Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2005
Ich kann mich meinem Vorredner leider nicht ganz anschließen. Dass eine Anhäufung von mathematischen Definitionen noch lange kein Lehrbuch machen, sollte jedem klar sein. Allerdings ist das beim Autor noch nicht ganz angekommen. Hier wird die ganze Sache viel zu mathematisch trocken abgehandelt und der Leser mit Definitionen bombardiert. Eine präzise Darstellung der Sachverhalte ist wichtig, aber in diesem Chaos findet man sich nicht zurecht.

Wer eine Einführung, Erklärung oder gar Beispiele verlangt, sollte sich ein anständiges Buch zulegen.

Dem Buch fehlt das didaktische Feingefühl und der Autor ist unfähig selbst einfachste Sachverhalte plausibel und begreifbar darzustellen. Da dieses Buch sich an Erstsemester der BWL wendet, ist es ein ideales Mittel, um sich den Spaß an Mathe gründlich zu vermiesen. Die ständigen Exkurse in Themengebiete weitab jeglicher Vorlesungsinhalte geben zu denken.

Wahrscheinlich wird der Autor pro Seite bezahlt. Auf der anderen Seite würden einige anschauliche Beispiele bei Kernthemen wie Finanzmathematik den Überblick erleichtern. Aber dafür gibt es ja das ominöse Übungsbuch des Dozenten. Fazit für mich: Das ist Geldschneiderei. Ich hab mit diesem Schinken nichts gelernt, dafür gibt es etablierte Standardwerke (einfach mal in den TOP10 der Mathebücher in Amazon gucken)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden