Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Master Of Disguise / The Dominatress [Original recording, Import]

Savage Grace Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Erscheinungsdatum: 1995
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original recording, Import
  • Label: Black Dragon Records
  • Spieldauer: 58 Minuten
  • ASIN: B003LDT0FE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 563.698 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Trackliste : MASTER OF DUSGUISE - 1. Lions Roar 1:01 ~ 2. Bound To Be Free 4:23 ~ 3. Fear My Way 4:22 ~ 4. Sins Of The Damned 4:17 ~ 5. Into The Fire 3:29 ~ 6. Master Of Disguise 4:00 ~ 7. Betrayer 4:56 ~ 8. Sons Of Iniquity 4:39 ~ 9. No One Left To Blame 4:10 - The DOMINATRESS - 10. Fight For Your Life 4:31 ~ 11. Curse The Night 5:36 ~ 12. The Dominatress 4:21 ~ 13. Live To Burn 3:32 ~ 14. Too Young To Die 5:12

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Album, Speed Metal vom Feinsten ! 27. Dezember 2010
Von Dr. Metal
Was soll man noch groß über diesen Untergrund Klassiker schreiben. 1985 kam dieses Geschoss raus und es klang wie eine reine Speed Metal Orgie. Maiden on Speed urteilte damals die Fachpresse und nicht nur diese. Ich würde mal sagen, daß dieses Album locker zu den 5 besten Speed Metal Alben aller Zeiten gehört, zusammen mit Speed Metal Klassikern wie "Skeptics Apocalype", "Walls of Jericho", "Kill 'em All" & "Heavy Metal Maniac".
Auf dieser CD ist einfach jeder Song ein Treffer, die meisten sind schnell wobei sehr auffallen ist, daß Melodie hier ganz groß geschrieben wurde. Einzige Songs aufzulisten erspare ich mir, da wie schon erwähnt alle toll sind.
Die Produktion wird zwar keine Preise gewinnen, weder damals und schon gar nicht heute, aber letztendlich geht's in erster Linie um die Musik und die ist erstklassig.
Ach ja, Savage Grace gibt's nach mehr als 20 Jahren wieder, und sie haben auch schon live in Deutschland gespielt, bleibt nur noch zu hoffen, das Band leader Chris Logue bald, wie versprochen, ein neues Album veröffentlichen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xada58300)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar