oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Man Ray [Gebundene Ausgabe]

Manfred Heiting , Katherine Ware
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 9,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

12. Oktober 2012
Mann des Lichts Der Künstler, der dem Surrealismus ein neues Medium eröffnete Man Ray (1890–1976) ist unbestritten einer der originellsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Seine revolutionären Aktstudien, Modefotos und Porträts schlugen ein neues Kapitel in der Geschichte der Fotografie auf. Der Amerikaner, der als Emmanuel Radnitzky in Philadelphia geboren wurde, begann seine Künstlerkarriere in New York. 1921 zog er nach Paris, wo er von den Dadaisten und Surrealisten begeistert aufgenommen wurde. Ruhelos experimentierte Man Ray mit den jeweils neuen Fototechniken – mehrfache Belichtung, Rayografie oder Solarisierung. Seine gern erotischen, oft verspielten, mitunter auch sinistren Kompositionen zeigen die Dinge und den menschlichen Körper auf nie zuvor gesehene, dabei äußerst souveräne Art. Es ist diese kompositorische Eleganz, die sich im Gedächtnis des Betrachters fixiert als wäre es Fotopapier – und seine Wahrnehmung für immer verändert. TASCHENs Monografie versammelt die legendären, die weniger gesehenen und die unbekannten Motive Man Rays. Ein Kompendium voll visionärer Kraft, das sowohl Kenner als auch Novizen der Fotogeschichte häufig zur Hand nehmen werden.

Wird oft zusammen gekauft

Man Ray + Brassai. Paris: 25 Jahre TASCHEN (Taschen 25th Anniversary Special Editins) + Atget. Paris: 25 Jahre TASCHEN (Taschen 25th Anniversary Edition)
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: TASCHEN (12. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836540878
  • ISBN-13: 978-3836540872
  • Größe und/oder Gewicht: 30,8 x 24,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 132.472 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Man Ray (1890-1976) is indisputably one of the most original artists of the 20th century. His revolutionary nude studies, fashion work, and portraits opened a new chapter in the history of photography. Born under the name of Emmanuel Radnitzky in Philadelphia, he began his artistic career in New York. In 1921 he moved to Paris, where he was enthusiastically welcomed into Dadaist and Surrealist circles. Man Ray experimented tirelessly with new photographic techniques, multiple exposure, rayography, and solarization being some of his most famous. Erotic, playful, and sometimes sinister, his compositions show unusual bodies and objects: strange, striking images that transform our perceptions of reality. This collection of famous, lesser known, and unknown works fully illustrates Man Ray's singular visionary power. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Herausgeber: Manfred Heiting lebt als international anerkannter Foto- und Buchexperte und -sammler in Amsterdam und Malibu. Er ist Gründungsmitglied des J. Paul Getty Museum Council und Mitglied im Aufsichtsrat der Herb Ritts Foundation. Er ist Herausgeber von Deutschland im Fotobuch (2011) sowie Mitherausgeber von Autopsie: Deutschsprachige Fotobücher 1918-1945 (2012).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker der Fotografie 15. Dezember 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein muß für alle die auch Fotografie in der Kunst sehen wollen.
Eine Zeitgeschicht der Fotograhie und ein Beispiel von kriativität in der Fotografi.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar