oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Martha Argerich - Schumann (NTSC)

Michael Beyer    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD

Preis: EUR 25,13 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.

  • Möchten Sie 30 EUR sparen? Beantragen Sie jetzt online die Amazon.de VISA Karte und Sie erhalten 30 EUR Startgutschrift. Jetzt beantragen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation


Rezensionen

Synopsis

"Werke" - Klavierkonzert in a-moll - Sinfonie Nr. 4 - Adagio und Allegro brillante aus "Symphonische Etüden" (Orchestration: Tschaikowski) - Ausschnitte aus "Carnaval" (Orchestration: Maurice Ravel) "Interpreten" Martha Argerich, Piano Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Riccardo Chailly "Aufnahme" Gewandhaus Leipzig, 1. - 2. Juni 2006 "Martha Argerich - Schumann" Martha Argerich ist unbestritten eine der bedeutendsten Pianistinnen dieser Zeit. Mehr noch sogar, wie "The Gramophone Magazine" urteilt: "Argerich ist schlicht und ergreifend eine der maßgeblichen Talente in der gesamten Geschichte des Klavierspiels". Ihrer charakteristischen, vielfach sehr eigenen Stilistik ist es zuzurechnen, dass ihre Interpretationen mach einem zu kompromisslos, anderen wiederum als überaus frei und bezaubernd klangschön erscheinen. Zusammen mit Stardirigent Riccardo Chailly und dem Gewandhausorchester Leipzig legt Argerich eine ebenso lebhafte wie einfühlsame Interpretation des "Klavierkonzerts a-moll" vor, die zu Recht ein krönendes Highlight des Schumann-Jahres 2006 genannt werden darf.

Produktbeschreibungen

New !!! Neuf !!! Neu !!! Nuovo !!! Nuevo !!!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar