weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:89,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wenn es um Managementfragen geht, stimmt diese Empfehlung auch noch Jahre nach dem Tod des großen Vordenkers und Management-Gurus. In der runderneuerten Sonderausgabe seines Grundlagenwerks von 1973 erfährt der Leser nicht nur alles über Manager und Management, er liest auch viele hellsichtige Prognosen über die Herausforderungen der Wissensgesellschaft und die soziale Verantwortung von Unternehmern und Managern. Nicht weniger als zwölf Übersetzer haben Teile des Buches beigesteuert, die auch aus anderen, später veröffentlichten Werken entnommen wurden. Viele Köche verderben den Brei, möchte man meinen, wenn man sich über den uneinheitlichen, sperrigen und manchmal schlicht unverständlichen Stil ärgern muss. Drucker aber bleibt Drucker - und getAbstract empfiehlt den zweibändigen Wälzer allen Managern, Unternehmern und BWL-Studenten, die dessen Erkenntnisse in einem Werk konzentriert haben möchten.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Peter Drucker machte sich schon vor 50 Jahren beherzigenswerte Gedanken zur Rolle des Mangements und des Managers. Natürlich war er, wie viele Ökonomen, die auch heute noch relevant sind (oder wären, läse man sie) Österreicher. Stöbert man in dieser Sammlung, wird einem bewusst, dass "von früher" nicht gleichbedeutend ist mit "veraltet". Das - insbesondere in Deutschland und in der Schweizer Presse verbreitete - neosozialistische Gesülze politisch Korrekter mit Empörungsmiene über den "Neoliberalismus" kann man sich dann getrost schenken.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden