weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen31
4,5 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo Wii U|Version: Standard|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2013
Eines vorweg: Mass Effect 3 ist für mich ganz klar der beste Launch-Titel der Wii U!!! Habe es in 83 Stunden zwei mal durch gespielt und im zweiten Durchlauf andere Entscheidungen getroffen, was die Geschichte mit beeinflusst hat. Zwar nicht im Entscheidenden, aber in Details wie das Vorkommen gewisser Charaktere und kleinere Handlungsänderungen.
Dieses Spiel ist besonders deswegen so fesselnd, weil man nach Erstellung des eigenen Shepards viele Unterhaltungen führt welche allesamt filmreif und qualitativ hochwertig präsentiert werden. Die richtige Bindung kommt dabei dadurch, das man dabei die Antworten selbst aussucht und dies Auswirkung auf den Gesprächsverlauf hat, ja teils sogar den Storyverlauf merklich ändert. Im Detail. Kleine Entscheidungen bringen nur etwas Unmut einer Person / Alien und andere Entscheidungen löschen gleich eine ganze Spezies aus. Man entscheidet nach eigenen, moralischen Empfindungen und dadurch fühlt man sich dem Protagonisten so nah. Nach meinen 83 Stunden Mass Effect 3, kamen mir Handlungen aus Batman oder Darksiders total lächerlich vor und ich musste mich daran gewöhnen, keine Möglichkeit mehr zu haben, die Gesprächsverläufe zu steuern.
Aber es wird nicht nur gelabert. Ihr befehligt ein eigenes Raumschiff mit Crew, lasst die Flottenstärke gegen die Reaper immer stärker werden und kämpft dabei gegen massig Aliens in Hauptstory und vielen Nebenmissionen. Ein kleines RPG-System erlaubt euch das aufmotzen eurer Figur und viele aufrüstbare und modifizierbare Waffen gibt es ebenfalls. Zudem darf man zu jeder Mission zwei von bis zu sechs Partnern mitnehmen, was auch in den Missionen zu unterschiedlichen Gesprächen führt. (Die Masse an den deutsch synchronisierten Gesprächen auf der Disc ist unglaublich)
Das Ende des Spiels ist umstritten, doch ich kann damit leben. Finde es ehrlich gesagt sogar klasse aber das ist Geschmackssache. Wie genau das Ende aussieht hat man auch selbst in der Hand. Aber spielt es selbst.
Doch Moment.....gibt es nur Positives? Nicht ganz. Denn so ist zwar die Grafik wirklich sehr schön und gespickt mit tollen Effekten, doch die Animationen bieten zahlreiche Fehler. Speziell in den Sequenzen. Da schauen die Augen mal ganz woanders hin, Figuren fehlen teils völlig, manche stehen mit dem Rücken zu mir und deren Kopf weiß nicht wo er hinschauen soll, weil er mich ja angucken sollte ja in einer Sequenz ist ein Alien sogar ca. 30 Sekunden lang völlig ohne Text in Nahaufnahme zu sehen. Nur seine Augen bewegen sich. Nix passiert. An anderer Stelle stürzen die Helden ein doch davon zu sehen ist nichts. Nur die Figuren wie sie still da stehen und schreien. Das hört sich jetzt alles krass an (ist es ja auch), doch es mindert nicht den Spielspaß und die Gewaltigkeit der Story. Also ein absoluter Pflichtkauf!!!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Mass Effect 3 für Wii U ist mein erstes Spiel dieser Serie. Ich war sehr gespannt auf das Spiel, besonders wegen der intensiven Diskussion in der Fachpresse über das vermeintlich nicht akzeptable Ende der Trilogie.

Hier meine Einschätzung in kurzen Stichpunkten:

+ Tolle Atmosphäre, viele Emotionen
+ Viele Charaktere, die im Laufe des Spiel ein echtes Profil entwickeln
+ Verlauf persönlicher Beziehungen hängt von Spieler-Entscheidungen ab
+ Sehr gute HD-Grafik
+ Tadellose Steuerung mittels Gamepad
+ Action-Part sehr gut gelungen, die neuen Resident Evil-Spiele können hier was lernen!
+ Wählbarer Schwierigkeitsgrad für den Action-Part
+ Haufenweise verschiedenste und frei konfigurierbare Waffen
+ Tolle Kombination zwischen Action- und Rollenspiel
+ Interaktive Zusammenfassung der ersten beiden Teile zur Einführung
+ Liebevolle Inszenierung (trinkt in der Purgatory Bar mal einen zuviel... ;-))
+ Ende der Wii U-Version passt zur Atmosphäre des Spiels (jedenfalls das Ende, was ICH gesehen habe, es gibt mehrere)

- Kein ME 4 geplant! ;-)

Wie man sieht bin ich 100%ig zufrieden mit dem Spiel. So sehr, dass ich mir den 2.Teil für meine PS3 bestellt habe. Vom ersten Teil habe ich abgesehen, weil er nicht so gut getestet wurde und ich neben meinem Hobby auch noch arbeiten gehen muss! ;-)

Sehr lustig und unterhaltsam finde ich bei der Wii U die Möglichkeit, Screenshots aus dem laufenden Spiel zu machen und sie in der zugehörigen Miiverse-Community zu veröffentlichen. Sehr spaßig!
88 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Ich habe das game zwar schon für xbox ,aber die Wii u version hat mich restlos überzeugt durch die ganzen Features wie zb.das das ganze spiel im single-,sowie multiplayer auf dem Gamepad gespielt werden kann ,was auch noch mega geil aussieht und mehr spass als auf dem tv bietet.

Das einzige was mich enttäuschte ,war das fehlen der beiden Vorgänger.Das wird sich in Zukunft mit viel glück ändern .Denn Bioware sagte in einem Interview "Never say Never"

Wer auf die dlc's leviathan und omega erstmal verzichten kann ,hat mit dem spiel alles was er für vollen mass effect genuss braucht.
66 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Du liebst fesselndes Gameplay? Du möchtest Entscheidungsfreiheit haben ohne jedoch den roten Faden zu verlieren. Du stehst auf Science-Fiction gepart mit einem Schuss Strategie und die nette Wumme in der Hand darf nicht fehlen? Bist du der Meinung ,,Sex sells?
Dann kauf verdammt nochmal dieses Spiel und rette die Welt!!!!

P.S.:Nimm dir ein Wochenende frei,stell die Senseo-Kaffeemaschine in deiner nähe auf und schmeiss das Handy aus dem Balkon. Viel Spass...
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
mass effect 3 kaufte ich mir für gut 11€. bei dem preis und den guten bewertungen kann man nicht viel falsch machen dachte ich mir.
wenn ihr mehr auf ruhigere spiele steht, dann könnt ihr dieses spiel links liegen lassen. irgendwann erfordert das spiel einfach eine menge skills und der frustfaktor ist riesig wenn man ständig verliert weil die steuerung mit dem gamepad so schwammig ist. in den ersten leveln gehts noch einigermaßen aber spätestens dann, wenn diese bastarde von phantomen in der citadel auftauchen isses vorüber mit dem spielspass. denn um diese gegner zu killen braucht man absolute treffsicherheit. und die war für mich mit dem gamepad einfach nicht gegeben. frust machte sich breit und ich schließte ab mit mass effect 3. ich spiele des spasses wegen und nicht um aggressiv zu werden.

außerdem ist mass effect 3 mehr ein film als ein spiel. mehr als die hälfte der spielzeit ging für zwischensequenzen drauf. und die kommen nicht zu kurz.

positiv

+ grafik voll ok
+ interessante und filmreife story
+ man kann zwischenspeichern
+ touchscreenunterstützung

negativ

- framerate nicht gut, ab und zu ruckelts sehr stark.
- steuerung katastrophal, shooter funktionieren am pc einfach am besten
- zu viele und zu lange zwischensequenzen
- zu schwer für gelegenheitsspieler (auch dank der miesen steuerung)
- das spiel dauert zu lange (ich war nicht mal zur hälfte fertig und hab locker über 20 stunden gespielt)
- anmeldepflicht zu ea servern

das spiel hat mir anfangs einigermaßen spass gemacht. aber mit der zeit merkt man dass das spiel einfach nur monoton ist. ständig laufen, in deckung gehen, schießen. zwischendurch immer überlange zwischensequenzen und dann alles von vorne und immer wieder das selbe. zudem wird der schwierigkeitsgrad irgendwann richtig knackig. auch dank der miesen steuerung samt kamera.

für mich als chilligen spieler ist dieses spiel nichts. zu viel hatz und zu wenig abwechslung plus die ganzen anderen negativen punkte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Ich kann nur eine Empfehlung für dieses Spiel ausstellen! Auch wenn einige wieder mal Futter für Ihre Nörgeleien gesucht und gefunden haben, ich kann dem allen nur widersprechen. Ich kenne die beiden Vorgänger nicht, aber dank der Einführung in Form eines Videos bekommt man einen Überblick über das was passiert ist. Im Laufe des Spiel versteht man dann auch einiges und man findet sich recht gut zurecht. Die Steuerung finde ich sehr gelungen und mir als doch eher Actionlastig ausgelegten Spieler wird ausreichend von selbiger geliefert. Gut, ein paar Gesprächssequenzen sind dann doch etwas langatmig ausgelegt und man verbringt gerade im Bereich Citadel gut und gerne mal 20 Minuten mit Labereien, aber die anschließenden Missionen machen das locker wieder wett.

Alles in allem, hier handelt es sich um ein vielseitiges Spiel das nicht langweilig oder eintönig wird und es ist meiner Meinung nach jeden Cent wert. Wer allerdings auf reine Shooter im Stil von CoD steht, der sollte sich einen Kauf überlegen, denn es geht halt nicht von der ersten Sekunde an ohne Atempause zur Sache.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Da war die Motivation von EA noch groß, die Wii U mit Software zu unterstützen. Somit ist das Spiel auch eine gute Portierung der Serie auf die Wii U Konsole. Macht Spaß und gerne hätte man sich auch die anderen (zukünftigen) Teile auf der Konsole gewünscht.
So bleibt es nur ein Teil der Serie und man kann nur hoffen, dass es bei EA doch noch irgendwann ein umdenken (gebunden an höhere Wii U Hardwareverkäufe) und Nachschub gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Das Spiel ist einfach klasse. Story, Action und Rpg in einem super Spiel zusammengefasst. Mass Effect 3 habe ich bereits auf PC, PS3 und nun auf der Wii U gezoggt. Dank der zahlreichen Entscheidungen und Klassen jedesmal ein ganz anderes Spielerlebniss. Die Features mit dem Gamepad sind ganz nice aber für den richtigen Consolenflair empfehle ich den Nintendo Pro Controller. Grafik lässt nichts zu wünschen übrig und läuft absolut Ruckelfrei auf der Wii U, im Gegensatz zu der PS3.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Das Spiel ist optimal, bekommt aber einen Punkt Abzug, da die Steuerung nicht immer ganz präzise ist. Bei vergleichsweisen 3D-Spielen reagiert das WII U Gamepad etwas exakter. Aber ansonsten wie gesagt ein Top-Spiel, dass einen viele Stunden vor die Konsole fesseln kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Ich hatte Mass Effect 2 noch auf dem PC gespielt und war damals schon begeistert von der Atmosphäre und den dadurch ausgelösten Emotionen. Selten wird eine SciFi-Geschichte als Spiel derart packend inszeniert und erzählt. Ob man das Ende von Mass Effect 3 mag oder nicht ist eine andere Sache, der Weg dahin ist grandios!
Das Wiedersehen mit "alten Gefährten", aber besonders auch die Cutscenes im Lauf der Story sind sehr gut gelungen.

Nachdem ich zwischenzeitlich wenig Zeit hatte, habe ich mir nun also Mass Effect 3 für die Wii U gekauft, bei dem aktuellen Preis ein absolutes Schnäppchen. Die Grafik ist prima und wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hat (war bei mir nach ca. 1 Std. so), dann funktioniert sie ausgezeichnet.
Eine elegante Lösung ist, dass man die wichtigsten Entscheidungen der ersten beiden Teile in einem interaktiven Comic nachholen kann, sofern man mag. Da diese für den Verlauf der Story interessant sind, sollte man das meiner Meinung nach auch tun.
Der Bildschirm des Wii U GamePads ist für die Karte eingebunden und man kann dort auch einige Gruppenkräfte ablegen, die von dort aus ausgelöst werden können. Genauso kann man im Kampf seine Gefährten darüber befehligen. Das funktioniert gut, man kann das Spiel aber auch problemlos mit dem Pro Controller spielen.

Die Ladezeiten beim Wechsel zwichen einzelnen "Zonen" könnten etwas geringer sein, bleiben aber im Rahmen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)