Mannesmann Schnellschleif... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: d-living
In den Einkaufswagen
EUR 31,57
+ EUR 4,94 Versandkosten
Verkauft von: conrad_electronic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mannesmann Schnellschleif-Gerät mit biegsamer Welle,, M92571

3.8 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen
| 24 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 47,10
Preis: EUR 29,35 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 17,75 (38%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 29,35
  • Hobby Tool Kit
  • 80-teilig
  • Kleinbohrmaschine mit Stativ und biegsamer Welle
  • Der Alleskönner zum Bohren, Fräsen, Trennen und Polieren
  • Im praktischen Aufbewahrungskoffer
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

  • Mannesmann Schnellschleif-Gerät mit biegsamer Welle,, M92571
  • +
  • Mannesmann 200-tlg. Zubehörset für Multischleifgerät, M92568
  • +
  • Draper 45001 Diamantfräser-Set, 30-teilig
Gesamtpreis: EUR 61,59
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerM92571
Artikelgewicht2 Kg
Produktabmessungen32 x 23 x 9 cm
ModellnummerM92571
AntriebsartElektrisch verkabelt
Volt230 Volt
Watt130 Watt
Artikelmenge im Paket1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001O2S4UQ
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.8 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 379 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit18. Dezember 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Kleinbohrmaschine 130 Watt aus dem Hause Brüder Mannesmann Werkzeuge ist ideal geeignet für zahlreiche Anwendungsbereiche im Hobby- und Heimwerkerbereich. z.B. zum Gravieren, Polieren, Fräsen und vieles mehr.

Merkmale

  • Geschwindigkeiten stufenlos einstellbar von 8.000 bis max. 30.000 min-1
  • inklusive Stativ und biegsamer Welle für Arbeiten an schwer zugängigen Stellen
  • leichter Werkzeugwechsel durch Spindelarretierung
  • umfangreiche Ausstattung mit 80 Zubehörteilen
  • alle Artikel sicher und übersichtlich im Aufbewahrungskoffer
  • TÜV/GS geprüft
  • 130 Watt


Produktbeschreibung des Herstellers


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Fünf Sterne gibt's diesmal bei mir nicht !
Und das nur.....weil mir gleich in der 1.Betriebsminute etwas unangenehmes aufgefallen ist.

Wer sein Bohr und Fräsmaschinchen gleich mit der vollen Drehzahl seiner Bestimmung übergibt,
braucht sicherlich nicht lange darauf warten, bis der Motor dem Elektroschrott zugeführt werden kann.

Dass das Gerät in einigen Rezensionen mit nur einem Stern davon gekommen ist, hat mich zwar nicht direkt mit Ablehnung zum Produkt beeindruckt, aber sie haben mich Vorsichtig werden lassen.

Zugegeben:
War es dann doch eher der niedrige Preis, der mich vor dem Hintergrund vieler zufriedener Rezessionen neugierig gemacht hat.
.
Da ich noch vor kurzem meine Erfahrungen beim Lagertausch an einer sehr hochwertigen Profi- Oberfräse (1800 Watt ) gemacht habe, suchte ich folglich in der Bedienungsanleitung nach einem Hinweis, auf eine eventuelle Einlaufphase und wie diese gehandhabt werden sollte.

Fehlanzeige ! Die gibt es auch nach mehrmaligen Suchen nicht.

Wenn etwas nicht in der Bedienungsanleitung steht, kann nicht erwartet werden, dass der Kunde solch wichtigen Dinge beherzigt.

Und somit ist es durchaus verständlich, dass es beim vorzeitigen " AUS " nach nur einer Minute, dann auch nur noch für 1 Stern reicht.

Meine Erfahrung und Vorgehensweise:

Gleich zu Beginn der ersten Inanspruchnahme, sollte erst einmal die Drehzahl von der niedrigsten beginnend und in kleinen Schritten, über einen längeren Zeitraum bis zur Enddrehzahl hoch gefahren werden.( 1 -1,5 Stunden )

Die ( Kugel)Lagerung des Rotors ist es, die ohne diese Maßnahme schon zum vorzeitigen Blockieren neigt.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 83 von 84 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Eigentlich würde ich gerne 5 Sterne geben, denn das Maschinchen surrt und schnurrt und es macht richtig Spass damit zu arbeiten.
Die Leistung der Maschine ist top! Sie ist kinderleicht zu bedienen, und die Welle funktioniert auch 1A...
wären da nicht die Kleinigkeiten die nicht sein müssten. Das Werkzeug soll laut anderen Kommentaren nicht das beste sein... die Trennscheiben kann man tatsächlich vergessen, gibt es aber ja günstig im nachkauf. Der Rest fiel mir nicht negativ auf aber in der Anleitung steht tatsächlich nichts, dass man dieses mechanische Wunderwerk erst einlaufen lassen sollte um das Kugellager sich einarbeiten zu lassen.
Ich habe das von Anfang an Dank des Kommentars von Herrn Leuschner beherzigt, und so läuft die Maschine schon seit mindestens 30 Arbeitsstunden auf höchster Drehzahl ohne ein Problem.
Auch die Spannvorrichtung funktioniert bei mir gut, solange ich den kleinen Schraubenschlüssel , welcher beigelegt ist, verwende. Damit ist die Hebelwirkung nicht so stark und die wirklich nicht sehr massiv wirkende Spannzange geht nicht kaputt. Der Anzug hält aber aus die Werkzeugaufsätze fest zu halten.

Also alles im Allen, bei dem Preis ein absoluter Glückskauf!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diesen "Dremel" für diverse Schleif-, Bürst- und Trennarbeiten an meinem Motorrad-Projekt gekauft, da man auf so ein handliches und praktisches Gerät dann doch nicht verzichten kann.
Für deutlich unter 30€ ist das schon prima - für um die 100€ hätte ich mich sehr schwer getan.
Die kleine Mannesmann liegt gut in der Hand, vibriert nicht zu stark, alle Bedienelemente arbeiten zuverlässig und machen keinen billigen Eindruck.
Das Stativ mit Welle habe ich bisher n.n. ausprobiert. Dessen Vorhandensein war mir aber auch wichtig, da ich auch an schlecht zugänglichen Stellen arbeiten werde.
Metall zu "trennen" habe ich bisher auch mit den kleinen Trennscheiben nur ansatzweise versucht - dies wird aber wohl bei einem massiven Stahlstück nicht so recht gehen. Gut - dafür sind 130Watt denn auch zu wenig. Da nimmt man lieber eine Handsäge ;o) Alu wird wahrscheinlich gehen.
Bisher habe ich sie zum Kürzen und Zurechtschleifen von Plastik-Kotflügeln verwendet. Ging super.
Habe mir den Mannesmann M92568 Zubehörset (amazon.de/gp/product/B000K2T86K/ref=cm_cr_rev_prod_img) gleich mitbestellt, um nach Verschleiß der ersten Bürsten/Schleifaufsätze etwas als Austausch zu haben. - Bin sehr zufrieden! Für (zusammen!) um die 40€ bekommt man eine Menge.
Kommentar 29 von 33 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe den Bohrer für meine Tochter gekauft, sie benutzt ihn zum Polieren und Schleifen von umgearbeiteten Schleichtieren. Hat aber auch schon damit gebohrt. Klappt alles gut. Leider passt das Bohrfutter von Dremel nicht, obwohl es unter "wird oft zusammen gekauft" angegeben ist!
1 Kommentar 15 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist garnicht so schlecht. Da ich mich vorher hier bei den kritischen Rezensionen umgesehen habe, habe ich das Gerät anfangs nur mit minimaler Drehzahl betrieben. Beim Einschalten war ich überrascht, wie langsam das Gerät dreht, aber nach 1-2 Stunden Betrieb, immer mal wieder ein paar Minuten was geschliffen, wurde das Gerät immer schneller. Es muss sich tatsächlich erst einlaufen, wie es scheint, aber dann läufts auch. Ich habe von Anfang an die biegsame Welle benutzt, welche gut funktioniert und auch das Festspannen der Einsätze geht problemlos, wenn man das Prinzip einmal verstanden hat. Es gibt ein Loch am Ende der Welle, in das ein imbusartiges Werkzeug zum Gegenhalten reinkommt, oder jeder andere Einsatzstift von den anderen Werkzeugen passt auch. Wie auch immer, funktioniert alles sehr gut.

3 Sterne nur deshalb, weil das Gerät sehr schwach ist. Ich wollte meine Messer damit schleifen und musste immer wieder zwischendurch absetzen damit das Gerät wieder Fahrt aufnimmt. Bei etwas mehr Druck geht die Drehzahl merklich runter, was aber mit einem ordentlichen Schleifeinsatz immer noch brauchbar funktioniert. Und das ist genau das Thema. Die Einsätze zum Messerschleifen taugen nicht viel. Das dauert sehr lange, geht, aber dauert halt. Noch etwas: Die roten Schleifhülsen werden auf so einen Gummipropfen draufgesteckt, sind dann aber nicht fest !? Edit: Man kann zwar eine Stellschraube anziehen die das Gummiteil auseinanderdrücken soll, aber nur mit marginalem Effekt. Da muss man sich selber helfen. Mit ein bisschen "Spucke", sprich Klebeband drunterfriemeln und dann draufstecken, kriegt man die fixert und kann dann auch die Hülsen nutzen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden