Mark Brandis - Bordbuch Delta VII (Weltraumpartisanen 1) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mark Brandis - Bordbuch Delta VII (Weltraumpartisanen 1) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mark Brandis - Bordbuch Delta VII [Broschiert]

Mark Brandis
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

20. Oktober 2008
Als Mark Brandis, Testpilot des Raumschiff-Prototyps "Delta VII", von einem Testflug zurückkehrt, ist der texanische General Gordon B. Smith gerade dabei, die Macht auf der Erde an sich zu reißen und eine faschistische Diktatur zu errichten. Die Mannschaft der "Delta VII" wird Zeuge einer Rede des gestürzten Präsidenten Hirschmann, der sich – unfassbar für alle – scheinbar auf die Seite des Generals geschlagen hat. Die Astronauten planen daraufhin eine Flucht zur Venus-Kolonie, um dort ein Unternehmen vorzubereiten , das die Befreiung des rechtmäßigen Präsidenten der EAAU zum Ziel hat ...

Wird oft zusammen gekauft

Mark Brandis - Bordbuch Delta VII + Mark Brandis - Verrat auf der Venus + Mark Brandis - Unternehmen Delphin
Preis für alle drei: EUR 36,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 190 Seiten
  • Verlag: Wurdack Verlag; Auflage: 1 (20. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938065397
  • ISBN-13: 978-3938065396
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.437 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Schriftsteller, Kriminalhörspiel-Autor und Dokumentarfilmer Nikolai von Michalewsky hatte seinen größten Erfolg als Autor der Science-Fiction-Reihe "Weltraumpartisanen". Zwischen 1970 und 1987 veröffentlichte er unter dem Pseudonym Mark Brandis 31 Bände voller Abenteuer rund um den gleichnamigen Titelhelden, seines Zeichens Commander der Delta VII, der Hermes, Kronos und einiger weiterer Raumschiffe. Mark Brandis entwickelte sich neben Perry Rhodan zur erfolgreichsten deutschsprachigen SF-Buchreihe und erfreut sich auch im 21. Jahrhundert einer großen Fangemeinde.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Buchausgabe einer legendären SF-Reihe 23. Februar 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Zur Buchausgabe selbst:
Die Bücher warten mit den Maßen 21 x 14 x 1,6 cm auf, sind also deutlich höher als ein durchschnittliches Taschenbuch. Dies ist zu beachten, wenn man die ganze Reihe erwerben und in einem passenden Regal unterbringen will.
Die Buchdeckel sind aus stabilem Karton, somit etwas dicker und fester als ein herkömmliches Taschenbuch. Nahe am Buchrücken befinden sich an der Vorder- und Rückseite eine Vertiefung, die verhindert, daß dem Buch beim Aufschlagen der Rücken gebrochen werden kann. Bei sorgfältiger Behandlung, können die Bücher nach Lektüre daher fast wie ungelesen aussehen.
Die Schrift ist etwas größer als üblich, was dem abendlichen / nächtlichen Lesen im Bett sehr zuträglich ist.
Was mir persönlich SEHR gefällt, ist die Tatsache, daß der Wurdack-Verlag sich entschlossen hat, den Originaltext in alter deutscher Rechtschreibung beizubehalten; also wird z.B. der Titel des dritten Bandes lauten: "Unternehmen Delphin" (nicht Delfin). Meinen Lesegewohnheiten kommt dies sehr entgegen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig, detailfreudig ohne langatmig zu werden und präzise bei Beschreibungen von Personen und Handlungsabläufen. Es war mir möglich, mich sehr schnell in die Geschichte (wieder)einzufinden. Sehr schnell ist man vertraut mit den Hauptfiguren und folgt gespannt dem Handlungsablauf. Also, genau die richtige Lektüre um ein wenig die Zeit zu vergessen.

Anmerkungen zum Inhalt:
Es geht hier hauptsächlich um das Verhalten des Einzelnen, nachdem er sich mit der Staatsübernahme durch ein faschistisches Regime konfrontiert sieht. Wie entscheidet sich ein Mensch in einer solchen Situation?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine deutsche Perle der SC 23. Januar 2009
Format:Broschiert
So hatte sich der Pilot Mark Brandis seine Wiederkehr zur Erde nach einem langen Testflug mit der Delta-VII-Rakete nicht vorgestellt: Der faschistische Gereral Smith hat die Herrschaft in der EAAU, der Europäisch-amerikanisch-arabischen-Union, übernommen. Schon während des Zwischenstopps auf der Venus verdichten sich die Hinweise, dass Schlimmes auf dem Heimatplaneten passiert, doch schon beim Rückflug wird alles offenbar. Die Crew der Delta VII wird vom Kurs abgebracht und gezwungen, auf einem Militärstützpunkt zu landen. Dort wird nicht lange diskutiert, sondern jedes Mitglied der Crew wird einem massiven Verhör unterzogen. Die neue Technologie der Delta VII wäre für den Diktator von unschätzbarem Wert und würde ihm die Vorherrschaft im Sonnensystem bescheren. Der Kommandant der Mission, John Harris, schwört seine Mannschaft ein und zum Schein gehen sie auf das Angebot zur Kooperation ein. Bei erster Gelegenheit jedoch gelingt ihnen die Flucht. Ihr Ziel ist die Venus.

Die Buchreihe um den Helden Mark Brandis ist ein wahrer Klassiker der Deutschen Science Fiction. In meiner Jugend war mir dieses Leseerlebnis leider entgangen, und so nutze ich die Neuauflage im Wurdack Verlag, um das nachzuholen. Obwohl ich fast nur Gutes über diese Reihe gehört hatte, war ich skeptisch, denn nur allzu leicht können die Lobeshymnen verklärte Kindheitserinnerungen sein. Doch die Skepsis war ungerechtfertigt. Die Reihe liest sich für ein Werk der damaligen Zeit sehr gut, die Geschichte ist durchaus komplex und der Hintergrund schön ersonnen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zurück im Dienst und dringend gebraucht 9. Oktober 2008
Format:Broschiert
Wir schreiben das Jahr 2008. Gut ein Jahr nach dem Start der Hörspielserie gibt es -- ich hatte schon nicht mehr damit gerechnet -- tatsächlich noch einmal die "Weltraumpartisanen" in Buchform; die Mark Brandis-Reihe, die in den Stadtbibliotheken oft ein ganzes Regalbrett einnahm und deren 31 Einzelbände viel zu oft (durch andere, grrr) ausgeliehen waren.
Mark Brandis ist Testpilot für eine neutrale Raumfahrtagentur in einer Welt, die wieder in zwei Machtblöcke geteilt ist. Als er unter dem Kommando des knorrigen Briten John Harris eines Tages von der Erprobung des Prototyps "Delta VII" zur Erde zurückkommt, hat ein Putsch stattgefunden: ein texanischer General hält den Präsidenten gefangen und installiert ein Regime, das den totalitären Systemen des 20. Jahrhunderts in vielem ähnlich ist. Dennoch jubeln ihm die Menschen zu. Warum? Das ist die Aufgabe, vor der Brandis steht, und die ihn in ein Abenteuer stürzt, das erst drei Bände später abgeschlossen sein wird.
Mark Brandis ist als zögernder Held tief humanistisch; voller Selbstzweifel, aber auch voller Tatkraft. Ich habe seine Abenteuer oft und wiederholt gelesen und ertappe mich immer noch gelegentlich bei dem Gedanken, dass ich so sein wollte wie er: ein Mensch, und doch fast mehr als ein Mensch, mit starken Prinzipien und Leitlinien - in einer Welt, die gleich und doch irgendwie "cooler" war als unsere Gegenwart. Schön, dass er wieder da ist!

Die Website des Verlages kündigt an, man werde vierteljährlich zwei Bände veröffentlichen. Im Design lehnt man sich geschickt in Schriftbild und Titelbild an die Hörspiele an. Das Paperback ist solide verarbeitet und gut lesbar gesetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend
Wer diese Thematik mag ein tolles und spannendes Buch das Lust auf viel mehr macht.
Viele weitere sind auf dem Markt
Vor 11 Monaten von Costanetoma veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
habe ich schon einmal in meiner Jugend gelesen fast alle Romane von Mark Brandis
und jetzt lese ich sie noch mal.Weil sie mir gut gefallen , es ist leichte Lektüre.
Vor 17 Monaten von Andreas Vanselow veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen A class of its own
Als Junge habe ich die Bücher von Mark Brandis verschlungen, Aber auch heute begeistern sie mich noch. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Bernhard Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Seit 25 Jahren eins meiner Lieblingsbücher
Habe gerade erfreut entdeckt, dass die Reihe von und mit Mark Brandis neu aufgelegt worden ist (und mir die mir noch fehlenden Bände bestellt). Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Gert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mark Brandis - Bordbuch Delta VII (Weltraumpartisanen)
Habe dieses Buch schon als Jugendlicher geliebt. Spannende Raumfahrergeschichten gut und verständlich erzählt. Kann man immer wieder nochmal lesen. Klasse.
Vor 19 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen die Neuauflage eines Klassikers
"Bordbuch Delta VII" erschien 1969 zum ersten Mal. Schon damals hatten die Geschichten um den Protagonisten Mark Brandis einen gewissen Kultfaktor, der sich auch jetzt - im Jahre... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von NMK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Das Buch war innerhalb weniger Tage bei uns.
Die Geschichten sind einfach gut geschrieben.
Mit dem Kauf sind wir zufrieden.
Vor 21 Monaten von Wolfgang Hasert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung, Tiefgang, menschliche Charaktere und eine Botschaft gegen...
Ich habe in meiner Jugend alle 31 Bände der Mark Brandis-Reihe aus dem Herder Verlag in der Bibliothek ausgeliehen und verschlungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. August 2011 von Alex Drohl
5.0 von 5 Sternen Serientäter
Mit dem Namen Nikolai von Michalewsky (1931 - 2000) kann kaum ein Uneingeweihter etwas anfangen; bei dessen Pseudonym "Mark Brandis" klingelts bei einigen dann doch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2011 von J. Pern
5.0 von 5 Sternen Genau wie die alten Originale
Über die Serie selber muß man weiter keine Worte verlieren. Die große Fan-Gemeinde spricht für sich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juli 2009 von Mustermann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar