In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Management by Internet auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Management by Internet [Kindle Edition]

Willms Buhse
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 19,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Willms gehört zu den wenigen, die den Spirit des Silicon Valley auch an Großunternehmen vermitteln können - gepaart mit einem Gespür für Trends und ihre Umsetzung. (Freddie Geier, Geschäftsführer Novero Group, vormals Zentraleuropachef von Apple)

Willms Buhse zeigt pragmatisch und mit vielen Beispielen auf, wie Unternehmen im Hier und Jetzt mit intelligenter Vernetzung mehr Erfolg haben können. Und am Wichtigsten: wie wir dahin kommen. (Joachim Schreiner, Deutschland-Chef salesforce.com)

Willms gehört zu den wenigen, die den Spirit des Silicon Valley auch an Großunternehmen vermitteln können - gepaart mit einem Gespür für Trends und ihre Umsetzung. (Freddie Geier, Geschäftsführer Novero Group, ehem. Deutschlandchef Apple)

Kurzbeschreibung

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für 'Digital Natives' schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest 'Leadership Assessment', um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1284 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Plassen Verlag (10. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KGUY7J4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #88.081 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Nicht jedes Unternehmen sieht seine Wachstumschancen im Internet selbst. Aber jedes Unternehmen kann von den digitalen und innovativen Erfolgsmodellen lernen, die im Zuge des Internet-Booms nach Deutschland schwappen. Das gilt selbst für Firmen, die weder eine Facebook-Fanpage pflegen noch einen E-Shop betreiben. Dr. Willms Buhse zeigt in seinem Buch "Management by Internet" wie man "Brücken baut zwischen dem klassischen Führungsdenken und den Organisationsmechanismen des Internets".

Die Werte zukunftsgerichteter Unternehmen

"Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität", das sind nach Buhse die strukturellen Grundpfeiler zukunftstauglicher Unternehmen. Die nutzen einerseits die schnell wachsenden virtuellen Netze, um den Kundenstamm auszuweiten. Im gleichen Zuge "demokratisieren" und vereinfachen Sie die innerbetrieblichen Kommunikationswege. Gerne werden dabei auch bestehende Hierarchiehürden einfach übersprungen, wenn es Sinn macht. Buhse führt zahlreiche Beispiele und Fallstudien an, die ausführen, wie klassische Meetings oder Entscheidungsprozesse im Unternehmen ersetzt, effizienter gestaltet oder zumindest beschleunigt werden können: OpenSpaces, BarCamps und FedEXDays sind keine Nerd-Veranstaltungen sondern zeitgemäße Ideen-Foren: produktiv und unbürokratisch. Auch Standby-Meetings gehören dazu.

Erst einmal auf den Weg machen, dann das Ziel anpeilen

Buhse will mit seinem Buch vor allem Unternehmer und Manager dazu ermuntern, sich von den unkonventionellen Ideen der einstigen Start-ups und heutigen Business-Leader im Silicon Valley inspirieren zu lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Nicht schon wieder ein Buch über Web 2.0, mag man sich denken. Nicht schon wieder ein Oberlehrer, der uns erklären will, welche neuen Aspekte denn das Internet bringen soll, was wir nicht ohnehin schon kennen. Und nicht schon wieder die alte Leier von der Generation Y oder Z. Wer derlei erwartet, wird enttäuscht sein.

Dr. Buhse geht einen ganz anderen Weg. Ganz nüchtern und pragmatisch beschreibt er aus seiner eigenen Erfahrung als Führungskraft und Unternehmer den Wertewandel, den wir in den letzten 15-20 Jahren durchlaufen. Dabei bleibt er - anders als andere Autoren - einerseits auf einer sehr abstrakten Ebene, um sich nicht in Details zu verlieren, die andernorts eher langweilen und zu Widersprüchen geradezu herausfordern. Andererseits gelingt es ihm, anhand praktischer Beispiele den Beleg für seine Beobachtungen zu erbringen.

Besonders wohltuend ist es, dass er keine apodiktischen Forderungen aufstellt, wie sich Unternehmen denn nun verändern müssen, um mit dem Wandel besser zurecht zu kommen. "Bewahren und Verändern" lautet die Botschaft. "Unternehmen müssten genau unterscheiden, wann und wo sie bei Bewährtem bleiben und wo sie sich verändern sollten". Wie wahr!

Buhse liefert daher nicht mehr und nicht weniger als Methoden und Tools für den Werkzeugkoffer moderner Führungskräfte und Unternehmer. Es gehöre zu den Kernaufgaben von Führung, sich stetig weiter zu bilden und seine eigenen Methoden zu überprüfen. Für jede Situation gerüstet zu sein, ist die wichtigste Kompetenz überhaupt im Wandel. Agil sein, in der eigenen Einstellung, im eigenen Denken und Handeln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Habe mir mehr erhofft 4. November 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Bevor ich die negativen Aspekte dieses Buches erwähne, möchte ich den ausschlaggebenden positiven Aspekt erwähnen, weshalb ich mich für zwei Sterne für die Bewertung entschieden habe:

+ Das Buch ist sehr einfach und "nett" geschrieben, weshalb ich es auch in weniger als 3 Stunden durchgelesen hatte.
(Wollte nach dem 1.Kapitel aufhören, hatte dann aber die Hoffnung, dass auf den folgenden 150 Seiten noch etwas Interessantes bzw. Wissenswertes folgen könnte - leider vergeblich)

Damit komme ich auch schon zu meinem ersten Kritikpunkt:

- Das Buch ist sehr einfach und umgangssprachlich geschrieben. Ich hätte mir etwas mehr wissenschaftliche Tiefe und Konsistenz, sowie fachliche Kompetenz erhofft.

- Ich selbst bin 1987 geboren und gehöre somit der vielzitierten GenY an. Auch wenn es ein gängiges Phänomen sein mag, sich gegen die (Stereo-)Typisierung der eigenen Generation zu wehren, so muss ich zwei Darstellungen des Buches vehement widersprechen:
S.37: Das Erstellen von Facebook-Partys oder sonstigen Veranstaltungen über soziale Netzwerke innerhalb einer geschäftlichen Besprechung oder Präsentation ist für 99% der halbwegs klar denkenden Kaputzenträgern, Digital Natives und Ypsiloner ein absolutes NO-GO. Das hat nichts mit Wertewandel oder Paradigmenwechseln zu tun, sondern ist schlicht ein unangebrachtes und respektloses Verhalten den anderen Kollegen oder Mitarbeitern gegenüber.

S.38: Obwohl ich gelegentlich noch Papier benutze, so gehöre ich der "Internetgeneration" an.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Das leidige Problem mit Veränderungen ...
.... wer kennt es nicht.

In vielen Unternehmen und Organisationen ist man inzwischen sehr skeptisch, wenn vom Board die Ankündigung kommt, dass große... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ria Hinken veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Digitaler Werkzeugkoffer mit 20 Jahren Erfahrung verknüpft
Willms Buhse gelingt es, die mit der Digitalisierung einhergehenden Werte einer neuen Unternehmenskultur aus seinen reichen Erfahrungen in der digitalen Unternehmenswelt... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Ewald Wessling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für alle Manager!
Ich schreibe nicht oft Rezensionen, aber dieses Buch ist es wert!
Selbst Führungskraft und Mitglied der Generation Y habe ich mich auf vielen Stellen im Buch wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von DigitalPionier veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gibt Dankanstösse für Führung und Organisation im...
Das Buch bietet eine sehr gute und leicht zu lesende Einführung wie Leadership und Organisation im digitalen Wettbewerbsumfeld aussehen kann! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Klaus M. Steinmaurer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Navigationsgerät für den Weg aus dem Taylorismus
Unternehmen stecken heutzutage in einem Dilemma. Vielen ist inzwischen klar, dass die traditionellen tayloristischen Organisations- und Führungsmodelle ausgedient haben und... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Rainer Gimbel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Übersicht
Ein paar sehr gute Ideen, ein Buch, das die herkömmlichen Ideen zum Thema Führung kritisch hinterfragt. Ein Buch, das hochaktuell ist.
Vor 5 Monaten von Alexander Rehm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen inspirierend - Brücke zwischen Old School und New School
Praxisnah, umsetzbar und eigentlich eine Standard Lektüre für Mitarbeiter und Führungskräfte im Groß Unternehmen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Christian R. Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Glückliche Mitarbeiter sind der Schlüssel zu...
Dr. Buhse verknüpft in seinem Buch „Management by Internet“ klassische und moderne Führungsmodelle. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Nicolai Krüger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer dieses Buch nicht liest, der verpasst mit seinem Unternehmen wohl...
Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen dauerhaft erfolgreich sein wollen, dann müssen Sie Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt vorraus sein. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von SMiDD veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden