37 Angebote ab EUR 24,69

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mario Kart Wii (inkl. Wii Wheel - Lenkrad)

von Nintendo
Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.6 von 5 Sternen 384 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Wii, Deutsch
2 neu ab EUR 89,95 32 gebraucht ab EUR 24,69 3 Sammlerstück(e) ab EUR 37,00

Hinweise und Aktionen

  • Hinweis: Diese Version von Mario Kart Wii inkl. Wii Wheel ist ausverkauft. Die neue Version finden Sie hier.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B001519XDS
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 19 x 8 cm ; 499 g
  • Erscheinungsdatum: 11. April 2008
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 384 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.926 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Die nächste "Mario Kart"-Generation bahnt sich einen Weg auf die Wii! Neue Strecken, neue Rennfahrer (einschließlich Miis), neue Fahrzeuge und 12-Spieler-Rennen über die Nintendo Wi-Fi Connection charakterisieren das ultimative Mario-Rennerlebnis! "Mario Kart Wii" enthält jede Menge neue Ergänzungen, und auch an Details wird nicht gespart. Alle beliebten Features der Mario Kart-Serie sind ebenfalls vorhanden, zum Beispiel klassische Strecken, Cup-Modi, Wettkämpfe, Geschwindigkeitsschübe und Geistdaten. "Mario Kart Wii" ist kein Update – es ist der Durchbruch!
Mario rast online
Ähnlich wie bei "Mario Kart DS" können Sie die Vorteile der Nintendo Wi-Fi Connection voll ausschöpfen. Sie können in Online-Rennen gegen bis zu 11 Spieler aus der ganzen Welt oder gegen Ihre Freunde antreten. Sie können Räume für Ihre Freunde einrichten und sich über Text-Chat unterhalten, während Sie auf andere Rennfahrer warten. Mit der Online-Funktion von "Mario Kart Wii" können Sie auch einem bereits begonnenen Rennen eines Freundes beitreten und es sich ansehen, bis das nächste startet.

Wenn Sie nicht gerade volles Rohr der Ziellinie entgegenrasen, können Sie im Mario Kart-Kanal nachschauen, wie Sie im Vergleich mit anderen Rennfahrern abschneiden. Hier werden Ihre besten Streckenzeiten mit denen anderer Spieler auf der ganzen Welt verglichen. Es wird auch angezeigt, welche Charaktere und Steuermethoden zur Verzeichnung dieser Zeiten verwendet wurden. War jemand schneller als Sie? Im Mario Kart-Kanal können Sie die Geistdaten anderer Spieler auf Ihre Wii-Konsole herunterladen und gegen die Besten fahren!


Neue Fahrzeuge
Der Mario Kart-Franchise wurde außerdem ein neuer Fahrzeugtyp hinzugefügt: Bikes! Bikes haben zwar weniger Räder als Karts, verfügen dafür aber über andere Vorteile: Auf einem Bike können Sie auf dem Hinterrad fahren, was ein Plus an Schnelligkeit bedeutet. Allerdings können Ihnen dabei andere Rennfahrer und Umgebungseffekte gefährlich werden. Mit Bikes und Karts können Sie sich außerdem über bestimmte Boost-Rampen in die Luft befördern lassen. Wenn Sie sich in der Luft befinden, können Sie Spezialtricks ausführen, um beim Aufkommen auf den Boden einen Geschwindigkeitsschub zu erhalten.

All die neuen Bikes und coolen Karts werden nicht nur über neue Rennstrecken donnern - es gibt auch Retro-Strecken! Sie können auf neuen Rennstrecken wie Pilz-Cañon und Wario-Minen oder auf alten, beliebten wie Sorbet-Land, Waluigi-Arena, Peach Beach und 13 anderen fahren. Wie ist auf diesen Retro-Strecken eine Fahrt auf dem Bike im Vergleich zu einer Fahrt im Kart? Das finden Sie am besten heraus, indem Sie sie ausprobieren.


Ein neuer Fahrer
Seit langem zählen Sie im Pilzkönigreich zu den besten Rennfahrern, aber jetzt ist ein neuer Fahrer in der Stadt: Ihr Mii! Setzen Sie Ihr Mii hinter das Steuer und fahren Sie mit allen Teilnehmern um die Wette! Für diejenigen, die komplett in das Spiel eintauchen möchten, wird "Mario Kart Wii" mit dem Wii Wheel geliefert, das die Form eines normalen Lenkrads hat. Sie müssen lediglich die Wii-Fernbedienung in das Wii Wheel stecken, und schon kann es! losgehen! Neben der Wii-Fernbedienung können Sie auch Wii-Fernbedienung und Nunchuk zusammen verwenden oder einen GameCube Controller nutzen, um die engen Kurven und Herausforderungen in "Mario Kart Wii" zu meistern.

Ein neues Rennerlebnis ist da! Die Welt wartet auf Sie. Ganz gleich, ob Sie sich hinter das Steuer setzen, um online zu gehen, alleine zu fahren oder bei sich zu Hause gegen bis zu drei Freunde anzutreten: "Mario Kart Wii" wird eine einzigartige Erfahrung bieten!


Features:
  • Spielen Sie über die Nintendo Wi-Fi Connection gegen bis zu 11 Spieler, laden Sie Geistdaten herunter, teilen Sie Geistdaten mit Freunden und fahren Sie gegen sie. Außerdem können Sie im Mario Kart-Kanal an von Nintendo organisierten Veranstaltungen teilnehmen.
  • Führen Sie Spezialtricks aus, um mit den neuen Motorrädern und getunten Karts gewaltige Geschwindigkeitsschübe zu erzielen. ""Mario Kart Wii"" bietet Ihnen so viele Möglichkeiten wie noch nie.
  • Fahren Sie als Ihr Mii! Ergreifen Sie das Wii Wheel und brausen Sie als Ihr Lieblings-Mii über die neuen und die Retro-Strecken. So können Sie wie nie zuvor in das Spielgeschehen eintauchen!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich kann mich meinen Kollegen nur anschließen.

Den Entwicklern ist es hervorragend gelungen, sowohl Neulinge als auch eingefleischte Mario Kart-Zocker zu begeistern.
Die Grafik wurde zwar nur leicht verbessert im Vergleich zum Mario Kart-Vorgänger "Double Dash" auf dem GCB, aber man hat sowieso keine Zeit, die Umgebung zu genießen da man ständig die Straße und die Gegner im Auge behält.
Dafür ist das Spiel noch etwas aktiongeladener als der Vorgänger (was ja eigentlich kaum zu toppen war) geworden, die Musik ist sehr vielseitig und passt immer super zu den Strecken. Es gibt 32 Strecken, von denen 16 bereits auf anderen Nintendo-Plattformen (SNes, N64, NGC, DS) erschienen sind. Sie wurden aber an manchen Stellen überarbeitet. Die neuen Strecken sind sehr gelungen und detailreich entwickelt worden. Die Auswahl der alten Strecken ist auch sehr gut zusammengestellt.
Die Strecken werden entweder mit Karts oder mit Bikes gefahren, wobei das Fahrgefühl von beiden ziemlich unterschiedlich ist. Man kann aus dutzenden Charakteren und dann noch zwischen einigen Karts bzw. Bikes wählen (Eigenschaften der jeweiligen Maschine stehen immer dabei).

Für welche, die vorher noch kein älteres Mario Kart gespielt haben:
Mario Kart ist ein Rennspiel, bei dem es einerseits darauf ankommt, mit gekonnten Fahrmanövern die Strecken zu meistern, auch wenn die Steuerung keinesfalls kompliziert ist. Andererseits muss man es den Gegnern ständig mit auf der Strecke rumliegenden Items schwer machen (mit Schildkrötenpanzern abschießen, Bananen in den Weg legen uvm.).
An die Lenkrad-Steuerung hat man sich nach wenigen Strecken gewöhnt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 136 von 148 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Spielebericht zu Mario Kart ( Wii )

Mit großer Erwartung öffneten wir die Spiele Hülle und legten das Game in unsere Nintendo Wii. Der erste Eindruck war schon wirklich sher gut.

In den ersten Rennen nutze ich das Wii Lenkrad, allerdings habe ich das schnell wieder aufgegeben, denn wer das Mario Kart Double Dash für die Gamecube ausgiebig gezockt hat, hat das bessere feeling mit dem Gamecubecontroller. Toll, dass Nintendo beides ermöglicht. Wer mit dem Wii-Wheel spielen möchte, kann dies gern tun, aber die, die auch mal ruhig auf dem Sofa in seitliche Lage spielen möchten, für die ist die alternative Gamecube Controller ( Oder natürlich auch Classic Controller ) optimal.

Nach c.a. 1 Stunde waren alle weiteren Strecken freigespielt, Spitze sind die aufgepeppten Strecken aus den alten Klassikern vom SNES, N64 und auch von der Gamecube.

Der onlinemodus ist wirklich sehr gut, faire Rennen und nettes Miteinander bestimmen hier das gameplay.

Anfangs wunderte ich mich, wie manche beim Start so viel Gas geben konnten, oder auch im Spiel einfach so davon gezogen sind, ab und an ist es dann doch einmal ratsam sich die Bedienungsanleitung durchzulesen:-)

Wer da keine Lust drauf hat, dem kann ich hier die wichtigsten Tips geben.

Schnellstart: Für einen Schnellstart müsst Ihr beim Startsignal warten, bis der Ton des 2. Hupens erlischt, dann "A" gedrückt halten ( bzw bei der Remote die Taste "2") = Schnellstart perfekt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 54 von 61 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe Mario Kart schon früher mit sehr viel Freude gespielt. Schliesslich habe ich mir Mario Kart Wii gekauft, denn das Spiel wird überall hoch gelobt. Zu den Vorzügen des Spiels möchte ich an dieser Stelle nicht viel sagen, denn das haben andere Rezensenten bereits zu genüge getan und haben damit auch sicher nicht unrecht. Das Spiel hat definitiv viel Potenzial und kann zu weiten Teilen auch wirklich begeistern. Allerdings wurde dieses von den Entwicklern nicht konsequent ausgeschöpft. Es gibt viel zu wenige wirklich neue Strecken. Viele Strecken sind einfach nur aus alten MarioKart Spielen importiert. Die Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen ist auch nicht gerade originell. Das Spiel selbst, macht prinzipiell dennoch richtig Spass. Allerdings nur bis zu einem gewissen Punkt.

Spätestens beim 150ccm Cup wird es echt ärgerlich. Da hat das Vorankommen definitiv nichts mehr mit Fahrkunst zu tun. Da kann man so gut und perfekt fahren wie man will, um zu gewinnen ist definitiv viel Glück notwendig. Bei der Menge an Items, die dort auf einen niederprasseln, hat man überhaupt keine Kontrolle oder Möglichkeit mehr noch auf das Geschehen einzuwirken. Wenn man an erster Stelle fährt, dauert es nicht lange, bevor man mit irgendetwas beschossen wird, oder ein Erdbeben alles über den Haufen schmeisst u.s.w.. Das wird dermaßen in's Extrem getrieben, dass man innerhalb von Sekunden von Platz 1 auf die hinteren Ränge zurück geworfen wird. Das passiert nicht nur ab und zu, sondern permanent. Das ist einfach nur unfair und sorgt für enormes Aggressionspotenzial. Ich weiss nicht, wie oft ich das Lenkrad fast in den Fernseher geschmissen hätte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden