Mannheim - Heiter bis blutig und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mannheim - Heiter bis blutig auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mannheim - Heiter bis blutig: Sex und Krimi in Mannheim [Taschenbuch]

Patrizia Sabrina Prudenzi
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 5,99  

Kurzbeschreibung

19. April 2013
Mannheim ist die Heimat von Bülent Ceylan und der Söhne Mannheims sowie das lebendige Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Manche Bewohner teilen sich nicht nur den Lebensraum, sondern sie haben noch einen Zeitvertreib gemeinsam: Sie töten.

Von zerplatzten Karriereträumen, wildem Sex, Nachkriegsdramen, bis zu Vampiren und Jesuiten auf Abwegen: In dieser Stadt ist alles möglich.

EIN TAG ZUM LOSLASSEN Ein warmer Septembertag, die Sonne scheint, die Blätter sind bereits herbstlich bunt, die Parkanlage am Wasserturm lädt zum Entspannen und Genießen ein. Wenn ihr Leben nur eine andere Wendung genommen hätte...

SZENEN EINER NECKARSTÄDTER EHE Erna erträgt Krieg und Zerstörung und zieht dabei ihr Kind groß. Bei jedem Heimaturlaub ihres Mannes merkt sie, wie er sich verändert und ihr zunehmend fremd wird. Als er nach dem Krieg nicht zurückkommt, glaubt sie, er ist gefallen. Aber eines Tages steht er vor ihrer Tür und bringt Hass und Gewalt in ihr mühsam geordnetes Leben. Sie löst das Problem auf ihre Art. Viele Jahre später lernt sie, dass jeder Mensch auf dieser Erde seine Rechnung bezahlen muss.

DIE SAAT WAR DER WIND Ein erfolgreicher Mann im besten Alter ist fast am Ziel seiner Träume: Die Übernahme der Firma, in der er als Geschäftsführer arbeitet. Eine junge, schöne aber berechnende und manipulative Frau, die sich nicht scheut, Sex einzusetzen, um ihre Ziele zu erreichen, kreuzt seinen Weg. Er muss zusehen, wie sie nach und nach alles an sich reißt und seine Hoffnungen und schließlich sein Leben ruiniert. Und er ahnt, dass es noch schlimmer kommen wird.

DIE SONNE IST TOT Sie ist gewohnt zu schweigen und zu gehorchen. Sie lässt alles über sich ergehen, Schläge und Demütigungen, die heimlichen Besuche nachts in ihrem Kinderzimmer. Sogar den Mord an ihrer Mutter behält sie für sich. Bis zu dem Tag als die Sonne stirbt. Ein ungewöhnlicher Ehrenmord.

JUNIMOND Wie ist es, mitten in der Nacht an einem fremden Ort aufzuwachen und sich an nichts erinnern zu können? Nur der Vollmond wird Zeuge eines seltsamen Erwachens, das die Selbstwahrnehmung und das Leben eines jungen Mannes auf Dauer verändern wird.

DIE MANNHEIMER KATHEDRALE In den Jahren 1665 und 1666 wütete die Pest in Mannheim. Die Stadt erlebte nicht mal 100 Jahre nach ihrer Gründung ein wahres Horror-Szenario: Menschen starben reihenweise, die Amtsleute flohen und überließen die Stadt ihrem Schicksal, die Toten wurden in Massengräbern verscharrt. Es entstand ein Hügel, der bis heute den Namen »Pestbuckel« trägt. Der Bader Jakob Zehrer übernahm die Leitung der gesundheitspolizeilichen Dienste und musste sich dabei nicht nur um die Leichenberge kümmern. Ein historischer Krimi.


Wird oft zusammen gekauft

Mannheim - Heiter bis blutig: Sex und Krimi in Mannheim + Wut im Quadrat: Mannheim-Krimi + MaiMarktMord: Ein Mannheimer Rhein-Neckar-Krimi
Preis für alle drei: EUR 30,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 130 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (19. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1483994759
  • ISBN-13: 978-1483994758
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 253.409 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ich entstamme aus einer deutsch-italienischen Ehe und wurde im Jahr 1963 in Mannheim geboren. Kindheit und frühe Jugend verbrachte ich in Italien. Nach dem Abitur habe ich in Perugia Politische Wissenschaften, später in Mannheim Wirtschaftsinformatik studiert. Heute arbeite ich als IT-Spezialistin und habe in diesem Bereich bereits einige Sachbücher publiziert.
Ich habe mich schon immer als »Winterkind« bezeichnet, da mein Geburtstag im Dezember liegt. Schon als kleines Mädchen liebte ich den Herbst als den Vorboten des Winters, vor allem wenn der Nebel über den Feldern und in den Wäldern schwebt. Das war für mich die Ankündigung der Zeit der Geister, die erst nach den 12 Nächten am 6. Januar endet. Dann saß ich am Kaminfeuer und lauschte den zugegebenermaßen für ein Kind etwas zu gruseligen Erzählungen meiner italienischen Oma, die sich als Dorfhexe einen Namen gemacht hatte. Viele Stunden verbrachte ich in dem Mumien-Museum in der Krypta der Dorfkirche des kleinen Ortes in den italienischen Apenninen. Dort starrte ich die mumifizierten, ausgestellten Gerippe an, und stellte mir diese Menschen zu ihren Lebzeiten vor. Ihre leeren Augenhöhlen erzählten mir von ihrem Leben und von ihrer Traurigkeit, nun tot zu sein. Ich wollte nie die Knochen anfassen, weil ich Angst hatte, dass diese in mir Gefühle auslösen könnten, die mich überwältigen würden.
Manchmal durfte ich dort die Touristen-Führungen machen, vor allem wenn die Erwachsene im Sommer zur Mittagszeit ein kleines Schläfchen machten. Ich merkte bald, dass ich eine Menge Erwachsene zum Gruseln bringen konnte, wenn ich, mit meiner Barbie-Puppe in der Hand, die Geschichten der Todesfälle blutig und düster ausschmückte. Schreiben war für mich in der Schule immer ein Vergnügen. Ich verschlang ein Buch nach dem anderen. Früh bildete sich mein Interesse für das Übernatürliche und das Okkulte, auch wenn ich finde, dass die Welt ein schöner Platz zum Leben ist. Ich glaube, dass meine Fähigkeit, mich in den Erfahrungen von anderen, auch fiktiven Personen, einzufühlen, sich in den dunklen Gewölben des Mumien-Museums entwickelt hat. Aus diesem erschreckenden und faszinierenden Reich der Fantasie schöpfe ich heute noch meine Erzählungen. Man kann mir ruhig glauben, wenn ich über Geister, Dämonen oder schreckliche Morde schreibe, stets das Gleiche wie meine Figuren empfinde. Wenn sie Herzklopfen oder Atemnot haben, habe ich es auch. So entstehen die extrem realistischen (manche sagen sinnlichen) Beschreibungen in meinen Texten.
Ob das eine Begabung oder ein Verhängnis ist, sollst Du Leser selbst entscheiden.

Homepage
www.patrizia-prudenzi.net

Facebook
https://www.facebook.com/PatriziaPrudenziAutorin
https://www.facebook.com/VerdammtZurEwigkeit

Sonst Twitter und Pinterest

Trailer von meinen Bücher auf YouTube:
http://www.youtube.com/channel/UCtjvu147S1CM_7X-xX6IZKw

und meinem Blog
http://bit.ly/13b3L9x

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

*1963 in Mannheim aus einer deutsch-italienischen Ehe, aufgewachsen in Italien, Studium der Politischen Wissenschaften in Perugia, Wirtschaftsinformatik in Mannheim. Ich lebe seit 1986 wieder in Mannheim. Nach einer Serie von Jobs (Köchin, Paketdienst bei der Post, Sprachlehrerin, Simultanübersetzerin) gründete ich 1994 eine eigene Software- und Beratungsfirma und arbeitete bis 1999 als freiberufliche Beraterin/Trainerin. In dieser Zeit entstanden mehrere Fachpublikationen im Bereich Programmierung bei Addison Wesley Deutschland. Seit 2000 arbeite ich als angestellte IT-Spezialistin (SAP, Web, etc.). Seit 2005 schreibe ich mit Vorliebe Kriminal- und Horrorgeschichten. Erste Publikationen in Anthologien und Internet habe ich bereits hinter mir. 2007 bei dem 400-jährigen Stadtjubiläum meiner Heimatstadt kam das Werk "Mannheimer Morde", das sehr erfolgreich war. Der Band "Mannheim - Heiter bis blutig" ist gerade als Kindle-eBook erscheinen. Zwei Romane schlummern (Krimi und Horror) in meinem Computer. Bald werden sie beide den Weg zu den Lesern finden :-) Mehr unter www.patrizia-prudenzi.net

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Kurzgeschichten 27. März 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Klasse! Die schön schaurigen Geschichten aus den Lesungen im Rahmen der Mannheimer Lichtmeile sind endlich in schriftlicher Form zu haben. Schon die Leseprobe mit der ersten Kurzgeschichte hat mich überzeugt. Obwohl ich viele der Texte in diesem Band bereits kenne, freue ich mich auf die spannende Lektüre. Die Autorin beherrscht die Kunst Spannung zu erzeugen. Unvergessen sind für mich ihre fesselnden Lesungen, wenn das Publikum an ihren Lippen hängt und sich keiner mehr bewegt. Ich freue mich schon auf die diesjährige Lichtmeile und auf die nächste Publikationen dieser Autorin.
Weiter so und viel Glück!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von swan
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
-Ein Tag zum Loslassen (eine Attentäterin)
-Szeanen einer Neckarstädter Ehe (Krimi)
-Die Saat war der Wind (Krimi)
-Die Sonne ist tot (Ehrenmord einmal anders herum)
-Junimond (eine Vampir-Story)
-Die Mannheimer Kathedrale (Mord zu Zeiten der Pest)

Einhundertzweiunddreißig gut geschriebene Seiten. Sechs wirklich gute Kurzgeschichten.
Das hat Spaß gemacht zu lesen, von daher vier Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Stadt-Geschichten 29. Juli 2014
Von E.Z.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Jede Stadt hat ihre dunklen Geheimnisse und auch ihre nicht immer beglückenden historischen Ereignisse. So auch Mannheim. So manche Untat fand statt in früheren Zeiten, so manche Intrige, so mancher Irrtum wurde von den jeweiligen Herrschern begangen und vertuscht. Henker übten ihr Geschäft aus wie Gemüsehändler und andere Dienstleister.
Spannend zu lesen, ein bisschen Gruseln ist angesagt, ein paar historische Ereignisse findet man gut aufbereitet und phantasievoll ausgeschmückt in dem gut zu lesenden Büchlein.
Das freut die Mannheimer und die anderen hoffentlich auch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ich war sehr positiv überrascht 10. Oktober 2013
Von Nuphar
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Als ich mir das Buch heruntergeladen habe, war ich ein wenig skeptisch. Ich lese nur selten Kurzgeschichten und Mannheim hatte mir bis dahin auch nicht viel gesagt, außer, dass ich wusste, es gibt irgendwo eine Stadt, die so heißt. Um es kurz zu machen. Die Geschichten sind, für mein ganz persönliches Leseempfinden, einfach nur klasse geschrieben. Jede Geschichte ist ein kleines Juwel. In manchen wird Spannung aufgebaut, die kaum auszuhalten ist. Andere berühren, machen nachdenklich oder auch mal fröhlich. Ich kann mir nur wünschen, dass die Autorin sich irgendwann einmal an ein längeres Format heranwagt und bald ein Roman mit ihrer Schreibe herauskommen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar