Kundenrezensionen

30
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2000
Market Wizards is one of those few books that you just buy. No questions, just buy. No where else can you find such concrete lessons from the best traders of our time. The interview with Richard Dennis alone is worth the admission. This man lays it out straight that anyone can learn to trade. In fact, he proves it with a trading experiment he conducted with complete novices. Market Wizards goes beyond the sound bites so popular on TV. If you want to understand the pyschological underpinnings of trading success, the author Jack Schwager has compiled a worthy read.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2000
You read this book not to learn technical patterns or techniques that work. Actually, many of the traders interviewed have opposing views on some techniques. Some say one method won't work and another trader in the book uses that method and is making a killing.
No, you read this book to realize several things about yourself. If you want to make a success, you will have to work at it and stay committed. There is no way around it. Sometimes things will be difficult. Learn from your mistakes and learn that your biggest enemies are emotions and, in some cases, lack of knowledge. One common trait I see in this book is that the traders make it perfectly clear they have self-discipline. Some techniques are common between the traders, and they involve controlling their emotions after bad streaks or winning streaks.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 1999
I really enjoyed reading "Market Wizards". I think Jack Schwager poses most of the right questions. I will try to list a few of the subtle points which I find most educational and amusing; hopefully, without including all the cliche trading aphorisms out there in trading land: 1. It is very interesting to note that the vast majority of traders mentioned utilize discretionary techniques, hence they are not systems traders 2. Both Bruce Kovner and Michael Marcus more or less state that market selection can be just as important as technique 3. Commodities Corporation appears to be some kind of freaky breeding ground for brilliant traders! The "New Market Wizards" also provides food for thought: 1. Most institutional "traders" are not really traders, they are market makers; profiting from the "vig". 2. Ed Seykota of "Market Wizards" fame opines that trend following systems and other systems, despite their widespread use, will never cease to work altogether. William Eckhardt on the other hand, seems to vehemently believe that cybernetic trading technologies will eventually find and exploit all profitable nonlinear price to price relationships; thereby rendering technical analysis obsolete. If Jack Schwager ever decides to 3peat, I hope that he includes more technically oriented material; old systems, exotic money management ideas and so forth. Ok, I've said enough. Forgive my grammar though do get this book!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2013
Die Grundprinzipien des richtigen Tradings verändern sich nie und sind daher immer anwendbar. Die Interviews sind allerdings aus einer Zeit als noch vielfach am Floor getradet wurde und daher ist manches nicht mehr ganz zeitgemäß. Tradingfehler bleiben allerdings ewig die gleichen und sind in der Psyche jedes Einzelnen verborgen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. März 2012
Ich bin absoluter Laie, was Trading angeht. Doch die vielen Informationen in der Presse und die gerade beginnende, neue Aufschwungphase machte mich neugierig, wie berühmte Trader wohl zu ihrem Erfolg gekommen sind.Das Buch befriedigt diese Neugier vollkommen. Man erfährt viele Einzelheiten und kann dann feststellen, dass Trading anscheinend ein Beruf wie jeder andere ist - ohne Fleiss kein Preis. Ehrlicherweise haben einige Trader auch angegeben, dass sie anfangs mehrfach pleite waren. Zu ihrem Glück hatten sie jedoch immer die Möglichkeit, neues Kapital aufzutun - sonst wären sie ja auch nie erfolgreich geworden!
Wer das Buch mehrfach liest, kann Hinweise für die eigene Arbeit entnehmen, die auch der Autor nach jedem Interview prägnant nochmal zusammenfasst.
Ein gut zu lesendes, interessantes Buch, das sein Geld auf jeden Fall Wert ist. Gemeint ist hier die Originalausgabe in Englisch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juli 2007
Wie lässt sich an der Börse Geld verdienen oder wie lässt sich der Einsatz verdoppeln? Was die interviewten Börsenhändler in den Interviews mit Jack D. Schwager zu erzählen haben, ist sehr interessant. Viele Händler haben ihre prägende Erfahrungen mit der Börse durch Verluste gemacht. Die meisten interviewten Händler verweisen darauf, dass es vor allem darum gehe, ohne Emotionen oder Ego Risiken auszuschließen oder zu minieren. Die Börse ist nach diesen Aussagen nichts für risikofreudige Menschen, sondern etwas für Händler, die sehr substantiell, überlegt und koordiniert an Aktien, Rohstoffen und Futures rangehen. Letztlich reduziert sich alles auf zwei Möglichkeiten: Kaufen oder Verkaufen. Wie erfahrene Händler mit diesem Muster arbeiten, ist wirklich interessant. Einige arbeiten mit der Fundamentalanalyse, andere mit Charts und andere mixen alles zuammen, aber keine arbeitet ausschließlich mit Intuition, auch wenn das von vielen Händlern als ein Schlüssel zum Erfolg genannt wird. Einige Händler meditieren, machen Sport oder engagieren sich. Es sind sehr unterschiedliche Characktäre, die an der Börse erfolgreich handeln. Die meisten haben nicht Volks- oder Betriebswirtschaft studiert. Die meisten Händler sind keine Experten von Betrieben, der Wirtschaft, Rohstoffen oder politischen Zusammenhängen. Die meisten Händler sind auch keine mathematischen Genies, auch wenn alle recht gut mit Zahlen und Analysen umgehen können. Was diese Menschen verbindet, ist ein sehr kleines Ego, Entscheidungsfreudigkeit, Kritikfähigkeit und Offenheit gegebenüber Veränderungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 1999
This book perhaps is the sequel of Reminiscence of A Stock Operator by Edwin Lefevre. The difference is that this book is more actual & comprehensive (because a lot of modern top traders are involved). Although there is no secret tehcnique in order to predict the price, the wisdom it contains is the primary factor, preceeding the technique itself (in my opinion). Of course, in modern trading we need them both, but I believe that to be mentally ready for trading is more important than the knowledge about the techniques of trading (charts, calculations...etc). For any beginner, I highly recommend this book to be readed first before make any movement in the market (learn from the expert rather than your own experience when you get wiped out!).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 1999
I started trading futures back in 1995. Read and bought most books under the sun on trading. Most trading books are published in the USA so paying in Australian dollars, the cost of books ranged in price from $50 up to $300. It is this book that I refer back to when I have a big loss in the market to see how the REAL TRADERS handle it.
Indeed this book is always on my bed side table. I always beleive that those who trade trade. Those who can not trade teach how to trade or writes books.
How many books has Paul Tudor Jones wrote? None why should he!
P.S The New Market Wizards is good but not as good as the original
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 1999
I started to learn trading from reminiscence of a stock operator, then this book and its sequential book, It is a "must read" book, I refer to this book frequently. You can BENEFIT from it since it comtains various trading styles and personalities.
What I really envy is that some lucky traders can work with those top ones, I have to study by myself, it is painful, and much less efficient.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Oktober 1998
Schwager's book uses an interview format to delve into the methods and personalities of top traders. Under Schwager's intelligent and acute questioning, some of the best traders of the 1970s and 80s reveal a multitude of trading tactics and strategies, as well as emphasising the importance of mental approach and personality. Despite one or two weak interviews, and the odd moment when Schwager's writing style begins to grate, this book really stands head and shoulders above all the other trading literature out there. The calibre of the traders is extremely high, several having turned small grubstakes into fortunes of over $100 million within 10-15 years. The material is wide ranging, from floor-traders/scalpers, through medium-term commodity speculators, to long-term global macro investors. The interviews with fundamental analyst James B. Rogers (who started the Quantum fund with George Soros in 1969), and technical systems trader Ed Seykota, in particular contain incredibly profound and imaginative insights into the way financial markets operate. I trade for a living, and can honestly say that these two chapters taught me more about the markets than almost everything else I've read or heard combined. Schwager is also careful to ask quite detailed questions about how each trader raised the money to start their career, and how they coped in the early days (including how they dealt with going bust, in some cases). Anyone thinking of going out and trading for themselves will find these sections very useful indeed. In summary, this book is essential reading for anyone interested in trading. I reread my copy several times a year, and cannot recommend it highly enough. This book is to trading what Warren Buffett's annual reports are to investing. Buy it now!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Jetzt ab 3,90€ pro Order traden mit unbegrenzten Realtime-Kursen gratis