Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Die Verpackung kann beschädigt sein. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Ober-, Vorderseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 60,00
+ EUR 11,50 Versandkosten
Verkauft von: ItaliaWorldWide Web Italian Store
In den Einkaufswagen
EUR 74,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HGM Ebenhofen
In den Einkaufswagen
EUR 76,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Webhandel - Soyez, Preise inkl.MwSt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Marcato Wellness 08 0152 12 00 Nudelmaschine Atlas 150 Pastabike

von Marcato

Unverb. Preisempf.: EUR 96,00
Preis: EUR 74,12 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 21,88 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 60,00 7 gebraucht ab EUR 62,19
  • Robust und einfach zu handhaben
  • Viel Zubehör erhältlich
  • Komplettes Starterset mit 3 Walzen

11 Jahre Küche & Haushalt - 10% Jubiläumsrabatt
11 Jahre Küche & Haushalt bei Amazon.de, feiern Sie mit. Erhalten Sie 10% Extra-Rabatt auf viele Topmarken aus dem Bereich Küche & Haushalt, wie z.B. AEG, Bodum, Philips Beleuchtung, Vileda & weitere. Hier finden Sie alle teilnehmenden Marken sowie weitere Informationen. Bitte beachten Sie, diese Aktion gilt bis einschließlich 05.10. und nur für Angebote bei Verkauf und Versand durch Amazon, nicht für Angebote durch Drittanbieter oder über Warehousedeals.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,4 Kg
  • Modellnummer: 08 0152 12 00
  • ASIN: B000KLT0N2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Februar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (215 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.176 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das Original aus Italien produced by Marcato Nudelmaschine mit 3 Walzen aus eloxiertem Aluminium und einem Pastabike, inkl. Tischklemme und Kurbel aus kunststoff.

Die Nudelmaschine ist geeignet für die Herstellung von Lasagne, Fettuccine & Tagliolini und mit dem Pastabike können Sie z.B. Pappardelle und Quadri machen.
Man hat bei dieser Maschine die Möglichkeit, sie beliebig weit mit diversen Aufsätzen von Marcato z.B. Ravioli Aufsatz usw. ausbauen.

In Geschenkverpackung.

Produktbeschreibungen

Es geht nichts über hausgemachte Pasta. Versuchen Sie es mal selber ! Mit dieser Nudelmaschine können Sie Lasagne. Fettuccine, runde Spaghetti, oder beispielsweise Tagliolini herstellen. Sie werden erstaunt sein, wie einfach und relativ schnell Nudeln selbst zu machen sind und vor allem wie lecker ! Ein Rezept für Nudelteig finden Sie in der Rubrik Rezeptideen. Arbeiten Sie auf Vorrat: Selbst gemachte Nudeln kann man hervorragend trocknen oder einfrieren. Länge / Breite / Höhe:.19 x 12,4 x 13 cm aus 18/10 Edelstahl

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

133 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BlueDelphin auf 16. September 2009
Das Gerät ist sehr handlich, leicht zur reinigen. Das Material (Leicht-Metall-Legierung) finde ich hervorragend, gibt auch keinen "Metallgeschmack" auf den Teig ab. Zumal klebt der Teig auch nicht auf den Walzen, wenn man das mit der Teigkonsistenz und der geeigneten Teigdicke raus hat.
Hier stimmen Preis und Leistung überein.
Die Walzen reichen für den ersten Einstieg erst mal völlig aus.
Die Tischklammer läßt sich allerdings nicht auf der üblichen (5 cm dicken) Tischplatte befestigen. Man braucht hierfür einen Arbeitstisch von etwa bis zu 3 cm mit einer Einschraubtiefe von etwa 4 cm.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rita B.auf Sylt auf 21. März 2013
Verifizierter Kauf
Diese Nudelmaschine ist genial und von hochwertiger Qualität. Habe mich dafür entschieden nachdem ich Bewertungen zu verschiedenen Modelen gelesen habe. 200g Mehl, 2 Eier, 2 Teelöffel Olivenöl und Salz, schon kann es losgehen. Meinen Nudelteig mache ich vorzugsweise in meinem Brotbackautomat ( habe keine Küchenmaschine ) auf Programm "Teig". So wird er lange geknetet, hat eine geschmeidige Konsistens und es ist kein Kraftaufwand durch Handkneten erforderlich. Für Spagetti empfiehlt es sich nochmal etwas mehr Mehl unterzukneten oder Hartweizengrieß damit sie beim durchdrehen nicht an der Walze des Schneidaufsatzes kleben bleiben. Bisher habe ich Bandnudeln, Spagetti und Teigplatten für Ravioli gemacht. Der Aufbau ist einfach. Die Nudelmaschine wird an der Tischplatte festgeschraubt, die Handkurbel eingesteckt, der Schneidaufsatz nur eingeschoben. An einem Rad stellt man die Stärke ein. Man fängt mit 1 an und bei jeder weiteren Durchdrehen stellt man das Rad höher, durch leichtes herausziehen und drehen des Rades, bis man die Teigplatten in der gewünschten Stärke hat. Die Handkurbel wird dann am Schneidaufsatz eingesetzt und die Nudeln beim Durchdrehen geschnitten. Alles unproblematisch und gut geschnitten. Das Pastabike habe ich noch nicht ausprobiert .Zum Reinigen reicht ein feuchtes Tuch, das man auch noch einmal durch die Walzen drehen kann. Zum trocknen habe ich mir den Nudeltrockner des gleichen Herstellers gekauft. Er ist schon erforderlich um Freude an den Nudeln zu haben und sie auch in größeren Mengen produzieren zu können. Jetzt schaue ich ob es noch andere Schneidaufsätze gibt um meine Nudelmaschine und Auswahl zu erweitert. Fünf Punkte und unbedingt empfehlenswert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
82 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Scheer auf 27. Dezember 2010
Ich habe diese Nudelmaschine von meiner Frau zu Weihnachten geschenkt bekommen und sie gerade zum ersten mal ausprobiert.

Ich würde mich zwar als ambitionierten Hobbykoch bezeichenen, aber Pasta habe ich bis jetzt noch nie selber gemacht. Auch eine Nudelmaschine habe ich bisher nicht bessesen oder verwendet.

Zunächst hatte ich ein Standard Teigrezept zum ausprobieren (200 g Mehl, 100g Hartweizengries, 3 Eier, Salz) und ich bin absolut begeistert. Habe Spaghetti mit Pesto gemacht

Wenn man den Teig auf der größten Stufe einige Male durchdreht bis er schön geschmeidig ist und ihn erst dann dünner ausrollt, erzielt man ein absolut professionelles Ergebnis. Die Nudeln sehen mindestens so gut aus, wie aus einer Packung und der Geschmack ist bei frischer Pasta einfach deutlich besser.

Ich habe zum Spaß dann auch mal die dünnste Stufe ausprobiert, auch dies überhaupt kein Problem. Die nächsten freien Wochenenden werde ich mich garantiert der Zubereitung diverser Pastavarianten widmen!
Das das so einfach ist, hätte ich nie gedacht, die Bedienungsanleitung mußte ich nicht anfassen, die 2-3 notwendigen Tricks standen beim verwendeten Teigrezept als Anmerkung.

Fazit: Wenn ein Gerät beim ersten Ausprobieren bereits ein so perfektes Ergebnis liefert, und sich dann auch noch intuitiv bedienen läßt, kann ich nur die volle Punktzahl vergeben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
95 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Budie auf 3. April 2009
Nachdem meine 2. "Billignudelmaschine" mich mehr Nerven gekostet hat als Genuss beim Essen möglich ist, habe ich das Pasta machen aufgeggeben. Kurzfistig. Denn die selbstgemachten sind einfach besser und man hat unglsublich viele Möglichkeiten kreativ zui sein. Also kam die Nudelmaschine wieder auf den Plan. 4 Monate habe ich im Internet gesurft, Berichte gelese, pro und contra dies und das. Schließlich entschie ich mich für die Atlas 150 von Marcato. Ich habe sie nach Erhalt sofort ausgepackt, 3 verschiedene Nudelteige hergestellt und die Maschine grob gereinigt. Dann gings los. Kein Vergleich zu den 2 Billigen, obwohl die Nudelmaschinen im Prinzip alle gleich funktionieren. Aber die Atlas ist richtig stabil, arbeitet superzuverlässig und das Produkt war der Hit. Noch nie sind mir Spaghetti so gut gelungen. Der Teigroller hingegen kann mich nicht überzeugen. Aber vielleicht brauche ich da noch ein bisschen Übung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Kröger auf 13. März 2013
Verifizierter Kauf
Vor einer Woche habe ich die Atlas 150 gekauft und habe mit preiswertem Mehl meine ersten Tests versucht. Ich wollte einfach mal sehen, ob ich das hinkriege. Den Probelauf habe ich auch gemacht, weil ich gelesen habe, man soll der ersten Teig benutzen um mögliche Ölreste zu beseitigen.
War alles nicht nötig! Die Maschine funktionierte absolut perfekt. Der Probeteig war einwandfrei und ich hätte ihn nicht in den Müll werfen müssen.
Am Wochenende habe ich dann gleich Bandnudeln gemacht mit Schweinefilet und Orangensauce. Meine Frau hat gesagt, es schmeckt wie im Restaurant! :-)
Die Maschine ist auch für Anfänger geeignet, ich hatte keinerlei Probleme mit der Handhabung. Allerdings sollte irgendwo stehen, dass man den Teig dünn ausarbeiten soll, also mindestens bis Stellung 7. Die Bandnudenl waren bei Stellung 5 etwas zu dick . . .
Absolute Empfehlung, die Maschine ist ihr Geld wert. Ich habe auf youtube gesehen, wie sich die preiswerteren Maschinen verhalten . . . kein Vergleich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen