Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Marmaduke (+ Rio Activity Disc) [Blu-ray]

William H. Macy , Judy Greer , Tom Dey    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Movieman.de

Die dänische Dogge Marmaduke erzählt den Film und ist ein Riesen Tollpatsch. Lieb und gutherzig, aber schon aufgrund seiner Größe fällt halt viel im Film um. Die Idee, einen Film aus der Hundeperspektive zu erzählen ist eigentlich gut, aber was den Filmgenuss stört, ist die deutlich spürbare Gezwungenheit, möglichst witzig sein zu wollen. 3 von 4 Gags sind bestenfalls geeinget, höflich zu lächeln. Ein Highlight ist auf jeden Fall die Szene im Park, in der Marmaduke die verschiedenen "Clans" dort kennenlernt, ganz im Stil einer Szene im Knasthof. Die Animation der Tiere ist außerordentlich gelungen, denn hier bewegen sich nicht schlicht die Mäuler, sondern es wird sogar eine aufwendige Mimik und Gestik in den Hundegesichtern geboten. Insgesamt gesehen werden Kinder hier sicher ihre Freude haben, für Erwachsene ist es doch etwas zu albern.

Moviemans Kommentar zur DVD: Mit bemerkenswerter Detailschärfe werden die Hunde bis in die Barthaare abgebildet. Auch in Sachen Kontrastumfang wird eine umfassende Breite an feinen Farbabstufungen wiedergegeben. Grieseln ist der Disc ebenso fremd wie Artefakte. Der Film läuft sehr stabil und ruhig. Einzig die Farbsättigung ist etwas übertrieben. So wirken Gesichter immer etwas als hätten sie zuviel Sonne abbekommen. Der Filmton ist zwar 5.1-kanalig, jedoch werden bis auf wenige Ausnahmen nur die vorderen 3 Kanäle mit Sound bedient. Die dialoge sind etwas zu höhenarm und eng auf den Centerkanal begrenzt, bleiben aber gut verständlich. Als Desert gibt es 3 nette englische Extraszenen, einen 5-minütigen Einblick in die Vorbereitungen, eine dänische Dogge auf ein Surfbrett zu bekommen, sowie ein gut 3-minütiges Casting-Special zu den Hunden. Nett und passend zum Film. --movieman.de

VideoMarkt

Doggenrüde Marmaduke hat nur Unsinn im Kopf, steckt er doch gerade mitten in der Pubertät. Als die Familie aus der tristen amerikanischen Vorortsiedlung nach Kalifornien umzieht, fühlt sich Marmaduke wie im Paradies. Vor allem die städtische Hundewiese ist für ihn der perfekte Platz, um Freunde zu treffen, Hundedamen kennenzulernen und Unsinn zu veranstalten. Immer mit dabei: Sein bester Kumpel, der Kater Carlos.

Video.de

Regisseur Tom Dey ("Zum Ausziehen verführt") bleibt seinem Lieblingsgenre, der lockeren Familienkomödie, treu und schickt diesmal eine Dänische Dogge ins Rennen um die Zuschauergunst. In der deutschen Version leiht Christian Ulmen dem sabbernden Riesenhund seine Stimme. Marmaduke wird dabei, wie auch die zahlreichen anderen tierischen Helden, in einer Mischung aus Live-Action-Aufnahmen und CGI-Effekten zum Leben erweckt. Doch auch die menschlichen Rollen sind u. a. mit William H. Macy stimmig besetzt.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Komödie um eine Dänische Dogge namens Marmaduke, die regelmäßig für Chaos sorgt - und das nicht nur im neuen kalifornischen Heim ihrer Besitzerfamilie.

Synopsis

Doggen-Rüde Marmaduke hat nur Blödsinn im Kopf, steckt er doch gerade mitten in der Pubertät. Als die Familie aus der tristen amerikanischen Vorortsiedlung nach Kalifornien umzieht, fühlt sich Marmaduke wie im Paradies. Vor allem die städtische Hundewiese ist für ihn der perfekte Platz um Kumpels zu treffen, Hundedamen kennenzulernen und um Unsinn zu veranstalten. Immer mit dabei: Sein bester Freund Carlos, der Kater.
‹  Zurück zur Artikelübersicht