Menge:1
Masquerade in Blood ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hausmusik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Masquerade in Blood
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Masquerade in Blood


Preis: EUR 11,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
25 neu ab EUR 6,83 10 gebraucht ab EUR 3,74

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 11,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Sodom-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sodom

Fotos

Abbildung von Sodom
Besuchen Sie den Sodom-Shop bei Amazon.de
mit 40 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Masquerade in Blood + Get What You Deserve + Better Off Dead
Preis für alle drei: EUR 36,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Juni 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B0000073Y4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.634 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Masquerade in blood 3:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Gathering of minds 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fields of honour 3:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Braindead 2:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Verrecke! 2:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Shadow of damnation 2:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Peacemaker's law 3:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Murder in my eyes 2:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Unwanted youth 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Mantelmann 2:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Scum 5:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Hydrophobia 3:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Let's break the law 2:55EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schon Get What You Deserve zeigte Sodom von ihrer krachigsten Seite. Auf Masquerade In Blood wurde diese Schiene 1995 fortgesetzt. Zwar waren die Songs im Vergleich teilweise wieder etwas länger und komplexer strukturiert, die Underground-Produktion erinnerte jedoch eher an ein 80er-Jahre-Demo als 'ne Platte einer Band, die zu jenem Zeitpunkt bereits über eine Dekade durch die Szene krebste. Oder an Klassiker von Venom, was schon wieder eine Absicht erkennen ließe. "Fields Of Honour" hat auch stilistisch einen Venom-ähnlichen Groove.

Hits sind auf Masquerade In Blood dennoch Mangelware. "Unwanted Youth" geht z.B. cool ins Ohr, "Verrecke!" und "Mantelmann" fallen aber nur deshalb auf, weil sie Versuche sind, an die früheren deutschen Hits anzuknüpfen. Ersterer Song ist aber nix weiter als 'ne B-Klasse-Version von "Ausgebombt" und der "Mantelmann" knallt auch nicht wirklich. Nicht einmal das Anti-Nowhere League-Cover "Let's Break The Law" lässt den Funken überspringen. Das alberne Cover ist auch nicht gerade prall. Was bleibt, ist leider nicht mehr als guter Durchschnitt und das ist für Sodom zu wenig. Masquerade In Blood ist somit neben dem unsäglichen Obsessed By Cruelty-Longplayer ein Tiefpunkt in der Sodom-History. --Jan Jaedike

Rezension

Eine Legende lebt. SAUDUMM aus Essen sind ein weiteres Mal angetreten, um allen Möchtegern-harten-Kapellen zu zeigen, wo der Hammer hängt. Kompromißlos knüppeln sich die Herren um Frontmann Thomas Engelrupfer durch 13 Sonx. Nettes Album, welches mit 'Verrecke' wieder einen Hit in gewohnter 'Stalinorgel'/'Ausgebombt'-Manier bietet. Weitere Anspieltips: 'Scum' und 'Braindead'.

Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simon- A. Wind am 5. April 2005
Format: Audio CD
Nach dem Knaller : "Get What You Deserve" kam dann also "Maquerade In Blood" raus...
Also, Ich muss sagen, der Titelsong haut ganz schön rein.
Auch der 2. Song "Gathering Of Minds" geht ganz schön zur Sache...
Song 3 "Field of Honour", will im Gegensatz zu den ersten beiden Songs nicht so richtig zünden...
"Braindead" Geht dafür wieder richtig an die Fresse,
dann "Verrecke", ein Typisches deutsch-text Werk in Sodom manier.Die darauf folgenden 3 Songs sind der Sodom Mittel-Durchschnitt...
"Unwanted Youth"...naja, wieder einer von denen die bei mir nicht richtig zünden wollen...Schade eigentlich, da die Lyriks des Songs ganz gut sind.
"Mantelmann", ein weiteres Sodom-typisches Werk mit deutschen Texten.
"Scum" und "Hydrophobia" Gehen wieder richtig schön ab! Endlich mal wieder!
Der einzige wirklich derbe Durchhänger ist der Letzte Song:
"Let's break the Law". Ist irgendwie lächerlich, weil der Song nicht so rüber kommt, wie es warscheinlich geplant war...
Alles in allem,
Ein Werk aus der Küche Sodom's, das eher für die Fans gedacht ist.
Für Einsteiger würde ich eher die früheren Werke empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen