oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,68 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Margreth Thursday - Das Mädchen, das an einem Donnerstag gefunden wurde (Thursday's Child) - Die komplette Serie (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]

Claire Walker , Gillian Bailey , Dorothea Brookin    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 28. Februar: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

England, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die kleine Margreth führt ein beschauliches Dasein und verbringt eine unbeschwerte Kindheit. Man merkt ihr nicht an, dass sie ein Waisenmädchen ist und an einem Donnerstag vom Pfarrer in einem Korb auf der Kirchentreppe gefunden wurde. Sie lebt bei zwei netten älteren Damen, die sich reizend um sie kümmern. Doch plötzlich wird alles anders: Der Staat will die jährlichen 52 Pfund für ihren Unterhalt nicht mehr bezahlen und die beiden Frauen, bei denen sie lebt, können aufgrund von Armut, Gebrechlichkeit und Altersschwachsinn nicht mehr für sie sorgen. Kein Geld mehr für Margreth das bedeutet für das junge Mädchen den Umzug ins Waisenhaus, das sich über 100 Meilen entfernt befindet! Dort angekommen beginnen die Probleme, denn mit den rauen Sitten und der Heimleiterin kann sich die aufgeweckte Margreth überhaupt nicht anfreunden. Dafür findet sie in Lavinia und ihren Brüdern neue Freunde. Als das junge Mädchen die Situation nicht mehr erträgt, beschließt sie ihre Flucht und macht sich auf die Suche nach ihren wahren Eltern...

Margreth Thursday ist ein weiterer Klassiker unter den Jugendserien, der damals die Heranwachsenden in großen Scharen Sonntag für Sonntag vor den Bildschirm fesselte. Jeder wollte erfahren, wie es mit der wackeren Margreth im Kampf gegen den bitterbösen Heimdrachen wohl weitergeht! Tausende Jungen haben sich damals in die Hauptdarstellerin verliebt und Eltern wussten ihre Kinder jeweils eine halbe Stunde lang bestens aufgehoben. Eine bewegende, spannende und mitreißende Verfilmung des bekannten Jugendbuchklassikers von Noel Streatfeild.

VideoMarkt

England, zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Seit sie der Pfarrer an einem Donnerstag als Baby in einem Korb auf der Kirchentreppe fand, lebt die kleine "Margreth Thursday" gut behütet bei zwei reizenden alten Damen. Doch das Geld ist knapp und die Damen werden immer älter. Als der Staat schließlich nicht mehr länger für Margreths Unterhalt zahlen will, muss das Mädchen wohl oder übel in das weit entfernte Waisenhaus umziehen. Mit einem Schlag scheint Margreths unbeschwerte Kindheit vorüber. Sie muss sich dem strengen Regiment der grausamen Heimleiterin unterwerfen und bekommt nur von ihrer neuen Freundin Lavinia Beresford Unterstützung, um deren kleine Brüder Peter und Horatio sie sich liebevoll kümmert. Verzweifelt beschließt Margreth schließlich mit den beiden zu türmen und ihre richtigen Eltern zu suchen. Für das Mädchen beginnt eine abenteuerliche Reise.

Video.de

Die ebenso spannende wie bewegende BBC-Miniserie nach der Buch-Vorlage der englischen Kinderbuch-Autorin Noel Streatfeild lässt junge Zuschauer gebannt mit den Waisenkindern mitfiebern und zeigt am Beispiel der kleinen Helden eindrucksvoll wie wichtig Selbstvertrauen, Entschlossenheit und Loyalität sind, wenn man ein Ziel unbedingt erreichen will. In den 1970er-Jahren war der Sechsteiler ein wahrer Straßenfeger und bis heute hat die Literaturverfilmung nichts von ihrem Charme eingebüßt.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

BBC-Verfilmung des Jugendbuchklassikers von Noel Streatfeild.

Synopsis

England, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die kleine Margreth führt ein beschauliches Dasein und verbringt eine unbeschwerte Kindheit. Man merkt ihr nicht an, dass sie ein Waisenmädchen ist und an einem Donnerstag vom Pfarrer in einem Korb auf der Kirchentreppe gefunden wurde. Sie lebt bei zwei netten älteren Damen, die sich reizend um sie kümmern. Doch plötzlich wird alles anders: Der Staat will die jährlichen 52 Pfund für ihren Unterhalt nicht mehr bezahlen und die beiden Frauen, bei denen sie lebt, können aufgrund von Armut, Gebrechlichkeit und Altersschwachsinn nicht mehr für sie sorgen. Kein Geld mehr für Margreth – das bedeutet für das junge Mädchen den Umzug ins Waisenhaus, das sich über 100 Meilen entfernt befindet! Dort angekommen beginnen die Probleme, denn mit den rauen Sitten und der Heimleiterin kann sich die aufgeweckte Margreth überhaupt nicht anfreunden. Dafür findet sie in Lavinia und ihren Brüdern neue Freunde. Als das junge Mädchen die Situation nicht mehr erträgt, beschließt sie ihre Flucht und macht sich auf die Suche nach ihren wahren Eltern... „Margreth Thursday“ ist ein weiterer Klassiker unter den Jugendserien, der damals die Heranwachsenden in großen Scharen Sonntag für Sonntag vor den Bildschirm fesselte. Jeder wollte erfahren, wie es mit der wackeren Margreth im Kampf gegen den bitterbösen Heimdrachen wohl weitergeht! Tausende Jungen haben sich damals in die Hauptdarstellerin verliebt und Eltern wussten ihre Kinder jeweils eine halbe Stunde lang bestens aufgehoben. Eine bewegende, spannende und mitreißende Verfilmung des bekannten Jugendbuchklassikers von Noel Streatfeild.

Episoden:
01 Alles wird anders
02 Die Küche im Schloß
03 Ein schöner Nachmittag
04 Weggelaufen
05 Auf dem Schleppkahn
06 Viel Theater
‹  Zurück zur Artikelübersicht