Manteuffels Murmeln: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Manteuffels Murmeln: Roma... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ungelesen mit Mängelstempel auf dem Buchschnitt. Rechnung mit ausg. Mwst. kommt per Mail
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Manteuffels Murmeln: Roman Gebundene Ausgabe – 10. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,00 EUR 4,40
74 neu ab EUR 16,00 14 gebraucht ab EUR 4,40

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Manteuffels Murmeln: Roman + Vor Gebrauch schütteln: Kein Roman
Preis für beide: EUR 35,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Aufbau Verlag; Auflage: 1 (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3351035756
  • ISBN-13: 978-3351035754
  • Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 3,2 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 350.498 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heinz Rudolf Kunze, Jahrgang 1956, ist sicherlich einer der erfolgreichsten Rockmusiker unserer Zeit. Seit den frühen achtziger Jahren verbindet er auf höchstem Niveau Rockmusik mit Sprachkunst. Über dreißig Alben und fast zwanzig Bücher hat er bisher veröffentlicht. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe von Hannover. Bei Aufbau liegt sein Buch „Vor Gebrauch schütteln. Kein Roman“ vor; im Frühjahr 2014 erscheint „Manteuffels Murmeln“.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Pfaff am 23. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Befänden sich unter allen 260 Kapiteln des "Geschichten"-Romans Kästchen, auf welchen stände: - Wenn Du das unterschreiben würdest " bitte ankreuzen " - dann wären wohl 245 Kreuze in meinem Buch ( für die fehlenden 15 Kreuze wäre ich zu "g'schamig") !
Selten habe ich mich bei der Lektüre eines "Romans" in Geschichtenform so amüsiert, mich verstanden gefühlt und Dinge "ausgesprochen gelesen", welche in Deutschland oft unausgesprochen bleiben, weil sie nicht in die "Tugendtoleranz" der öffentlichen deutschen Gesellschaft passen.
Ich habe viel gelacht, oft zustimmend genickt und gedacht: "Dies traut sich nur der Kunze"!
Ich habe im Kapitel 113 - das erste Mal im Leben - einen Song nur durch Lesen der Worte gehört, im Kapitel 175 das erste Mal verstanden, warum unsere Königin zu den Fußballern in die Kabine geht und im Kapitel 254 - was im "Hirn" des Trainers Erwin Binse so vor sich geht...
Die 3 Kapitel sind wilkürlich ausgesucht - die anderen 277 Kapitel sind keinesfalls schlechter!
Mein Tipp - kaufen, lesen, lachen - selber denken - und lernen...
Danke Heinz - ein tolles Buch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sterne muss man ja vergeben .. aber es fällt schwer,
weil es ja .. gefühlte unendlich viele .. Einzelaufsätze sind.

Es ist Kunze wie man ihn kennt, die Texte stammen auch teilweise
aus seinen Auftritten.

jeden würde ich andere Attribute geben:

Kritisch, Genial, trivial, provokant, obszön, langweilig, spannenden, Zeitkritisch,
esotherisch, religiös, humanistisch, gleichgültig, fatalistisch, resigniert, mutig,
zornig, lesenswert, ärgerlich, begeisternd ....

Als Leser ist man definitiv überfordert, wenn man mehr als 10 oder 20 hintereinander lesen will,
ich habs so gehandhabt, dass ich immer mal zwischendurch etwas gelesen habe.
Wie gesagt, eine Bewertung nach Punkten ist geradezu unmöglich.
Was es schwer lesbar macht, ist der fehlende rote Faden ..
warum es Roman genannt wird, erschliesst sich mir nicht, die Sprünge zwischen den Themenbereichen
tuen weh (vielleicht ist das aber gewollt, man kann und soll es nicht "konsumieren")
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Ach, der Kunze. Er hat schon selbst zugegeben, seit jeher wie der Vorsitzende
der Jungen Union auszusehen. Paßte sich im Laufe der Jahre aber erst
pöapö daran an. (Altersrechtsverschiebung, das ist der unabwendbare Lauf der
Dinge, spätestens mit 90 bin auch ich dann dement und Nazisau. :-)
Begleitend folgt, daß er viel zu texten hat. (Aber nichts zu sagen -
Künstlerschicksal.*) Man kann den ganzen Zettelkasten natürlich auf toten
Bäumen rausbringen und "Roman" nennen. Aber hier lesen, nein danke.
Viele interessante Gedanken, aber anstelle diesen Wirrwarr zu lesen, würde ich
lieber die ersten Platten von HRK wiederhören.
P.S. Spaßiges Gedankenspiel: Kunze und Dietmar Dath tun sich für einen Roman
zusammen.
P.P.S. Was sagte Leela zu Pai? (Keine Ahnung, das war unter vier Augen)

Gutmütige **1/2

* The Offspring "Genocide"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden