Gebraucht kaufen
EUR 30,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 1. Aufl. kart., Broschiert. Wiesbaden : Vieweg, 2004. XXXII, 860 S. : Ill., graph. Darst. ; 24 cm. wie neu. ISBN: 9783528058746
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Masterkurs Computergrafik und Bildverarbeitung: Alles für Studium und Praxis Taschenbuch – 29. Juli 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 29. Juli 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 54,95 EUR 30,00
3 neu ab EUR 54,95 1 gebraucht ab EUR 30,00

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Ab sofort ist Amazon Instant Video auf
Android Tablets verfügbar. Streamen Sie tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem Tablet. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 860 Seiten
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 2004 (29. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3528058749
  • ISBN-13: 978-3528058746
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.506.673 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Computergrafik und Bildverarbeitung wachsen immer weiter zusammen. Diesem aktuellen Trend folgend, legen Nischwitz und Haberäcker ein Werk vor, das die grundlegenden Verfahren dazu vorstellt und den Lesern, die 'sich in dieses Gebiet einarbeiten und praktische Erfahrungen sammeln wollen', damit gleichzeitig ein sehr nützliches Nachschlagewerk sowie eine Anleitung zum Nachprogrammieren bietet."
Photogrammetrie Fernerkundung Geoinformation, 06/2005

Rezension

"Großes Kompliment zu diesem Buch."
Prof. Dr. Monika Lutz

"Computergrafik und Bildverarbeitung wachsen immer weiter zusammen. Diesem aktuellen Trend folgend legen Nischwitz und Haberäcker ein Werk vor, das die grundlegenden Verfahren dazu vorstellt und den Lesern, die sich in dieses Gebiet einarbeiten und praktische Erfahrungen sammeln wollen damit gleichzeitig ein sehr nützliches Nachschlagewerk sowie eine Anleitung zum Nachprogrammieren geben.
Besonders geeignet ist das Buch für Studierende, so deutet es ja auch der Titel an."
Prof. Dr. Thomas Luhmann, FH Oldenburg

"/.../ umfassende Darstellung und gut verständlich."
Prof. Dr.-Ing. Marcus Purat, TFH Berlin

"/.../ ein hervorragendes Werk /.../ welches kaum Wünsche offen läßt!"
Prof. Dr.-Ing. Ludwig Krauß, Westsächsiche HS Zwickau

"Ausgezeichnete didaktische Aufbereitung. Gute und treffende Beispiele, gutes Bildmaterial."
Prof. Dr. Dietwald Schuster, FH Regensburg

"Mir gefällt an diesem Buch besonders gut, dass beide Themen "Computergrafik" und "Bildverarbeitung" in einem Buch vereint sind."
Jürgen Ansorg, FH Jena

"Gut verständlich, als Einführung sehr gut."
Prof. Dr. Georg Disterer
FH Hannover

"/.../ der Computergrafik-Teil ist für mich die erste "lesbare" deutsche Darstellung einer Einführung in die Computergrafik mit OpenGL."
Prof. Dr. Frauke Sprengel, FH Hannover

"Gelungene Verbindung von Theorie und OpenGL."
Prof. Dr. Werner Remke, FH Zwickau

"Vollständigkeit der Darstellung - Aktualität, gute Beispiele."
prof. Dr. Undine Kunze, HTW Dresden

"Mir gefällt an diesem Buch besonders gut: Die absolut umfassende (!) und profunde Darstellung des Stoffes - und das Preis-/Leistungsverhältnis."
Prof. Dr. G. Rainer Hofmann, FH Aschaffenburg

"/.../ ein Standardwerk!"
Prof. Dr. Hans Peter Kölzer, HAW Hamburg

"Den Studenten wird ein spannend zu lesendes Komplettpaket geboten, das ihnen wesentliche Aspekte des Fachgebietes anschaulich vermittelt.2
Prof. Dr. Beate Meffert, Humb

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "uprinz5" am 1. Dezember 2004
Dieses sehr umfassende Buch ersetzt viele andere, die sich entweder nur mit Computergrafik oder aber mit Bildverarbeitung beschäftigen. Vom Aufbau her ist es vorbildlich strukturiert. Neben den Grundlagen werden auch anspruchsvollere Themen wie z.B. "Beleuchtung und Schattierung", "Animationstechniken", "Strahlenverfahren" und "Kalman-Filter" sehr verständlich dargestellt. Besonders gefällt mir dabei, dass das Buch nicht mit Mathematik überladen ist, sondern die Thematik mit vielen Bildern anschaulich vermittelt wird.
Darüberhinaus bietet der online-Service zum Buch einige interessante goodies, wie z.B. drei virtuelle Vorlesungen mit interaktiven Java-Applets, Praktikums-/Übungsaufgaben mit Source-Code bzw. dem IGARIS-Bildverarbeitungstool. Dieses Tool besitzt einige Funktionalitäten, die in teuren kommerziellen Tools nicht zur Verfügung stehen, wie z.B. Run-Length Codierung, Extraktion segmentbeschreibender Merkmale und Erstellung von Quadtrees, Gauss- und Laplace-Pyramiden.
Fazit: Der "Masterkurs Computergrafik und Bildverarbeitung" bietet nicht nur für Studenten in Diplom- und Bachelor-/Masterstudiengängen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern eignet sich auch in der industriellen Praxis als hervorragende Unterstützung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MatthiasJ am 17. Oktober 2007
Verifizierter Kauf
Gänge es allein nach der Fülle des Inhalts, dieses Buch würde von mir glatt 5 Sterne bekommen. Allein der Bildverarbeitungs-Teil umfasst derart vielfältige Themen, wie sie von anderen Büchern gar nicht erst gebracht werden. Schon das übliche Wissen über Filter, Morphologie, Kantenerkennung, Hough-Transformation etc. ist in diesem Buch ausführlicher dargestellt als in der Mehrzahl anderer Bücher. Doch damit nicht genug, auch viele fortgeschrittene Themen finden sich wieder, z.B. Merkmale aus Bildern, Gauß- und Laplace-Pyramiden, Scale Space Filtering und vor allem umfangreiche Klassifikationsmethoden (numerisch, künstlich neuronal, Fuzzy). Dies alles macht das Buch zu einem umfassenden Nachschlagewerk für Anwender.

Ein Punkt Abzug muss mir allerdings erlaubt sein, und zwar aufgrund der inhaltlichen Beschreibungen. Sachverhalte sind teilweise kompliziert beschrieben, es lässt sich kein guter Lesefluss herstellen. Auch mathematische Beschreibungen sind teilweise schlecht beschrieben, am meisten hat mich aber die Darstellung von Algorithmen gestört. Diese werden mehr in textueller als in formaler Form beschrieben, wobei Abläufe mehr schlecht als recht verdeutlicht werden. Mit einem anständigen Pseudocode hätte sich hier mehr mit weniger erreichen lassen.

Trotz dieser Kritikpunkte ist das Buch für die uneingeschränkt weiter zu empfehlen, die sich für fortgeschrittenere Themen aus der Welt der Bildverarbeitung interessieren und Ideen zur Lösung ihrer Probleme suchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Derer am 6. Mai 2005
So begeistert war ich schon lange nicht mehr von einem Buch. Wer schon mal ein Buch von Herrn Haberäcker gelesen hat, weiß was Ihnen erwartet. Fundierte, tiefe Informationen und ein guter, klarer Schreibstil. Dieses Talent scheint auch Herr Nischwitz zu besitzen. Das komplette Buch liest sich flüssig und ist sehrrrrr gut verständlich.
Im Computergrafikteil wird nicht nur auf OpenGL, sondern auch auf fortgeschrittenere Themen wie Beschleunigung durch Level of Detail und weitere, eingegangen.
Im Bildverarbeitungsteil werden auch Themen wie Klassifikatoren auf Basis von Neuronalen Netzen und Fuzzy behandelt, sowie Kalman-Filter oder Scale Space Filtering.
Kurz gesagt, das Buch ist absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen