oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Master of the Universe

Esther Schapira , Michel Klöfkorn    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Master of the Universe (2013) sofort ab EUR 3,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Master of the Universe + Inside Job + Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt
Preis für alle drei: EUR 40,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Esther Schapira, Michel Klöfkorn, Börres Weiffenbach, Marc Bauder, Hansjörg Weißbrich
  • Komponist: Bernhard Fleischmann
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 11. April 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00GYQSRPE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.204 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Durch seine Hände gingen Milliarden. Er selbst gerät ins Staunen, wenn er laut über staatliche Rettungsaktionen von Banken nachdenkt. Die Finanzwelt ist zwar eine gläserne Welt und dennoch kaum zu durchschauen. Wer kennt sich schon aus in Finanztheorien? Reichtum, Macht und Herrschaftswissen schließen den Großteil der Bevölkerung aus. Das Jonglieren von unermesslichen Geldbeträgen bleibt einer kleinen Minderheit vorbehalten. Der deutsche Filmemacher Marc Bauder beschäftigt sich in seinen Filmen immer wieder mit der Welt des Geldes. Sein neues Werk feierte in Locarno gerade Weltpremiere. Darin erklärt der Ex-Banker Rainer Voss eindrücklich das Innenleben von Banken. Bauder stellt die richtigen Fragen, gibt sich nicht mit den erstbesten Antworten zufrieden. Sein Film ermöglicht glasklare Einsichten ins Finanzwesen. Der Erkenntnisgewinn ist hoch, obwohl die Fakten alle bekannt sind. Rainer Voss berichtet von seinem eigenen Aufstieg in den 1980er Jahren, zeitgleich mit den Banken. Der ehemalige Investmentbanker weiß, wie es sich anfühlt, »Master Of The Universe« zu sein, sehr viel Geld zu verschieben und daran selbst viel zu verdienen. Er kennt das geschlossene System von innen, war lange Zeit ein Teil davon…

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Brisante Dokumentation über einen ehemaligen Investmentbanker, der eine ungeschönte Innenperspektive über das Finanzsystem liefert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein ehemaliger Banker erzählt 88 Minuten lang über seinen Beruf. Das klingt unheimlich langweilig, tatsächlich habe ich jede Minute an seinen Lippen gehangen. Und bedauert, dass Filme wie eine Einbahnstraße funktionieren. Ich hätte Rainer Voss so gerne noch Fragen gestellt, vor allem weil er a.) sehr sympathisch wirkt und b.) die Dinge so erklären kann, dass auch ein Laie sie versteht.
Es ist auch keine Dokumentation, die sich abnutzt, sondern ich habe eher den Eindruck, je mehr man über das Thema weiß, um so bereichernder ist sie, wenn man sie sich noch einmal ansieht. Auf jeden Fall darf die DVD bei mir alt werden. Ich empfand sie als eine sehr gute Zugabe zu *Tod eines Investmentbankers*, ob sie für sich alleine funktioniert, werde ich dann wissen, wenn ich sie von meiner Familie zurückbekomme.

Fazit

Ich hätte nie gedacht, dass es funktioniert, wenn jemand 88 Minuten nur redet. Am Schluss hätte ich gerne die restlichen 35 Stunden auch noch gesehen.. Schade, dass Voss nach eigenen Bekunden kein Buch schreiben möchte, ich würde es sofort kaufen.

Ausführliche Rezi auf nomasliteraturblog.wordpress.com
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tiefer Einblick in das abgehobene Bankensystem 24. März 2014
Format:DVD
ein Topbanker spricht über seine Erfahrungen und plötzlich versteht man, dass das globalisierte Bankensystem nicht mehr zu kontrollieren ist. Rainer Voss ist ein brillianter Redner und erzählt anregend über Beginn der Internationalisierung bis zu den heutigen Machtstrukturen. Gut verständlich und sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von artem
Format:DVD
Wer schon den großartigen Dokumentarfilm Inside Job von Charles Ferguson mit viel Hollywood-Tamtam gesehen hat, der wird diese ruhigere Variante aus der Sicht eines ehemals einflußreichen Bankers ebenfalls lieben.
Dem Film ist es gelungen die Natur und die immanenten Probleme des heutigen Weltfinanzsystems im Lichte der neuerlichen Finanzkrise zu umreißen. Aus erster Hand wird zum Ende des Films eine Prognose versucht, die Schilderungen und Dialoge sind vorrangig philosophischer Natur, und auch aus Sorge vor rechtlichen Konsequenzen, wird nur anhand von wenigen konkreten Finanzprodukten und Formeln das Vorgehen der Finanzinstitute erläutert.

Insgesamt ist Master of the Universe von Marc Bauder ein stilvoller und schöner Dokumentarfilm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Rainer Voss, nun Anfang fünfzig und aussortiert, war einmal erfolgreicher Investmentbanker. Er erlebte, wie sich die Banken in Deutschland veränderten. Wie sie von soliden, langweiligen Finanzinstituten zu von Mathematikern und Informatikern gesteuerten Zockerbuden wurden.
In diesem Interview, geführt in einer leeren Etage einer ehemaligen Bank, resümiert er über sein vergangenes Leben und plaudert aus dem Nähkästchen über die Parallelwert in der diese Menschen leben. Abgeschottet vom wahren Leben der normalen Menschen bleiben sie unter sich und haben sogar eigene Betriebskindergärten.
Er erzählt über one-nighter und two-nighter. Davon, wie auch er einfach mal Finanzprodukte erfunden hat, mit denen man Geschäfte machen kann, und dass vieles tatsächlich Betrug ist, was die Banken machen. D.h. nicht, dass die Produkte an sich Betrug wären, in einigen Fällen wären gewissen Finanzprodukte wirklich sinnvoll, aber meist eben nicht für jene, denen sie angeboten würden. Die Privaten würden ohnehin immer verlieren.
Dieser Film ist nicht neu, er lief bereits im Messekino der Frankfurter Buchmesse, dann vor einigen Wochen auf ARTE und nun auch in der ARD. Umso erstaunlicher, dass kaum in der Öffentlichkeit darüber diskutiert wird, was als nächstes kommen wird: Frankreich.
ALLES was derzeitig passiert war vorhersehbar und ist auch vorhersehbar. Der Crash wird kommen. Dieser Film ist wichtig, denn er wird der Nachwelt zeigen und beweisen, ja, wir haben es gewusst und die Politiker und Banker haben nichts unternommen und diesen Systemcrash bewusst herbeigeführt, weil sie den Kontakt zur Realität verloren haben.

Diesen Film muss man sacken lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja...... 18. Januar 2014
Von Trainer
Format:DVD
Habe mir diese Doku gestern im Kino angesehen.
Es mag an meinen (zu) hohen Erwartungen gelegen sein, aber wirklich zufrieden war ich am Ende nicht.
Rainer Voss d. ehemalige Topbanker, gab, für meinen Geschmack, einen etwas zu seichten Einblick in diesen Bereich der Finanzwelt und ihrer Abgründe. Gekonnt hätte sicherlich, aber entweder durfte, oder wollte er keinen tiefern Einblick gewähren.
Nur ein, oder zweimal erhielt ich jenen Blick hinter die Kulissen den ich mir gewünscht hätte. Zu selten blitzte der scharfe Verstand eines ehemaligen Traders von Derivaten durch.

Aus Ausgleich hatte dieses Inteview aber dafür auch ein paar sehr private Momente, und da tat die Kamera gut daran, einfach auf Hr. Voss zu bleiben.
Ich meinte fallweise seinen eigenen Zwiespalt zwischen dem Gesagten und seinen Gedanken des gleichen Momentes erkennen zu können.

Im Abspann des Filmes kann man dann noch lesen, dass Hr. Voss inzwischen als Privatier lebt.

Fazit: ich habe 6 Euro an der Kinokasse bezahlt, das ging so noch ok, mehr als 10 Euro für eine DVD würde ich aber nicht ausgeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr sehenswert
Ein sehr spannender Einblick in die sonst so schleierhafte Darstellung der Finanzwelt. Mal was ganz anderes - für interessierte Leute trotz nur einem Drehort ziemlich... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Maximilian Ritter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hochinteressant
Sehr gute Doku, stimmt aber auch nachdenklich. Vielleicht sogar bedrückend, welches Arbeitsklima war es, wenn das 'Menschliche' den Bach heruntergeht.....
Vor 1 Monat von Stefanie Nowak veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Very interesting
Extremely interesting film, very worth a watch. It has information which people should be aware of. I would like a version with English subtitles too.
Vor 1 Monat von RubyB veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ok
ich mag den artikel.kannte ihn bereits war bereits damit zufrieden gefaellt mir.meiner familie ebenfallsmeine freunde finden ihn auch gut.bin zufrieden
Vor 1 Monat von roland veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wenig Informationsgehalt, sehr langatmig
Wer erwartet mit der Dokumentation Hintergrundwissen aus erster Hand zu bekommen, wird deutlich enttäuscht sein. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sollte man mal gesehen haben ...
... ob man nun von der Finanzpolitik begeistert ist, oder gerne darüber flucht - diesen Film bzw, diese Dokumentation sollte man sich anschauen, wenn man eine... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Thomas Mang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einblick in die Bank-Praxis
Die Sendung auf arte hat mich veranlasst, diese DVD zu kaufen. Es ist ein beklemmendes Beispiel für die Gier der Banken nach immer mehr Geld.
Vor 2 Monaten von Klaus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter - wenn auch schockierender Film
Der Film ist echt sehr interessant und sehenswert. Zu meinen top 10 Filmen hat er es nicht geschafft, daher nur 4 von 5 möglichen Punkten.
Vor 3 Monaten von Herr_Bergmeier veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Interessantes Radiofeature öd illustriert
Der Sprechtext: Interessant. Der Ex-Banker Rainer Voss redet intelligent, unterhaltsam, bildhaft, nachvollziehbar und fast ohne Leerblasen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von HansBlog.de veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar