Jetzt eintauschen
und EUR 0,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mars sucht Venus. Venus sucht Mars.: Wie Sie Ihren Seelengefährten erkennen [Taschenbuch]

John Gray , Clemens Wilhelm
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Taschenbuch, 1. Februar 2002 --  
Pappbilderbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Februar 2002
John Gray beschreibt aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Paartherapie, mit viel gesundem Menschenverstand und Humor die fünf Phasen des Kennen- und Liebenlernens und hilft, die Basis für eine glückliche Partnerschaft zu schaffen. Er zeigt, wovon Männer und Frauen träumen, wie sie sich ihren Partner vorstellen, wie sie flirten und wie man ihn/sie für sich gewinnt. Dabei macht Gray auf häufige Missverständnisse und Kommunikationsstörungen zwischen den Geschlechtern aufmerksam und gibt viele praktische Tipps für eine wahrhaft intergalaktische Begegnung von Mars und Venus. Mit diesem Buch verliebt man sich garantiert nicht mehr in den Falschen, sondern erkennt schon beim ersten Date, ob man zusammenpasst. Und mit Grays 101 Möglichkeiten, dem Seelengefährten zu begegnen, kann jeder Single sein Glück selbst in die Hand nehmen und Amors Pfeil direkt ins Schwarze lenken - denn echte Liebe ist kein Zufall.


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren



Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. Februar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442163870
  • ISBN-13: 978-3442163878
  • Originaltitel: Mars and Venus on a Date
  • Größe und/oder Gewicht: 18,3 x 12,6 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 336.000 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Unterhaltsam und hilfreich, sollten auch Männer lesen!“ (Maxima)

Klappentext

"Unterhaltsam und hilfreich, sollten auch Männer lesen!"
Maxima


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Mag sein, dass einige konkrete Tipps (der Frau die Autotür öffnen) nicht ganz zeitgemäß sind und dass sich das Buch nicht gerade flüssig ließt. Auch die 101 Möglichkeiten, seinen Seelengefährten zu finden am Ende des Buches fand ich nicht so überzeugend.
Aber die gänzlich unterschiedlichen Verhalten und Erwartungshaltungen von Frau und Mann, die ein problemloses Zusammensein grundsätzlich erst einmal verhindern, hat der Autor bis ins Detail herausgearbeitet. Er entwirft ein Bild, dass ein behutsames und langsames Annähern der beiden Geschlechter (5 Phasen) dafür sorgt, dass die Gegensätze und Widersprüchlichkeiten zwischen Mann und Frau nicht abstoßen und entfremden, sondern dass durch diese Methode ein harmonisches Zusammenspiel auf Gegenseitigkeit entsteht und die Beziehung dadurch eine tragfähige und dauerhafte Basis bekommt. Die Nähe und tiefe Befriedigung für beide beinhaltet.
Beide Seiten haben Konzessionen und Kompromisse einzugehen, auf die jeweilige Welt des anderen ist Rücksicht zu nehmen.
Dass viele der negativen Rezensionen dem Autor Konservatismus, Altbackenheit oder christliche Anschauungen unterstellen, ist einfach quatsch. Im Buch wird einzig das partnerschaftliche Rollenspiel thematisiert. Emotionale Liebe hat nun einmal eine konservative Grundstruktur, es ist ein Spiel auf einer von der Natur bestimmten sehr archaischen Ebene. Diesen von unserer Natur vorgegebenen Gesetzen müssen wir Rechnung tragen, wenn es darum geht, Glück und Befriedigung in einer Beziehung zu erfahren.
Das Leben in unserer Kultur ist natürlich vielschichtiger, aber persönliche Entfaltung läuft nun einmal nicht auf der partnerschaftlichen Ebene ab.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit diesem Buch finden Sie "den Richtigen"! 18. September 2001
Format:Taschenbuch
Ich bin jetzt 27 Jahre jung und habe einige Beziehungen hinter mir. Ich finde John Gray hat in seinem Buch perfekt aufgeführt, wie der "Datings-Prozess" zwischen Mann und Frau abläuft und welche Komplikationen es geben kann. In vielen Beispielen habe ich mich wieder gefunden und kann durch dieses Buch endlich verstehen warum meine Beziehungen oft in die Brüche gegangen sind.
John Gray`s Buch bringt das Malheur zwischen Mann und Frau auf den Punkt. Ich wünschte ich hätte sein Buch schon viel früher gelesen, dann wäre mir jede Menge unnötiger Liebeskummer erspart geblieben.
Dieses Buch ist interessant für alle unfreiwilligen Singels und alle Paare, die öfter in einer Beziehungskrise stecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ein Buch mit fragwürdiger Aussage. Vom Deutlichmachen der Kommunikations- und Erwartungsunterschiede bei Mann und Frau abgesehen, habe ich nur wenig Nützliches und viel Zweifelhaftes gefunden. Es beginnt damit, daß die Antwort auf die Verheißung des Untertitels "wie Sie Ihren Seelengefährten erkennen" so lautet: Wenn Sie ihr Herz öffnen und mit der richtigen Person zusammen sind, dann wissen Sie's einfach. Nicht gerade sehr hilfreich. Dann die typisch amerikanische Ratgeber-Unart, jede noch so einfache Erkenntnis in ein System aus Unterteilungen zu kleiden; hier sind es "die fünf Phasen des Datings". Diese lassen sich auch in einem Satz ausdrücken: Aufrichtig sein und erst dann mit einer Person intim werden, wenn man sicher ist, mit ihr auch eine Beziehung haben zu wollen. Gewöhnungsbedürftig ist auch die sehr einfach gehaltene, zuweilen kitschig/pathetische Sprache des Buchs. Aber was mich am meisten störte: Die hier propagierten Rollenbilder der Geschlechter sind so dermaßen konservativ, daß man's kaum glauben mag. Der Autor ist allen Ernstes der Meinung, daß der Mann praktisch IMMER der zielstrebige, erfolgreiche Eroberer und die Frau die passive, empfangende Eroberte sein sollte. Robert Gray weiß auch genau, warum eine Frau einen Mann braucht und warum diese Erkenntnis zu ihrem eigenen Besten ist. Diese Haltung gipfelt dann in Aussagen wie: "Eine Frau muß immer daran denken, daß sie der Edelstein ist und er die Fassung bereithält". Was soll man dazu noch sagen!? Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Buch - aber bitte nicht alles wörtlich nehmen 13. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Als Einstieg in Beziehungsratgeber halte ich "Mars sucht Venus. Venus sucht Mars" für ideal. Es gibt sicher bessere und fundiertere Ratgeber, dennoch glaube ich, daß John Gray auf den Punkt gebracht hat, worum es beim Werben um das andere Geschlecht geht und welche Signale oft falsch gedeutet werden. Ich bin die klassische Enddreißigern, erfolgreich, emanzipiert und brauche eigentlich keinen Mann. Durch das Buch habe ich das erste Mal im Leben verstanden, was bei meinen Beziehungen schiefgelaufen war. Weder hatte ich bis dato den Nerv noch den Willen einen Mann zu verstehen, das fing beim Dating meistens schon an. Nach der Lektüre des Buches habe ich mein Verhalten variiert und ich bin überwältigt, was das bewirkt hat. Ich habe überhaupt kein Problem das "vermeintlich" schwache Weibchen zu sein, denn ich genieße mittlerweile die Aufmerksamkeit, die mir zuteil wird. Mein Freund läßt mich trotzdem altklug, erfolgreich und selbstbewußt sein. Ich empfehle: Kaufen, lesen, handeln, dann klappt es beim Partner und sollte der Richtige nicht dabei sein - macht nix - weiterüben, man kann sich nur verbessern in seinem Verhalten gegenüber dem anderen Geschlecht. Ich empfehle auch noch das Buch: Männer sind vom Mars & Frauen sind von der Venus.
UND: Bitte nicht übertreiben mit den Beziehungsbüchern, ein wenig Individualität gehört auch noch dazu. Viel Erfolg! Ich bin total glücklich und das mit jedem Tag mehr
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Interessante Ansätze
John Grays Sichtweise auf die Geschlechterrollen ist ungewohnt für uns "aufgeklärte Europäer". Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Rala veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Ratschläge
John Gray ist ein unschlagbarer Experte im Bereich der Beziehungen. Dieses Buch ist auch keine Ausnahme. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von MissHappyGoLucky veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen no go
Wie falsch Männer männlich, Frauen weiblich ist,
kann man daran erkennen wie viele Frauen Zuhause
die Hosen anhaben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von LarsRiedel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wie Männer und Frauen sicher (?) zusammenfinden können
In einer Zeit, in der dauerhafte Beziehungen schwieriger zu werden scheinen, schreibt John Gray ein Buch, welches sich der Beziehungsfindung widmet. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Noricer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Vorschläge
Das Buch ist total gut geschrieben. So können sich Mann und Frau besser verstehen und es werden viele Irrtümer vermieden.
Vor 16 Monaten von Edith Emrich veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nur weil "0 Stern" nicht möglich ist...
Würden Menschen wie Autos, oder eher wie etwas Einfacheres wie ein Korkenzieher funktionieren, dann wäre diese "Gebrauchsanweisung für Menschen" ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2007 von Amazon Customer
4.0 von 5 Sternen Wie Mann und Frau einander verstehen - leicht gemacht
Leben Sie auch mehr oder weniger freiwillig als Single? Haben Sie sich auch schon gefragt, warum gerade Sie immer den "Falschen" erwischen? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2005 von venuska
1.0 von 5 Sternen Ein furchtbares Buch!
Ich habe mir das Buch gekauft in der Hoffnung ein paar interessante Anregungen zu bekommen. Anregungen wie man Männer besser vestehen kann, warum sie so handeln wie sie eben... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Mai 2003 von Mama Mia
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber auch nicht gut
Dieses Buch ist um einiges schlechter als Männer sind anders, Frauen auch. Wenn man Männer sind anders, frauen auch gelesen
hat, dann brauch man dieses Buch nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. April 2003 von achim_luers
2.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Ratgeber
Hach Gott, wer noch nie einen Ratgeber für Liebesdinge und Partnerschaft gelesen hat, der kann das Buch ruhig lesen. Aber der große Knaller ist es nicht gerade. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. September 2002 von U. Rembor
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar