summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger designshop Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Mara
 
Größeres Bild
 

Mara

1. März 2003 | Format: MP3

EUR 8,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,27, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:56
30
2
7:15
30
3
6:43
30
4
4:55
30
5
4:28
30
6
4:52
30
7
4:11
30
8
5:29
30
9
3:47
30
10
3:50
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 6. November 1995
  • Erscheinungstermin: 1. März 2003
  • Label: Chrysalis UK
  • Copyright: (C) 1995 Chrysalis Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 1995 Chrysalis Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 48:26
  • Genres:
  • ASIN: B001QJSO8O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.803 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Van Thiel am 24. April 2003
Format: Audio CD
Viele Fans sehen in diesem Album eine zu starke Zuwendung zum Pop und zu Synthezisern und mögen dieses Album von allen am wenigstens. Mir gefällt's trotzdem, obwohl andere sicherlich besser sind. Dieses Album hat viel Schwung, der mir z.B. bei "The Big Wheel" gefehlt hat - auch wenn "Lighthouse" mich irgendwie an Chris de Burgh erinnert (was ja nicht schlecht sein muß :-)). Im Prinzip hat jeder Fan seine Vorlieben, jedoch kann durchweg jedes RUNRIG-Album als "Erstkontakt" empfohlen werden. Ich würde dabei "Searchlight", "The Cutter & the Clan" oder "The Stamping Ground" wählen, da in diesen das komplette musikalische Spektrum RUNRIGs zu hören ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Februar 2000
Format: Audio CD
Ich habe durch Zufall diese CD entdeckt - mein erster Kontakt mit Runrig - und bin schwer begeistert. "Road and the river" zählt zu meinen Lieblingsongs. Weiters hören lassen können sich: "Nothing but the sun" und "Thairis Air A Ghleann". Die Musik ist manchmal kraftvoll, dann wieder sehr ruhig, aber immer sehr melodisch und rhythmisch. Die Jungs sind tolle Musiker! Die traditionellen Texte bzw. Melodien sind gut eingewebt und nicht zu übermächtig. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall und ich nehme die CD immer wieder gerne her und höre rein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 29. Juli 2007
Format: Audio CD
"Mara" war das letzte Album mit Sänger Donnie Munro. War hier ein Ausstieg des begnadeten, wenn auch knödeligen Stimmwunders schon abzusehen? Ich fand: ja.
Es ging Mitte der Neunziger leicht bergab mit Runrig. Erst seit Bruce Guthro ihnen einen neuen Sound verleiht, sind sie wieder so mitreißend wie in ihren besten Jahren (also von Ende der 70er bis Anfang der 90er - eine lange Zeitspanne!)
"Mara" ist noch mit das schlechteste aller Runrig-Alben, aber dank schwungvollen Bringern wie "Lighthouse" und "Nothing But The Sun" ist es immer noch gut genug, so dass Ihr Geld keine Fehlinvestition ist. Wer mehr von Donnie Munro haben möchte, kann sich übrigens mal dessen auch nicht zu verachtenden Solo-Alben anhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "jenssteinert2" am 26. Juli 2002
Format: Audio CD
Auf meinem diesjährigen Schottlandurlaub hat mich immer wieder die Musik von Runrig und darunter auch diese fantastische CD begleitet. Besser als Runrig kann man mit Musik das Naturerlebnis der Highlands kaum beschreiben. Schließt man die Augen beim Zuhören, fühlt man sich direkt in die rauhen und wilden Gegenden der nördlichen Highlands versetzt. Einzigartig und jedem Fan schottischer Folk-Musik zu empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Steinert am 13. August 2002
Format: Audio CD
Auf meinem diesjährigen Schottlandurlaub hat mich immer wieder die Musik von Runrig und darunter auch diese fantastische CD begleitet. Besser als Runrig kann man mit Musik das Naturerlebnis der Highlands kaum beschreiben. Schließt man die Augen beim Zuhören, fühlt man sich direkt in die rauhen und wilden Gegenden der nördlichen Highlands versetzt. Einzigartig und jedem Fan schottischer Folk-Musik zu empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Um es kurz zu machen: "Mara" ist das einzige Album von Runrig, das mir als Gesamtwerk nicht gefällt. Überzeugen konnten mich von den 10 Songs nur "Meadhan Oidhche Air An Acairseid" (Track 6) und mit Abstrichen "Nothing But The Sun" (Track 2), ein Song, der zwar recht ambitioniert, aber zu lang ist und nur wenige gute Momente hat. Die übrigen Songs sind gleichermaßen seicht wie unscheinbar. Die Scheibe ist meines Erachtens damit allenfalls für eingefleischte Fans interessant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom Bola am 12. August 2004
Format: Audio CD
Mit "MARA" schufen Runrig das vielleicht kompletteste (und meines Erachtens auch beste) Album ihrer Karriere überhaupt - eine perfekte Synthese aus Folk, Rock und üppigen Keyboards, letztere einmal mehr meisterhaft in Szene gesetzt von Peter Wishart. Ob "Nothing But The Sun", "Things That Are", oder das geradezu epische "The Mighty Atlantic" - die alte Besetzung der Band zieht ein letztes Mal alle Register und präsentiert sich in Höchstform!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden