Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Margarete Schütte-Lihotzky. Warum ich Architektin wurde [Gebundene Ausgabe]

Margarete Schütte-Lihotzky , Karin Zogmayer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Februar 2004
Margarete Schütte-Lihotzky, die diesen Text Anfang der achtziger Jahre zu schreiben begann, hat das ganze 20. Jahrhundert bewußt erlebt, wollte aber nie als Mensch der Vergangenheit gelten. Im Zuge der Aufarbeitung des Nachlasses stieß die Herausgeberin auf das Manuskript, das sich als herausragendes kulturgeschichtliches Dokument erwies und dringend nach Veröffentlichung verlangte. Mit diesem Buch hat Margarete Schütte-Lihotzky Erinnerungen für die Zukunft geschrieben.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Residenz; Auflage: 1., Aufl. (1. Februar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3701713693
  • ISBN-13: 978-3701713691
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.173.268 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Margarete Schütte-Lihotzky: eine Frau mit Weitblick. Die "Jahrhundertarchitektin" erzählt von ihren Lehrern und Förderern, den ersten Berufsjahren und ihrem Einsatz für ein ebenso zeitgemäßes wie soziales Wohnen.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein beeindruckendes Buch einer beeindruckenden Frau. Sie erzählt den ersten Teil ihres Lebens und beruflichen sowie politischen Werdegangs. Der Zusammenhang von Architektur und Politik wird deutlich und das Interesse an der Zeit, die der Beginn des 20. Jahrhunderts war, wird geweckt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xac017df8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar