Zum Wunschzettel hinzufügen
Martyre
 
Größeres Bild
 

Martyre

1. November 1999 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:54
30
2
6:42
30
3
4:14
30
4
5:34
30
5
5:43
30
6
7:09
30
7
4:38
30
8
6:52
30
9
4:48
30
10
6:52
30
11
6:13
30
12
2:38

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. November 1999
  • Label: Euphonious/VME
  • Copyright: (c) 1999 Euphonious/VME
  • Gesamtlänge: 1:03:17
  • Genres:
  • ASIN: B003TC2WQG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.388 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von John-Boy am 9. Dezember 2011
Format: Audio CD
Ich bin auf diese Band durch die 2006er Veröffentlichung "Veronica Decides To Die" gekommen. Zu diesem Zeitpunkt waren die älteren Scheiben von Saturnus nicht mehr erhältlich, erst durch die Neuauflage konnte ich alle CDs dieser tollen Band kaufen.
War das Debütalbum "Paradise belongs to you" von 1996 noch ein wenig rauher und mit tiefen Growls bestückt (trotzdem klasse Album), ist "Martyre" aus 1999 technisch sehr gereift und die Growls sind nicht mehr ganz so übertrieben stark (sind aber auf "Veronica Decides To Die" teilweise zurückgekehrt). Viel markanter ist allerdings der traurige Sprechgesang und cleane Gesang, der abwechselnd zu den Growls eingesetzt wird. Das macht diese Band wirklich einzigartig und es ist mich mich auch nicht begreifbar, wieso der große Durchbruch bisher versagt blieb. Liegt aber vielleicht auch daran, dass die Jungs seit 1999 auch nur noch 2006 ein Album herausbrachten. Allerdings steht eine neue Veröffentlichung kurz bevor und ich kann es kaum erwarten...
Wer auf etwas ruhigere, doomig, traurige Musik steht, ist dieses Album wärmstens empfohlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von K. Kruzewitz am 16. November 2009
Format: Audio CD
Leicht hatten es Saturnus nicht. Das (zumindest von mir) lang erwartete neue Album muß sich schließlich mit einem wahren Meisterwerk, ihrem Debütalbum 'Paradise belongs to you' messen lassen. Aber schon bei den ersten Durchläufen wird klar, daß es den Jungs wohl keine Schwierigkeiten bereitet haben dürfte, den selbst vorgegebenen Standart zu halten. 'Martyre' bietet, wie zu erwarten war, brillanten Gothic Doom Metal oberster Klasse. Hinreißende Arrangements paaren sich mit mitreißenden Melodien und verschmelzen zu Songs, die sicher nicht nur mich zutiefst bewegen. Und zu meiner großen Freude verzichtet die Band nicht auf die tiefen Growls (wie so viele andere). Gesanglich wie auch musikalisch sind die Songs zwar etwas variabler geworden, aber an dem typischen Sturnus Stil hat sich nicht allzu viel verändert, außer daß diesmal auch Songs vertreten sind, die fast Hitcharakter und -länge haben ('Emptyhanded'), was dem Gesamtbild aber keinen Abbruch tut, zumal der Rest von melancholisch/düster bis romantisch/verträumt alles bietet. Wem das erste Album oder die MCD gefallen hat, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Alle anderen bekommen auf der beiliegenden Eternity CD Compilation einen akustischen Eindruck. (Review aus Eternity #13)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hermann Furthmüller am 3. April 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hm,was soll man zu dieser veröffentlichung sagen? saturnus ist eine düstermetalkapelle.ist sehr traurig gestimmt,von der stimme über die instrumente.sonst kann man nicht meckern.
wenn man nicht so gut drauf ist sollte man sie nicht gerade hören,zieht ein ziemlich runter.ansonsten daumen rauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?