EUR 7,53 + EUR 2,45 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Startup Media

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
POSTED! FROM UK UNITED KINGDOM!, IMPORT UK GAMES In den Einkaufswagen
EUR 7,19 + EUR 3,00 Versandkosten
Cheapgames In den Einkaufswagen
EUR 7,36 + EUR 3,00 Versandkosten
curbmedia In den Einkaufswagen
EUR 10,55 + EUR 5,99 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mass Effect 2 [UK Import]

von Electronic Arts
Windows XP
 Unbekannt
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,53
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Startup Media. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht USK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Mass Effect 2 [UK Import] + [UK-Import]Mass Effect 3 Game PC + Mass Effect [UK-Import]
Preis für alle drei: EUR 29,67

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows XP
  • USK-Einstufung: Unbekannt
  • Medium: DVD-ROM
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001RIYMIA
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 127 g
  • Erscheinungsdatum: 29. Januar 2010
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Anleitung: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.337 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Zwei Jahre nachdem Commander Shepard erfolgreich den Angriff von Reapern zurückdrängen konnte, die auf die Zerstörung allen organischen Lebens aus waren, bahnt sich nun ein neuer mysteriöser Feind an. Im Randgebiet des bereits erforschten Weltalls werden von etwas völlig Unbekanntem komplette Kolonien der Menschen entführt. Um diese Furcht einflössende und für die Menschheit größten Bedrohung aller Zeiten zu stoppen, liegt es nun an Shepard mit Cerberus zusammen zu arbeiten. Einer Organisation gewidmet dem rücksichtlosen Kampf für das Überleben der Menschheit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener zweiter Teil 29. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Nachdem ich schon MassEffect 1 durchgespielt hatte, war ich sehr gespannt ob der zweite Teil meine Erwartungen erfüllen kann. Nachdem ich nun den gesamten zweiten Teil durch gespielt habe, muss ich im Allgemeinen sagen, dass er nicht nur meine Erwartungen erfüllt, sondern in manchen Bereichen sogar übertroffen hat:

So sind die Kämpfe etwas anspruchsvoller als im ersten Teil, machen aber auch viel mehr Spaß, da die Steuerungen während der Kämpfe sehr intuitiv ist. Auch die Story und ihre Charaktere konnten meiner Meinung nach definitiv überzeugen. So besitzt jeder der Charaktere einen eigenen Hintergrund, über den man im Spielverlauf durch Reden und durch Missionen sehr viel erfährt, und der immer Interessant bleibt.
Ein weiterer positiver Aspekt ist der Soundtrack der immer Stimmig ist und so das Spiel und die Handlung sehr schön in Szene setzt. Auch das Missionsdesing weiß über das Gesamte Spiel hinweg zu gefallen.

Dennoch gibt es auch kleinere Kritikpunkte:
So darf man als Shepard nicht mehr mit dem Macko über die Planetenoberfläche Rasen, sondern muss den Planten mit gedrückter Rechter Maustaste absuchen, was auf Dauer sehr langweilig und langwierig ist, und den ans sich schönen Spielfluss immer wieder unterbricht.
Ein weiterer Kritikpunkt stellen die Downloadable Contents (DLCs) dar. Diese für diese wird zwangsläufig ein EA- und ein Bioware-Account benötigt. Sind beide Accounts erstellt, so kann die Suche nach den Kostenlosen DLCs zu einer kleinen Odyssee entwickeln, während die Kostenpflichtigen DLCs an jeder Ecke der Website angepriesen werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, aber... 28. Juli 2011
Von Simon S.
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
... anders als der erste Teil.
Hier wird mehr gesprochen, dafür aber auch mehr geschossen.
Der Rollenspielanteil wurde auf ein Minimum heruntergeschraubt, geblieben ist ein 3rd-Person Shooter mit Rollenspielelementen.
Der Ausrüstungspart ist fast komplett weggefallen, es gibt nicht mehr viele Items. Von allen Waffenarten gibt es mindestens zwei Versionen, die sich gegen unterschiedliche Gegnertypen unterschiedlich gut eignen. Im Grunde ein Stein-Schere-Papier-Schema, aber sehr gut durchdacht. Im Raumschiff hat man zusätzlich noch die Möglichkeit die Waffen und das Raumschiff aufzurüsten, auch das ist gut, macht man viele Nebenquests, hat man gegen Ende des Spiels schon alles gekauft und immer noch haufenweise Erze und Credits. So kann man eigentlich alles bedenkenlos einkaufen und musss nicht groß überlegen. Finde ich persönlich schade.
Auch das Skillsystem hat kräftig abgenommen, ist dafür aber sehr abwechslungsreich. Was auch toll ist: wenn man das Spiel durch hat, kann man bei Neustart eine Spezialfähigkeit der Begleitcharaktere erlernen. Nette Sache.
Wie schon vorher erwähnt, es gibt haufenweise Gespräche. Dabei hat man immer mehrere Antwortmöglichkeiten, die von höflich bis unverschämt reichen. Zudem erhält man auch manchmal die Möglichkeit in Gesprächen durch ein Quicktime Event, den Verlauf zu verändern. So kann man Charaktere davon abhalten einen Gegner zu erschießen, es zulassen, selbst zur Waffe greifen, während dem Satz dem Gegenüber einfach mal eine zu verpassen, etc.
Die Story fand ich persönlich im Vergleich zum ersten Teil schlechter, aber trotzdem noch gut. Die Jagd nach Saren und Sovereign im ersten Teil war einfach viel zu gut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohl eines der Besten 20. Januar 2011
Von J. Feike
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich hab das Spiel auf Computer durchgespielt und kann es nur wärmstens empfehlen.
Der erste Teil war schon fesselnd und durch seine ganzen Dialoge äusserst deliziös. Der zweite Teil steht dem in nichts nach.
Ist teilweise sogar noch besser. So fällt z.b. das auf Dauer nervige Planeten erkunden aus Teil 1 weg. Jetzt bombadiert man bequem Planeten mit Drohnen/Probensammlern um so seine Rohstoffe zu füllen. (Easteregg auf Uranus)
Massivster Suchtfaktor und äusserst guter Spielspaß. Manchmal verbringt man Minuten nur mit Charaktere ansprechen und alle Dialogoptionen ausreizen weil sowohl Haupthandlung als auch Nebendarsteller/Handlung so durchdacht und interessant sind.

Klare Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen hm 18. Juni 2014
Von Sansa
Verifizierter Kauf
schwächster Teil der Triologie. Aber immer noch gut! Bioware halt. Story schwächelt etwas, hat Längen. Action wie vorher sehr gut! leider im vergleich zum ersten teil deutlicher Niveauabfall, aber immer noch lohnenswert. Teil 3 wird wieder besser! Durchhalten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Its okay 22. Dezember 2012
Von Diana
Verifizierter Kauf
Well its a game I bought for my husband. Actually I was looking for the triology for PS3 but couldnt find it. I bought the PC version and hope its as good as the PS3 version
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden