In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Manche mögen's Kowalski auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Manche mögen's Kowalski
 
 

Manche mögen's Kowalski [Kindle Edition]

Shannon Stacey , Thomas Hase
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Broschiert EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ladys, aufgepasst: Mitch Kowalski ist zurück! Ihr wisst ja: Spaß - immer! Verpflichtung - niemals …

"Geschlossen." Das Schild, das Paige Sullivan an die Eingangstür ihres Diners hängt, könnte sie seit zwei Jahren auch gut um ihr Herz tragen. Komisch nur, dass Mitch Kowalski das komplett ignoriert: Der notorische Bad Boy, soeben auf seinem Motorrad nach Whitford zurückgekehrt, sieht sie an, als wäre sie ein besonders köstlich aussehendes Erdbeer-Dessert. Allerdings: Sein Lächeln geht Paige unter die Haut … Sollte sie vielleicht eine Ausnahme machen und Kowalski auf seine legendären Fähigkeiten als Mann testen? Paige wäre eher an etwas Solidem, etwas Ernstem interessiert und ist alles andere als der Typ für eine heiße Affäre. Andererseits bleibt Mitch ja nur für sechs Wochen. Kann man in der kurzen Zeit ernsthaft sein Herz verlieren?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt die New York Times-Bestsellerautorin Shannon Stacey in New England, das für seine farbenprächtigen Indian Summer bekannt ist, aber auch für sehr kalte Winter. Dann macht sie es sich gern zu Hause gemütlich. Leider weigern sich Shannons Katzen hartnäckig, auf ihrem Schoß als Wärmekissen zu dienen, während sie schreibt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 820 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 244 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (10. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HU03794
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.643 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Mitch Kowalski war immer schon der Ladykiller, in seinem Heimatort Whitford. Und selbst nach seinem Fortgang hörten die Frauen nicht auf über ihn und seine amourösen Abenteuer von einst zu erzählen. Und so kennt natürlich die neu hinzugezogene Paige Sullivan, die seit zwei Jahren den Diner im Ort betreibt, ebenfalls schon einige anzügliche Geschichten über Mitch. Als er jedoch eines Tages leibhaft vor ihr steht, bleibt ihr das Grinsen sozusagen im Halse stecken, denn Mitch könnte es durchaus gelingen, ihre guten Vorsätze in Bezug auf Männer, im Keim zu ersticken. Nicht nur sieht er höllisch attraktiv aus, er ist auch noch absolut sympathisch und lässt keinen Hehl daran, dass er zu gerne mit ihr eine heiße Affäre eingehen würde. Und Paiges Libido, die bereits ein paar Jahre ohne Mann auskommen musste, hätte absolut nichts dagegen einzuwenden. Doch Paige will standhaft bleiben, da sie fürchtet ansonsten eines Tages so flatterhaft und lasterhaft zu werden, wie ihre Mutter.
Mitch dagegen ist absolut irritiert davon, dass Paige so anders ist, als andere Frauen aus Whitford. Sie lässt ihn mehrmals abblitzen- und das, obwohl er bislang noch jede Frau herumbekommen hat, die er wollte und sich bei Paige wahnsinnig ins Zeug legt.

Mitch hat eigentlich nur geplant, seinem jüngeren Bruder Josh, der das Familienhotel im Ort betreibt und bei Renovierungsarbeiten von der Leiter fiel und sich dabei ein Bein brach, eine zeitlang unter die Arme zu greifen. Danach möchte er wieder zurückgehen nach Chicago, wo er der Chef einer erfolgreichen Abrissfirma ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Manche mögen Shannon Stacey ;) 1. Juli 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Um es kurz zu machen, die Kowalski-Familie und Shannon Staceys Bücher über die unterschiedlichen Brüder und Cousins sind einfach herrlich kurzweilig zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Kurzweiliger Lesespass 9. Juli 2014
Format:Kindle Edition
Whitford - Eine Kleinstadt in den USA, in der jeder jeden kennt und man auch immer wieder daran erinnert wird, was man vor 20 Jahren mal getan oder auch nicht getan hat.
Das ist der Schauplatz dieses Roman's, in dem sich diesmal alles um Mitch Kowalski und sein Liebesleben dreht.
Er kommt für seinen jüngsten Bruder Josh nach dessen Unfall als Unterstützung für eine Weile zurück in seine Heimatstadt, wo der Familie Kowalski die Northern Star Lodge gehört. Allerdings geht es der Pension nicht gut und es ist einiges an Einfallsreichtum gefragt, um sie wieder flott zu kriegen.
Mitch ist seit nun mehr 3 Jahren nicht mehr 'zu Hause' gewesen, doch manche Geister der Vergangenheit lassen einem nicht los.
Hier werden ihm seine Jugendsünden immer wieder aufs Brot geschmiert, seine ehemaligen Geliebten, mit denen die Beziehungen erstaunlicher Weise allesamt ein gutes Ende gefunden haben, schmachten ihm hinterher. Und ihre Väter können ihn auch heute noch nicht ausstehen...
Aber ihn interessiert nur die zur Zeit an keinerlei Beziehung interessierte Paige, die seit kurzem in der Stadt lebt und den Treffpunkt der Stadt, den Diner führt. Natürlich hat sie schon so einiges über Mitch und seine Ekapaden gehört, und zu diesen möchte sie auf keinen Fall gehören.
Mitch versucht alles, um Paige wenigstens für die Dauer seinen Aufenthalt für sich zu gewinnen, sie achtet jedoch sehr genau darauf, wem sie ihre Zeit und vor allem ihren Körper und ihr Herz schenkt, aber wie lange kann sie dem Charme eines Kowalski' wiederstehn?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Super zu lesen 15. Juni 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden und lässt sich super lesen. Habe von der Reihe schon mehrere Bücher und freue mich über jedes neue Buch davon.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden