In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Marias Hochzeit - Eine phantastische Erzählung auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Marias Hochzeit - Eine phantastische Erzählung (Phantastische Geschichten im epospresse-Verlag 2) [Kindle Edition]

Andreas Dresen
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Warum kauft der Nonit soviel Schnaps und Tabak? Was geschieht bei dem alten Eisbrecher an der Küste? In der Eiswüste nahe der Minenstadt gehen unheimliche Dinge vor sich. Maria, eine einsame Kellnerin, versucht, angetrieben durch Neugier und unerklärlicher Sehnsucht, den Ereignissen auf den Grund zu gehen.
Eine phantastische Geschichte, angelehnt an das Lovecraft´sche Universum, mit einem überraschenden Ende.

Aus dem Inhalt:
"Keine Schwäche zeigen. Das war wichtig. Das war die einzige Möglichkeit sich zwischen diesen ausgehungerten Tieren zu behaupten. Männer, die tagelang unter der Erde schufteten. Die zwischen der Hitze der Mine und der ewigen eisigen Kälte pendelten, die das Land fest im Griff hatte, das ganze Jahr über. Sie nahm ein weiteres Glas aus dem Regal und zapfte das Bier ohne Schaum bis zum Rand. Die Männer mochten keine Verschwendung. Jeder Tropfen war kostbar. Die Tür ging auf und mit einem Heulen fegte der eiskalte Wind hinein. Kurz konnte Maria den Schnee riechen, den der Wind teilweise meterhoch an den Wänden der grauen, eintönigen Gebäude aufgetürmt hatte. Es hatte seit Tagen nicht aufgeklart. Der Sturm fegte über diesen Ort, als ob es keinen anderen gäbe. Die Siedlung war nicht groß. Ein paar Betonbauten, in denen die wenigen Menschen hausten, daneben die Minengebäude, das war alles. Ein kleiner, dick in Tierfelle eingepackter Mann kam mit festen, kurzen Schritten auf die Theke zu. Die Bergleute wichen zurück und machten ihm Platz. "Verdammte Nonit", flüsterte einer, worauf ihn Juha anstieß und aufforderte ruhig zu sein. Die "Wilden", wie die Minenarbeiter die Einheimischen nannten, lebten draußen, in der eisigen, kargen Landschaft des Nordens. "Tabak", sagte der Wilde. „Schnaps.“ Sein Gesicht war vom Wind und der Kälte braun und ledig, seine Augen sahen aus, als hätten sie noch nie gelacht. Die Männer murrten, aber Maria behielt ihre Ruhe. Sie legte ein Päckchen Tabak und eine Flasche klaren Schnaps auf die Theke. „Mehr“, sagte der Nonit. Er griff mit seiner Hand in die Tasche und holte ein paar alte zerknitterte und zerrissene Geldscheine heraus. „Tabak“, wiederholte der
Nonit. „Schnaps.“ Maria gab ihm ein halbes Dutzend Flaschen und ebensoviel Tabak. Mit dem kalten Wind, der den Wilden bei seiner Ankunft begleitet hatte, verließ der Nonit die Kantine wieder. Als Juha sein Glas hob, um sein Bier zu leeren, entdeckte er darunter einen Zettel mit Marias Zimmernummer."

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 262 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 24 Seiten
  • Verlag: epospresse-Verlag (25. Juni 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00589OOFK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #208.283 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Andreas Dresen, Jahrgang 1975, lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Aachen. Schon immer war er von fremden Welten fasziniert - von der wilden Atlantik-Küste Südirlands genauso wie von den Sagen und Legenden seiner Heimat. Und so findet sich in seinen Kurzgeschichten genauso wie in seinem Debütroman "Ava und die STADT des schwarzen Engels" eine fesselnde, gleichsam skurrile und charmante Mischung aus Fantasy-Elementen, klassischer Mythologie und einem scharfen Blick für die Kuriositäten der Gesellschaft und des Alltags.

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Geschichte 30. Juni 2011
Von Morgana
Format:Kindle Edition
Mit 'Marias Hochzeit' hat Andreas Dresen nicht nur eine fantastische Geschichte geschrieben, sondern auch noch eine Geschichte, über die sich das Nachdenken lohnt. Maria, frustiert von dem Leben, das sie führt, sucht entgegen dem Rat ihres Freundes die Nonit auf, einen wilden Volksstamm, der in einem alten Schiff geheimnisvolle Rituale vollführt. Und obwohl sie weiß, dass sie ihr Leben verlieren wird, ist sie bereit, sich mit einem unheimlichen Fischwesen zu vermählen und diesem ein Kind zu schenken.
Dieses ebook ist für alle empfehlenswert, die sich gern in der Welt der Fantasie verlieren, jedoch dabei nicht den Boden unter den Füßen verlieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht bloß Fantasie 22. Dezember 2011
Format:Kindle Edition
Nicht zum ersten Mal ist mir bei diesem Autor aufgefallen, dass er in seinen fantastischen Erzählungen Gedanken, Haltungen und Zustände der realen Welt aufgreift. Eine Frau, die sich in einer Männerwelt behauptet, ein Mann, der meint, sie "retten" zu müssen, und sie dabei ihrer Perspektiven beraubt - "Marias Hochzeit" ist eine lesenswerte Parabel, von der allerdings ich fürchte, dass sie sogar Alice Schwarzer gefallen könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solche Geschichten liebe ich 3. September 2011
Von Julie S.
Format:Kindle Edition
Was soll ich sagen? Mir hatte ja schon das Buch "Under a liquid sky" von Herrn Dresen sehr gut gefallen, und hier kommt jetzt alles zusammen, was ich mag. Allein schon die Vorstellung der Eiswüste fand ich sehr bedrückend, dazu die Protagonistin und ihr Kampf ums tägliche Überleben. Wie sich die Geschichte entwickelt, möchte ich aber nicht verraten. Meine Empfehlung: selbst lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Fast)alleine unter Männern 8. Juli 2011
Format:Kindle Edition
...ist Maria und erst am Ende wird man erfahren, warum. Es ist eine kalte, frauenfeindliche Welt, die der Autor hier beschreibt und es fröstelt frau schon bei den ersten Sätzen.
die Spannung steigt, als Maria sich auf den Weg zu den geheimnisvollen Wilden macht. Was hat es mit den Menschenopfern auf sich, von denen berichtet wird? Wer ist die Gottheit, der geopfert wird? Wird Marias Neugier bestraft?
Mythologie gepaart mit Fantastik - ein guter Mix - spannend und durchaus lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Lesevergnügen 23. September 2011
Von Nurel
Format:Kindle Edition
Andreas Dresen gelingt es beim Lesen ein packendes Kopfkino auszulösen mit einer großartigen Geschichte. Marias Hochzeit ist nicht nur eine phantastische Erzählung, es ist ein unbedingt lesenswertes Werk, das zum Nachdenken anregt.
Weitere Werke dieses Autors stehen auf meiner Wunschliste ganz oben.!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Gerne mehr davon" 21. August 2011
Format:Kindle Edition
In einer fernen Eiswüste am Ende der Welt geschehen unheimliche Dinge. Eine Frau, alleine unter Minenarbeitern lebend, versucht, den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Sie wagt viel...
Der Auto versteht es gekonnt, die Spannung in dieser sehr lebendig erzählten phantastischen Geschichte gut aufzubauen und bis zum überraschenden Ende zu halten. Werde mir weitere Bücher von A.D.vornehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Wenig für noch weniger
Meine Frau und ich haben nichts gegen kurze Geschichten,
aber ich frage mich, für was wir hier Geld bezahlt haben. Auch die 99 Cent sind hier verschwendet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2012 von Traumdeuter
5.0 von 5 Sternen Drehbuch fürs Kopfkino
Karger Schauplatz, unkomplizierte Charaktere, einfache Handlung - welche Voraussetzungen wären besser dazu geeignet, das Feuer der Phantasie im Leser zu entfachen? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. März 2012 von Hubert Pogatschnig
1.0 von 5 Sternen ein bisschen Geschichte
Für dieses bisschen Geschichte auch noch 99 Cent auszugeben ist schon übertrieben, insbesondere da man aus Mangel an Unterstützung durch den Autor, der dieses... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2011 von Amandour
5.0 von 5 Sternen Mystisch und spannend
Was wie eine "normale", also in der realen Welt verhaftete Kurzgeschichte beginnt, entwickelt sich schnell zu einer spannenden Erzählung, welche die Grenzen unserer Welt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. August 2011 von Sommerkind
5.0 von 5 Sternen Verdammte Männer . . .
Eine abgelegener eiskalter Ort am Ende der Welt, eine Männerwelt in der sich Maria, eine der letzten Frauen der kleinen Minenarbeitersiedlung, gegen die rauen Gesellen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Juli 2011 von Wolfgang Schwerdt
5.0 von 5 Sternen Packende Kurzgeschichte
Andreas Dresens packende Kurzgeschichte spielt in einer Eiswüste, in der sich Maria als einzige Frau zwischen Männern behauptet, die tagelang unter der Erde schuften. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2011 von Ruprecht Frieling
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden