Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Masters of Chant Chapter ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Masters of Chant Chapter VII
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Masters of Chant Chapter VII

34 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
46 neu ab EUR 6,88 1 gebraucht ab EUR 12,56

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Masters of Chant Chapter VII + Masters of Chant Chapter VI + Masters of Chant Chapter V
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Edel:Records (Edel)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B002EIMR4S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.956 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Im Jahr 1999 begann mit „Masters Of Chant“ der Gregorian-Siegeszug, der weltweit für Aufsehen sorgte. Der Schöpfer des Projekts, Frank Peterson, bereits zuvor mit dem Projekt Enigma erfolgreich, verfolgte damit seine Idee der Verschmelzung von Popmusik und Choral konsequent weiter. Peterson schuf mit Gregorian ein eigenständiges Genre, das sich bis heute als solches etablieren konnte. Ihm ist es zu verdanken, dass das öffentliche Interesse an dieser Musikrichtung geweckt und kommerziell erfolgreich wurde. Dieser Erfolg spiegelt sich in mehr als 3 Millionen verkaufter Alben und einer stetig wachsenden, weltweiten Fangemeinde wieder.

In einer Zeit, die kaum Raum für Besinnung lässt, sind Gregorian zu einem Phänomen geworden. Ihre Musik und Konzerte vermitteln die Möglichkeit zur Besinnung, lassen ihr Publikum durch ihre einzigartige Präsentation auf wundervolle Art und Weise dem Alltag entkommen – die neue „Masters Of Chant Chapter VII“ ist hierfür ein weiterer Beweis.

Unzählige Bewunderer auf der ganzen Welt warten seit Gründung des Chores immer wieder sehnsüchtig auf neue Lebenszeichen. Im Jahr seines 10jährigen Bestehens werden sie nicht enttäuscht. Mit dem neuem Album „Master of Chant Vol. VII“ und anschließender Welttournee wird das Jubiläum gebührend gefeiert. Im November und Dezember 2009 sind Gregorian in Deutschland und präsentieren sich den Fans in 24 Städten.

Das Konzept, Songs der letzten 40 Jahre in einem völlig neuen Sound in die zeitlose Welt des Gregorianischen Chorals zu integrieren, funktioniert auch weiterhin und scheint unerschöpflich. Auf der „Masters of Chant Chapter VII“ findet man Musikgrößen wie U2, Depeche Mode, Gwen Stefani, Lionel Richie, Snow Patrol oder Guns ‘N’ Roses. Es wurden insgesamt 19 Tracks in das Gegorian Genre transferiert, wo bei der erste aus eigener Feder stammt.

Die acht in Mönchskutten gekleideten, klassisch ausgebildeten Sänger samt kompletter Begleitband, werden dies während ihrer Jubiläumstour mit einer eindrucksvollen Lichtshow, mit Flammen, Laser- und Projektionseffekten wieder unter Beweis stellen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
30
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 34 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Glennen Janot am 5. Oktober 2009
Format: Audio CD
Auch mit Chapter 7 bleiben die Männer von Gregorian ihrer Erfolgsformel treu und haben für viele moderne Lieder sehr gute Covers gemacht.

Besonders hervorzuheben in meinen Augen (bzw Ohren) ist Sweet Child of mine. Die Adaptierung dieses Guns'n'Roses Lieds hat sich schon beim ersten Abspielen an die Spitze meiner Gregorian-Lieblingslieder katapultiert und die anderen Klassiker wie Silent Lucidity, Fix You und Lucky Man auf die nachfolgenden Plätze verdrängt.

Auch Meadows of heaven, It will be forgiven und Enjoy the Silence sind sehr zu empfehlen.

Der Led Zeppelin Kashmir klingt fast schon etwas deplaziert, da er sehr rockig ist, und ich hätte ihn eher auf einem Dark Side Album gesehen, dennoch bringt er etwas Abwechslung in das Album.

Um es in 2 Worten zusammenzufassen. ABSOLUTER PFLICHTKAUF!! :-D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Krohn am 27. September 2009
Format: Audio CD
Dies ist wieder ein sehr toller Wurf der Mönche.
Die Songs sind perfekt gewählt, man kann sich so richtig zurücklehnen und relaxen.
Für jeden Gregorian-Fan ist dieses Album Pflicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von moonsnake am 3. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD aus 2009 fehlte noch in meiner Sammlung. Mit 14 Titeln, von denen ich einige auch im Original noch nicht kannte, ist man gut bedient. Alle Stücke sind entspannt zu genießen, eine kleine Ausnahme des Titel Nr. 12) Kashmir, der wuchtig und ungestüm rüberkommt. "One" von U2 sowie "Sweet child of mine" von Guns'n roses in dieser Version haben mich positiv überrascht; "A face in the crowd" stimmt heiter, Nr. 7 "Arrival" von Abba mag ich wegen der Drums und Pipes. "A whiter shade of pale" hat schöne Geigen-Sets zu bieten. Die Nr. 10 von Kate Bush "Running up that hill" hat weniger hektische Spannung wie das Original, bietet stattdessen eine gewisse Lässigkeit, wie auch die 13) und 14) "Chasing Cars" und "Don't leave me now". Der harmonische Chorgesang der Nr. 6 "The Carpet crawlers" hat mir auch gut gefallen. Fazit: Schöne CD, diesmal in leuchtendem Rot auf der Hülle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cashgirl am 19. Februar 2011
Format: Audio CD
Ich bin ein Fan von den Gregorians,super Musik und sehr schön gemacht auch wenn manch einer sagen wird "gecovert",dann muss ich dem widersprechen - denn wenn man an andere Sänger denkt ist es doch das diese vielmehr covern und es nicht mal richtig können.

Bei den Gregorians ist das ein himmelweiter Unterschied,denn da hört sich alles besser an sogar besser als im ursprünglichen Original.

Hätte es mehr Sterne gegeben hätte ich die ich auch vergeben.

Freue mich schon auf die nächste CD und auch wenn ich sie mal hier in unserer Stadt live erleben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Zöllner am 29. September 2009
Format: Audio CD
Masters of Chant - Das wie die Römische "7" schon sagt siebente Kapitel der Masters of chant reihe - mit den Alben "Christmas Chants" und "The Dark Side" sogar das neunte. Und ich muss sagen, zum 10-Jährigem Jubiläum haben die "Mönche" unter der Ägide von Frank Peterson + Team ein sensationell gutes Album Abgeliefert. Nightwish's "Meadows Of Heaven" eröffnet das Album mit seichten Klängen, und einem, wie ich finde besserem Gitarrensolo als bei Nightwish. Weiter geht es mit "One" (U2) Mit sehr schönen Orchester arrangements. Der Eigene Track "It Will Be Forgiven" der vom Co-Produzent und Keyboarder Carsten Heusmann und seinem Sohn Max geschrieben wurde, steht an dritter stelle. Ein sehr schöner tragender Song, mit einem sehr Emotionalem Interlude, dad direkt, wie alle anderen Interludes dieses Albums auch in "Sweet Child Of Mine" (Guns'n'Roses) übergeht. Ich muss sagen das mir die "G'n'R" überhaupt nicht gefällt. Die "Mönche" geben dem ganzen aber diesen gewissen Gregorian-Touch, das ich mich nun mit diesem Song mehr als anfreunden kann. Das Interlude dieses Songs lässt mich irgendwie an die weiten des Weltalls Denken und ich fühle mich wie abgehoben in die Himmlischen Sphären. Das Interlude klingt aus, und man wird mit Tom Pettys "A Face In The Crowd" wieder in die Moderne Welt hier unten zurückgeholt. Ein sehr Tranciger Song, der sich wenn er noch ein wenig mehr Trance in sich hätte, gut auf einer "Dream Dance" machen würde. Das einzige was hier noch an das original erinnert ist die Melodie und die Text, aber gerade das macht diese Version so überaus interessant. An sechster Stelle in diesem Album findet sich "The Carpet Crawlers" (Genesis).Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Azzolini, Monika am 21. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Man muss die Gregorians mögen oder auch nicht. Ich mag sie. Und daher gefällt mir diese CD. Sehr gute Songs in der einmaligen Art der gregoreanischen Gesänge übersetzt. Ganz toll finde ich "Runnig up that hill", weil ich das Lied schon vorher genial fand. Etwas gewöhnungsbedürftig ist "Sweet child of mine" von Guns n' Roses. Aber nach mehrmaligem hören ist das auch klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Cobien am 16. November 2009
Format: Audio CD
Da ich ein jahrelanger Fan von Gregorian bin und alle Alben habe, war es für mich keine Frage, das neue Album zu kaufen. Ich bin nicht enttäuscht worden. Gregorian schafft es mit jedem Album wieder sich selbst zu übertreffen und ein neues geniales Stück Musik abzuliefern.
Ein MUSS für alle Fans.
Alle anderen sollten zumindest mal reinhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Tracklist 0 23.08.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden