Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,61

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Maria Stuart - Blut, Terror und Verrat (2 DVDs)

Clémence Poésy , Kevin McKidd , Gillies MacKinnon    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
2 TV-Serien für 20 EUR
2 TV-Serien-Staffeln für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 2 TV-Serien für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Maria Stuart - Blut, Terror und Verrat (2 DVDs) + Henry VIII. [2 DVDs] + Elizabeth I [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 25,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Clémence Poésy, Kevin McKidd, Robert Carlyle, Emilia Fox, Paul Nicholls
  • Regisseur(e): Gillies MacKinnon
  • Komponist: John Keane
  • Künstler: Gub Neal, Nigel Willoughby, Jimmy McGovern, Nic Ede, Andy Harris
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 21. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 202 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0040JZDYU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.354 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Maria Stuart hat nach ihrer Thronbesteigung harte Machtkämpfe zu bestehen. Die blutjunge, in Frankreich als Katholikin erzogene Königin sieht sich vielen offenen und versteckten Gegnern gegenüber. Ihr illegitimer Halbbruder konspiriert mit ihrer mächtigsten Feindin, Königin Elisabeth I. von England, die katholische Minderheit hofft auf eine starke Verbündete, der protestantische Adel versagt ihr die Gefolgschaft. Ihr Ehemann Lord Darnley entpuppt sich als versoffener Taugenichts und ihr engster Vertrauter wird heimtückisch ermordet. Doch Maria Stuart ist durch und durch eine machtbewusste Herrscherin, die auch vor Blutvergießen und Mordaufträgen nicht zurückschreckt. Mit Hilfe ihres Liebhabers Bothwell weist sie ihre Feinde in die Schranken. Marias Sohn James I. von England und Schottland wird später nur knapp einem spektakulären Anschlag katholischer Verschwörer entkommen. Dass die sorgfältig geplante Sprengung des ganzen House of Parliament in letzter Minute verhindert werden konnte, wird in England heute noch gefeiert.

Dieser aufwändige BBC-Zweiteiler entführt auf eine spannende und unvergleichliche Reise in das Leben einer großen Frau so wie es nur gelebte Geschichte kann.

VideoMarkt

Großbritannien im 16. Jahrhundert: Die junge Maria Stuart wurde in Frankreich zur Katholikin erzogen und kehrt als Königin nach Schottland zurück. Die junge Königin bekommt es nicht nur mit ihrer mächtigen Widersacherin Königin Elisabeth I von England zu tun, sondern gerät auch in Konflikt mit dem protestantischen Adel, angeführt vom ihrem illegitimen Halbbruder. Die katholische Minderheit setzt dagegen alle Hoffnung auf die neue Herrscherin. Maria Stuart wird zur machtbewussten Regentin, die sich brutaler Anschläge und gemeiner Intrigen erwehren muss, ihrerseits aber ebenfalls vor keinem Mittel zurückschreckt, um ihre mächtigen Gegner in die Schranken zu weisen. Schließlich muss die umstrittene Monarchin zugunsten ihres Sohnes James abdanken, der später König von England und Schottland wird.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
44 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Defizite, aber dennoch absolut gelungen 6. November 2010
Von Marc Jozefiak TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Gerade bei zeitgeschichtlichen Historienfilmen gibt es immer wieder genügend Leute, die sich insbesondere darüber aufregen wenn die chronologische Reihenfolge der Ereignisse nicht zu 100 % authentisch dargestellt werden, oder gar einige Begebenheiten überhaupt keine Berücksichtigung finden. Sicherlich ist dies auch in vorliegendem BBC-Zweiteiler aus dem Jahre 2004 der Fall, jedoch kann man meiner Meinung nach großzügig darüber hinwegsehen, da man in der Gesamtheit dieses Werkes mit rund 200 Minuten jederzeit spannender und interessanter Filmkost bedient wird, die einem auch einen sehr glaubwürdigen Eindruck der damaligen Geschenisse vermittelt, in denen Verrat und politische Intrigen zur ganz normalen Tagesordnung gehörten. Vielleicht fehlt es dem Film an spektakulären und blutigen Schlachten, doch hat man hier ganz eindeutig den Focus auf die etlichen Intrigen gelegt, mit denen sich Maria Stuart nach ihrer Thronbesteigung auseinandersetzen musste. Und gerade diese Thematik wurde ganz hervorragend herausgearbeitet, so das man sich ein sehr gutes Bild davon machen kann, wie schwer es gewesen sein muss, das damalige Schottland zu regieren.

Dabei steht vor allem die Religion im Vordergrund, denn ist es doch für das protestantische Schottland fast undenkbar, von einer katholischen Königin regiert zu werden. So ist dann auch die Verfolgung der Katholiken ein wesentlicher Bestandteil dieser spannenden Geschichte, zieht sich diese Thematik doch wie ein roter Faden durch den gesamten Film und steuert unbeirrt auf den Höhepunkt zu, der am Ende des zweiten Teils dargestellt wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irreführung 10. Juli 2011
Von Kiki
Hätte ich die Verfilmung des Lebens Jakob I sehen wollen, hätte ich mir nicht die DVD mit dem Titel "Maria Stuart" gekauft. Voller Freude auf den zweiten Teil saß ich fassungslos vor dem Fernseher. Die Verfilmung endete mitten im Leben der Maria Stuart, 1567. Sie hatte noch 20 Jahre zu leben. Die Flucht nach England, die Kassettenbriefe, Konflikt mit Elizabeth I, die Gefangenschaft und wie es zur Hinrichtung kam - Fehlanzeige.
Der zweite Teil beginnt mit der Hinrichtung Maria's die auch nicht sehr realistisch wiedergegeben wurde. Es brauchte nämlich 3 Schläge mit der Axt etc. pp. Aber die Darstellung dauerte ohnehin nur eine knappe Minute, alles handelt nur noch vom Leben ihres Sohnes.

Aber ich habe selbst Schuld, da ich mir leider nicht die Zeit nahm vorher die Rezensionen zu lesen.

Für mich ist die DVD ein Reinfall, denn das Leben des Sohnes Maria Stuart's, Jakob I. interessiert mich nicht, dafür hätte mich die Verfilmung über das KOMPLETTE Leben von Maria Stuart sehr wohl interessiert und nicht nur die ersten 20 Jahre. Deshalb habe ich mir diese DVD gegönnt, schade um das Geld und den verdorbenen Abend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ja, es geht zur Hälfte um King James 8. Juli 2012
Von KGommel
Wer sich vom (deutschen!) Titel leiten lässt, mag vielleicht wirklich enttäuscht sein, dass auf der zweiten DVD von Maria fast keine Rede mehr ist. Der englische Titel verweist besser auf den tatsächlichen Inhalt: "'Gunpowder, Treason and Plot"' ist Teil eines englischen Kinderreims. Jedes britische Kind weiß dadurch, dass es um das vereitelte Guy-Fawkes-Attentat gehen muss und wird deshalb erwarten, dass King James eine große Rolle im Film spielen wird.
Ich persönlich fand den zweiten Teil noch interessanter als den ersten, gerade weil diese Geschichte in Deutschland nicht so bekannt ist wie die von Maria Stuart..
Dass manches historisch nicht akkurat dargestellt wird, kann man auch von anderen Filmen sagen, z.B. The Tudors oder den Elizabeth-Filmen mit Cate Blanchett. Allerdings reicht 'Gunpowder, Treason and Plot' an die Größe solcher Verfilmungen britischer Geschichte nicht annähernd heran. Dazu wirkt manches doch gar zu billig gemacht. Die Kostüme sehen manchmal aus wie aus einem durchschnittlichen Märchenfilm.
Vier Sterne dennoch: Zum einen für die sehr gute schauspielerische Leistung - allen voran (natürlich) Robert Carlyle. Und weil es dennoch ein gut anzuschauender Film ist. Bei allen Mängeln - ein billiges Machwerk ist er nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Maria Stuart 7. November 2010
Verifizierter Kauf
Der erste Teil ist wunderbar temporeich, kurzweilig und gutes Kino, wenn auch nicht historisch vollständig.
Der zweite Teil handelt nur noch Marias Sohn Jacob und ist stinklangweilig. Zu Anfang wird Maria noch kurz geköpft und das wars. Man hätte dem Titel nach eher die Geschichte von Maria Stuart vollständig erzählen sollen im Stile der ersten DVD, als dann abrupt abzukürzen und mit ihrem unsäglichen Sohn und dieser Katholikenverschwörung fortzufahren. Ganz klar Thema verfehlt im zweiten Teil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So la la 13. September 2011
Von Chrisdows Primeros HALL OF FAME REZENSENT
Verifizierter Kauf
Nach Heinrich VIII. nun also Maria Stuart. Nachdem mich schon die Heinrich-DVDs sehr enttäuscht haben (teils schlechte Schauspieler, geschichtlich minderwertig - es wurde nur auf die Frauengeschichten eingegangen ... und das auch noch fehlerhaft), nimmt dieser Film zunächst Fahrt auf. Die erste DVD befasst sich mit Maria Stuart, lässt zwar auch viele details aus, aber man kann ja nicht alles haben ;-)
Auf der zweiten DVD wird allerdings das Leben ihres Sohnes ausschließlich behandelt - Maria wird mal eben kurz geköpft (Darstellung und Begründung der Hinrichtung spotten jeder geschichtlichen Sichtweise !) und schon sitzt ihr Sohn fest auf dem Throne. Die zweite DVD ist daher deutlich schwacher zu bewerten.
Was mich bei Ascot allerdings erheblich nervt ist die Vorschau auf der ersten DVD. Hier wird ein neuer Kinofilm beworben (ich lassen den Titel bewusst weg, damit ich nicht in die Werbefalle laufe) und das minutenlang. Schlimm daran ist, daß man diesen Trailer NICHT wegklicken kann. Man muss ihn jedesmal ansehen und zwar komplett. Dies gilt übrigens auch für die Heinrich-DVDs.
Daher auch hier nur eine bedingte Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geschichte besser verstehen
CD's in hervorragendem Zustand, gut verpackt und schnell geliefert.
Thematik der Geschichte um den Schottischen Thron wird sehr anschaulich und für's bessere Verstehen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Simone Restle veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Abklatsch des Films Elizabeth
Hier hat man aus einem Film versucht zwei zu machen, leider ist das nur ein müder Abklatsch des Elizabeth-Films. Nichts tolles.
Vor 7 Monaten von don Christobal de Belize veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kundenverwirrung
Man kauft sich eine DVD über das Leben von Maria Stuart. Die erste DVD ist gut gemacht. Interessant und auch historisch belegt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Gwen veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schade
Da ich das Buch gerade gelesen habe, bin ich auf Grund der mangelnden Umsetzung enttäuscht. Es werden 20 Jahre übersprungenDa ich das Buch gerade gelesen habe, bin ich... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von D. Uwe veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen langweilig
ich bin ein fan von geschichte aber dieses film ist so langweilig... ich weiss nicht voran liegt es, auf den regie oder das drehbuch...??? Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von timea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Verfilmte Geschichten...
Klasse inszeniert, um darzustellen, wie grausam die Monarchie aus annopief war.
Man bekommt die Möglichkeit, sich regelrecht in die damalige Zeit hineinzuversetzen und... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von UObermaier veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sehr enttäuschend ...
Eins gleich zu Anfang: Einen Stern gibt es - einzig und allein - für den (wie immer) herausragenden Robert Carlyle. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Lavendergardens veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der 2 Teil ist authentischer
Im ersten Teil (CD 1) geht es um Maria, die meiner Meinung nach keine große Charakter Schauspielerin ist. Es kommt etwas schnulzig daher. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Alexandra veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Betrug
Wie schon von Anderen angemerkt, erwartet man einen Film über Maria Stuart. Im 2. Teil ging es nur noch um ihren Sohn. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Peter Möller veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen langweilig
Ich kenne einige Maria Stuart Filme und dieser ist mit Abstand einer der langweiligsten - schade, hatte mich echt gefreut.
Vor 16 Monaten von Benjamin Nitschke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar