Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
10
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2014
Ich hatte einfach mehr Info zu meinen nächsten Schritten in Richtung Freediving gesucht. Das Buch hält so viel Information bereit, dass man es bestimmt mehrfach lesen muss, um dann die für sich selber wichtigen Dinge daraus abzuleiten.
Es ist an einigen Stellen (Historie) für die Praxis nicht so relevant, kommt dann aber auch an anderen Stellen sehr tief in die Materie.

Es scheint seinem Ruf als Standardwerk gerecht zu werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Für mich persönlich das Buch schlechthin über Apnoetauchen. Es ist wahnsinnig umfangreich und enthält einfach alles was man über Freitauchen wissen muss. Meiner Meinung nach für Anfänger nicht geeignet, empfehle hierfür das Werk "Apnoetauchen" von Dagmar Andres-Brümmers.
Einziger Haken: auch nach über 10 Jahren auf dem Markt gibt es keine deutschsprachige Version, allerdings ist das buch so toll das es trotzdem 5 Sterne gibt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Wer im Bereich Freitauchen fast alles wissen will, kommt um diesen Klassiker nicht vorbei. Es ist in Englisch verfasst aber für jemander, der sich mit deutscher Fachlektüre zu diesem Thema schon auseinandergesetzt hat, gut verständlich. Sehr gute Trainingstabellen inside.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Die Illustration besteht aus einer überschaubaren Anzahl an Schwarz-Weiss-Fotos, dafür aber aus um so mehr Zeichnungen wie auch Grafiken, die allerdings aussehen wie von einem Kunst Leistungskurs-Elftklässler.

Inhaltlich lässt das Buch aber keinerlei Wünsche offen. Allein auf die Geschichte des Freitauchens wird viel umfassender eingegangen als z.B. in Dagmar Andres-Brümmers "Apnoetauchen" (für Einsteiger dennoch sehr empfehlenswert!).

Wie Chris in seinem Posting bereits erwähnt hat wird sich das Lesevergnügen für jemanden mit nur mittelmäßigem Englisch aber in Grenzen halten. Für mich auch ehrlich gesagt nicht nur wegen der vielen Fachausdrücke. Es kommt zwar darauf an wieviel es einem ausmacht in jedem zweiten Satz mindestens ein Wort nicht zu kennen, sofern man - zumindest ungefähr - trotzdem versteht worum es geht. Will man es aber genau wissen, ist man mit Nachschlagen ganz schön beschäftig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
Meine Überschrift sagt es eigentlich schon. Umberto Pelizzaris "Manual of Freediving" beinhaltet alles was man über das Freitauchen wissen "muß" und kann.
Sämtliche Aspekte werden angesprochen. Daß, trotz des wirklich großen Umfangs, nicht jedes Thema haarklein besprochen werden kann sollte jedoch auch klar sein. Zum Thema Atemübungen/Yoga gibt es z.B. nicht umsonst spezielle Literatur.
Wünschenswert wäre eventuell eine deutsche Version des Buches. Jedoch, so denke ich, gibt es nicht genügend deutschsprachige Interessenten. Jedoch sollte einen die Sprache nicht abhalten dieses Buch zu kaufen. Auch meine Englischkenntnisse sind nicht die besten, und doch hatte ich keine Probleme beim Lesen dieses Buches. Einige Spezialbegriffe muß man vielleicht nachschlagen (wer weiß schon was Zwerchfell auf Englisch heißt?), aber das war es auch schon.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Das "Manual of Freediving: Underewater on a single breath" sollte im Buecherregal von jedem fortgeschrittenen Freediver stehen.
Dieses Buch geht sehr detailliert auf die physiologischen und mentalen Aspekte von Freediving ein und gibt neben Informationen zu dem benoetigten Equpiment auch spezielle Uebungen an, mit denen man seine Freediving-Erfahrungen ausbauen oder verbessern kann.

Vorsicht: So wie eine Gebrauchsanweisung eines Autos einem nicht Autofahren beibringt, ist es auch hier der Fall: Dieses Buch ist nicht fuer blutige Anfaenger bestimmt, die sich Freediving selbst beibringen wollen. Das richtige Mindset und Wissen ueber die mentalen Grundvoraussetzungen ("komplette Entspannung") sollten schon vorhanden sein, und das kann meiner Meinung nach eigentlich nur durch einen Kurs uebermittelt werden.

Dieses Werk wurde aus dem Italienischen ins Englische uebersetzt und ist aufgrund vieler Fachausdruecke nicht wirklich fuer Leute mit schwachen Englischkenntnissen zu empfehlen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2011
Ein Muss für alle Apnoetaucher. Viele Bilder und umfangreiche Informationen. Trainingstipp von Legende Umberto Pelizzari. Leider aber nur auf Englisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
First chapters are basic diving stuff. Quite intersting part in the middle but overall it has lots of repetition. Gets quite boring over time.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Genauso hatte ich mir das vorgestellt!!!! Grossartiges Buch
It is exactly how I hoped it would be! A great book!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2011
Brilliant, a must read for all who delve "alone" into the waters of the world. Brilliant for getting into the mood for of "being" and NOT doing!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden