oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Schachagent In den Einkaufswagen
EUR 27,90  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
averdo24 In den Einkaufswagen
EUR 25,10 + EUR 3,00 Versandkosten
alphamusic-... In den Einkaufswagen
EUR 25,19 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Martin Breutigam: Tarrasch-Verteidigung - Ein modernes Repertoire

von ChessBase Verlagsgesellschaft mbH.
Windows Vista / XP
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 27,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Trainings-Videos: 4 Stunden 53 Min. (Deutsch)
  • Interaktive Aufgaben mit Videofeedback
  • Datenbank mit über 50 Musterpartien
  • Mit CB 12 - Reader
  • Sprache: Deutsch

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 1,7 x 19,3 cm
  • ASIN: 386681416X
  • Erscheinungsdatum: 3. März 2014
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.842 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Kaum eine Eröffnung ist so vielseitig anwendbar wie die Tarrasch-Verteidigung (1.d4 d5 2.c4 e6 3. Sc3 c5 bzw. 3.Sf3 c5). Sie ist die aktivste Antwort auf das Damengambit, darüber hinaus kann sie auch nach anderen Partieanfängen entstehen (z.B. 1.c4, 1.Sf3 oder 1.g3). Neben ihrer Universalität hat die Tarrasch-Verteidigung einen weiteren allgemeinen Vorzug: Alle Figuren lassen sich mühelos und frei entwickeln! Allerdings muss Schwarz nach 3...c5 bereit sein, mit einem Isolani zu spielen. Der isolierte d-Bauer stellt per se noch keine Schwäche dar, nicht selten wird er sogar zu einem Trumpf. Heute besteht jedenfalls kein Zweifel, dass es sich bei der rund 125 Jahre alten Tarrasch-Verteidigung um eine gute Eröffnung handelt, die auch einer gründlichen Computerprüfung standhält. Martin Breutigam präsentiert auf dieser DVD ein Schwarz-Repertoire, das sich an modernen Großmeistermeisterpartien und aktuellen Trends orientiert, aber auch lehrreiche Klassiker einbezieht.



In 18 Videoclips erläutert der Internationale Meister die wichtigsten Pläne, Motive und Varianten. Dabei werden auch alternative Wege detailreich aufgezeigt, z.B. in der Hauptvariante des Rubinstein-Systems (4.cxd5 exd5 5.Sf3 Sc6 6.g3 Sf6 7.Lg2 Le7 8.0-0 0-0 9.Lg5); hier bespricht Breutigam neben einer klassischen Antwort (9...cxd4 10.Sxd4 h6 11.Le3 Lg4) auch die populäre Variante 9...c4. Weitere Clips mit Testaufgaben und ausführlich kommentierte Mode llpartien ergänzen das Trainingsmaterial.

• Trainings-Videos: 4 Stunden 53 Min. (Deutsch)
• Interaktive Aufgaben mit Videofeedback
• Datenbank mit über 50 Musterpartien
• Mit CB 12 – Reader
• Sprache: Deutsch


Produktbeschreibungen

Kaum eine Eröffnung ist so vielseitig anwendbar wie die Tarrasch-Verteidigung (1.d4 d5 2.c4 e6 3. Sc3 c5 bzw. 3.Sf3 c5). Sie ist die aktivste Antwort auf das Damengambit, darüber hinaus kann sie auch nach anderen Partieanfängen entstehen (z.B. 1.c4, 1.Sf3 oder 1.g3). Neben ihrer Universalität hat die Tarrasch-Verteidigung einen weiteren allgemeinen Vorzug: Alle Figuren lassen sich mühelos und frei entwickeln! Allerdings muss Schwarz nach 3...c5 bereit sein, mit einem Isolani zu spielen. Der isolierte d-Bauer stellt per se noch keine Schwäche dar, nicht selten wird er sogar zu einem Trumpf. Heute besteht jedenfalls kein Zweifel, dass es sich bei der rund 125 Jahre alten Tarrasch-Verteidigung um eine gute Eröffnung handelt, die auch einer gründlichen Computerprüfung standhält. Martin Breutigam präsentiert auf dieser DVD ein Schwarz-Repertoire, das sich an modernen Großmeistermeisterpartien und aktuellen Trends orientiert, aber auch lehrreiche Klassiker einbezieht. In 18 Videoclips erläutert der Internationale Meister die wichtigsten Pläne, Motive und Varianten. Dabei werden auch alternative Wege detailreich aufgezeigt, z.B. in der Hauptvariante des Rubinstein-Systems (4.cxd5 exd5 5.Sf3 Sc6 6.g3 Sf6 7.Lg2 Le7 8.0-0 0-0 9.Lg5); hier bespricht Breutigam neben einer klassischen Antwort (9...cxd4 10.Sxd4 h6 11.Le3 Lg4) auch die populäre Variante 9...c4. Weitere Clips mit Testaufgaben und ausführlich kommentierte Modellpartien ergänzen das Trainingsmaterial.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gute Einführung 3. Juni 2014
IM Martin Breutigam stellt auf der DVD die Tarrasch-Verteidigung gegen das Damengambit dar. Diese wird charakterisiert durch die Züge d5, e6, und c5 (!), womit Schwarz sogleich den Kampf um das Zentrum aufnimmt und einen isolierten Damenbauern in Kauf nimmt. Da die Verteidigung auch gegen Englisch anwendbar ist - jedenfalls wenn Weiss nicht krampfhaft abweicht - bietet die DVD einen guten Einstieg in ein Schwarz-Repertoire gegen geschlossene Eröffnungen.

Breutigam präsentiert das Material in rund einem Dutzend Clips und stellt die Varianten nachvollziehbar dar. Gegen die weisse Hauptvariante (6. g3 und später Lg5) bietet er zwei Alternativen für Schwarz. Auch sonst deckt er alle weissen Aufbauten gut ab. Insbesondere bei der Symmetrie-Variante erklärt er Feinheiten zur Zugfolge für Schwarz (a6 vor Sc6 ist hier seine Empfehlung, um ggf. in eine sehr bequeme Nebenvariante der Meraner Verteidigung im Slawen einzulenken, wo der schwarze Damenspringer auf d7 besser steht denn auf c6).

Breutigam ist nicht ganz so eloquent wie Alejandro Ramirez, aber sprachlich um Längen besser und souveräner als Karsten Müller, der häufig im Satz um Worte ringt bis er sie herauspresst.

Warum dennoch "nur" 4 Punkte? Ich bin einfach nicht völlig von der Tarrasch-Verteidigung überzeugt. Mir scheint, letztlich läuft es doch auf einen langwierigen Kampf um Ausgleich hinaus, wobei sich der Isolani als Bürde erweisen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden