg nicht.
Als Ingenieur benötige/ nutze ich das Buch primär als Nachschlagewerk. Da hätte ich mir einen detaillierteren Index wie auch ein besser ausgearbeiteteres Inhaltsverzeichnis sehr gewünscht.
Dafür einen Punkt Abzug.
Als Maschinenbau-/ Verfahrenstechnik-/ oder Wirtschaftsingenieur – Student – ist dieses Buch für den Bachelor sicherlich deutlich zu umfangreich. Für Masterstudenten ist der Umfang zwar immer noch deutlich zu hoch, hilft jedoch dem interessierten Studenten über den Tellerrand hinaus zu schauen. Darüber hinaus kann er sich die im Bachelor erlernte und längst „vergessene“ Mathe wieder selbst bei bringen und das Fach höhere Mathematik für Ingenieure voll abdecken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Arndt am 25. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Wer: Physiker, Ingenieure, Mathelehrer, Biologen, Chemiker
Wer nicht: Mathematiker werden es zu wenig rigoros wahrnehmen, dürfen es aber gern lesen, bevor sie selber Bücher verfassen ;-)
Was macht das Buch so besonders: Die Mathematik fällt nicht vom Himmel, sondern wird motiviert und Anwendungen demonstriert.
Die Bilder und Grafiken sind didaktisch hervorragend, die Art und Weise wie sie durchdacht sind, geht weit weit über ein nettes Lehrbuch im Vierfarbdruck hinaus. Dass Bilder soweit es die Rechte erlauben verfügbar sind und Lösungen zu den Aufgaben als Buch oder freies Formar angeboten werden, ist eine sehr gute Idee der Verfasser. Zuckerstückchen sind das Lebesgue Integral statt Riemannschem Integralbegriff, so vermeidet man deja vu. Wermutstropfen: Wer es schafft dieses Buch als Freizeitlektüre in den Rucksack zu packen, hat meine volle Bewunderung :-). Dieses Wissen wiegt schwer, andererseits wäre damit bewiesen dass Wissen Kalorien abbauen kann :-).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen