oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 12,74
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mambo Italiano

Luke Kirby , Paul Sorvino    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,74 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Mambo Italiano sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
4 Filme für 20 EUR
4 Filme für 20 EUR
Jetzt sparen beim Kauf von DVDs. Entdecken Sie unsere Aktion 4 Filme für 20 EUR.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Mambo Italiano + Männer al dente + Der schönste Tag in meinem Leben
Preis für alle drei: EUR 30,99

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Luke Kirby, Paul Sorvino, Ginette Reno, Stéphanie Vecchio, Claudia Ferri
  • Künstler: Francesca Chamberland, Claude La Haye, Lucie Robitaille, Denise Robert, Emile Gaudreault, Patricia Christie, Serge Ladouceur, Richard Comeau, Daniel Louis, Marie-Claude Gagné, Gavin Fernandes
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Splendid Entertainment/WVG
  • Erscheinungstermin: 29. November 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002Z1YVM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.511 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Kreise seiner Großfamilie lebt Angelo im italienischen Viertel von Montreal, obwohl er als Fernsehautor Karriere machen und sich zu seiner Homosexualität bekannt haben wollte. Dann verliebt er sich in Nino und zieht zu ihm, womit er nicht nur seine entsetzten Eltern, sondern auch Ninos intrigante Mutter am Hals hat.

Produktbeschreibungen

Luke Kirby, Paul Sorvino, Peter Miller Luke Kirby, Paul Sorvino, Peter Miller, DVD Laufzeit 85 min, Komödie, 1 Disk, Version: Amaray, FSK 6 erschienen am: 29.11.2004 Wenn mit Leidenschaft geliebt, gestritten und gekocht wird, schlägt das italienische Herz international. Auch im Pasta-Viertel von Montreal, wo jeder Einwanderer mit Stolz das Blut der Heimat in sich trägt und die Mamas ihre Familien mit derselben Autorität führen wie die Römer einst die Welt. Angelo Barberini (Luke Kirby) hat genug von den Bevormundungen und der erdrückenden Liebe von Mama Maria (Ginette Reno) und Papa Gino (Paul Sorvino). Er verlässt sein Elternhaus - obwohl er erst Ende zwanzig und nicht einmal verheiratet ist. Und diesem Vorbeben folgt die Katastrophe, als Angelo mit seinem Jugendfreund Nino (Peter Miller) zusammenzieht und sich in der Familie als sein Lover outet. Jetzt brennt Italien im fernen Kanada. Cop Nino ist sauer, fürchtet, dass schwule Polizisten unter dem Spott der Kollegen vielleicht noch Schafe, aber kein Gesetz mehr hüten können. Gino tobt, weil Söhne ihre Väter ehren und nicht verraten sollen. Und die beiden Mütter beten, dass sich das Schicksal ihrer erbarmt, dass die vollbusige Pina (Sophie Lorain) ihre Söhne vielleicht noch bekehren kann. Mamma mia!



Schlagworte: DVD Spielfilm Unterhaltungsfilm Komödie Komoedie Comedy

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine lustige und liebenswerte Komödie 3. Dezember 2006
Von Craig
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Endlich eine Komödie ohne diesen kitschigen High-School-Humor. Die Charakteren sind total liebenswert und der Film lässt keine einzige Minute Langeweile aufkommen. Aber nicht nur, das der Film sehr lustig ist, nein, er beschäftigt sich mit realistischen Gedanken eines jeden beim Coming Out. Nicht überspitzt und auch nicht übertrieben. Nur etwas mit Humor untermalt.

Bei jedem DVD-Abend war dieser Film der Knaller. Gegen Ende des Filmes hätte jeder am liebsten die Mutter und den Vater des Hauptdarstellers in den Arm genommen, weil man sie im Laufe des Filmes aufgrund deren Temperamentes und ihrer späteren Einsicht schätzen und lieben lernt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klischees und Coming Out in Kanada 5. Januar 2009
Von MH TOP 500 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der sympathische Angelo Barberini (Luke Kirby) ist Italiener, 27 Jahre alt, und er hat es endlich geschafft, sich aus der unmittelbaren Sphäre seiner Eltern, die im italienischen Viertel von Montréal (Kanada) genauso kulturverwurzelt leben wie in ihrer alten Heimat, zu lösen: Er ist ausgezogen. Allein das kommt in den Augen von Papa Gino und Mama Maria einem Weltuntergang gleich, denn als Italiener verlässt man das elterliche Heim erst, wenn man heiratet. Ginge es nach dem Willen der Eltern, würde aus Angelo ein angesehener Jurist werden, er würde eine hübsche Italienerin heiraten und mit ihr eine Familie gründen.

Angelos Träume sehen allerdings anders aus: Er ist schwul, seit Kindertagen in seinen damals besten Freund Nino (Peter Miller)verliebt, träumt von einer Karriere als Drehbuchautor und hält sich mit einem Job als Reiseverkehrskaufmann über Wasser.

In der Schule hatte es Angelo als Außenseiter und Lieblingsmobbingopfer nicht leicht. Nino, der Highschool-Liebling, zog es zu allem Übel auch noch vor, den Freund zu ignorieren, statt sich mit ihm zu verbünden und ihm zur Seite zu stehen, wodurch diese Lebensphase zur Qual für Angelo wurde.

Nach Angelos Auszug kommt es zu einem unerwarteten Wiedersehen: Nino ist inzwischen Polizist geworden, atemberaubend anzusehen in seiner Uniform, und plötzlich ist alles wieder wie früher. Sie verbringen viel Zeit miteinander, kommen sich näher, ganz nah, werden ein Paar und am Ende zieht Nino sogar bei Angelo ein. Sie teilen Tisch und Bett und Auto.

Das geht so lange gut, wie beide ungeoutet bleiben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal abgesehen davon dass... 25. Mai 2006
Format:DVD
man in Italien Tarantella tanzt, ist dieser Film gelungene Unterhaltung pur. Natürlich spielt man mit Klischees und treibt sie so herrlich auf die Spitze, dass die Ungereimtheiten menschlichen Verhaltens wunderbar durch den Kakao gezogen werden. Der eigentliche Witz liegt wohl darin, dass etliche leibhaftige Menschen im Kern genau das durchlebten...

Die Schlusspointe ist brilliant und kommt der Königin aller Schlusspointen in "Manche mögens heiß" gefährlich nah... Vordergründig handelt es sich um eine aufgedrehte Komödie mit hohem Tempo, massenhaft emotionalen Momenten und dem ganz normalen Irrsinn- im Abgang hinterläßt sie den Blick in den Spiegel der Gesellschaft... wie gehen wir mit allŽ den Themen, die in die Handlung gepackt wurden um? Imigration, Homosexualität, dem Streben ins Gesellschaftsbild zu passen, Süchten, Abhängigkeiten von Hilfseinrichtungen & Psychiatern- was wäre wenn??? Die Gefahr dass die große Liebe des Lebens in der heutigen Zeit noch so niedrigen Beweggründen zum Opfer fallen kann, scheint, angesichts der allerorts gepriesenen Offenheit, fast irreal- und hinterläßt erneut einen bitteren Nachgeschmack.

Ein Film zum Glätten der Seele, der Sonne scheinen aber auch ein paar dicke Regentropfen niedergehen läßt- einfach schön!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen My Big Fat Italian Coming Out..... 4. Oktober 2004
Von ramon
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Dieser Film ist einfach nur genial! Ich habe selten so viel gelacht, wie in diesem Film über das Coming Out eines Sohns italienischer Einwanderer in Canada!
Angelo lebt im Italiener-Viertel in Montreal zusammen mit seiner Schwester, die permanent einen Psychiater nach dem anderen aufsucht - jeden aber nur ein einziges Mal, damit dieser nicht zu viel über sie erfährt - im Haus seiner Eltern. Eines Tages entschließ er, endlich auf eigenen Beinen zu stehen und auzuziehen - zumal er sein Homosexualität auch ausleben will. Allein der Auszug aus dem Elternhaus entwickelt sich zu einer Tragödie auf offener Straße: Denn ein Italiener verlässt das Hause seiner Eltern erst, wenn er verheiratet oder gestorben ist! Als Angelo sich aber dann noch in seinen Jugendfreund Nino verliebt, dieser die Gefühle erwidert und beide zusammenziehen, outet sich Angelo und das eigentliche Familien-Drama beginnt. Hinzu stößt dann noch die Mutter von Nino, die das Chaos aus Entsetzen, Wut, Trauer, Hilflosigkeit und gegenseitigen Schuldzuweisungen perfekt macht. Es ensteht ein heiloses Durcheinander, so wie man es sich vorstellt, wenn viele aufgebrachte Italiener aufeinander treffen....
In diesem Film werden alle Register gezogen und der Zuschauer wird mit allen Klischees konfrontiert, die man über Italiener so kennt und wie man es sich auch vorstellt. Das ganze ist dann noch in eine wirklich guten Story verpackt und mit lauter liebenswerten Charakteren geschmückt worden, so dass kein Auge trocken bleibt!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Lustig witzig
Italienische Szenerie mit einer lustigen Inszenierung der Familien mit ihrem Stolz und Traditionen. Wie sie damit umgehen, sich zerstreiten und dann über Umständen doch... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Rudolf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ganz nette DVD
Wer diese Art Filme mag, wird sich mit bestimmt mehr wünschen, wenn er diese DVD gesehen und genossen hat. Empfehlenswert.
Vor 5 Monaten von Klaus Fiedler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
Italienische Eltern können nicht verwinden, dass ihnen so eine Schande, ein schwuer Sohn, widerfährt. Was haben sie bloß falsch gemacht?
Vor 14 Monaten von Hans-Ulrich Flemmig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erfrischend
Ein sehr unterhaltsamer Film zum schmunzeln, mitleiden und dahinschwelgen.

Italien stelle ich mir zwar so vor, aber ich glaube das ist Klischee pur! Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von musicus84 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie im echten Leben
Dieser Film ist einfach nur geil und total witzig. Erinnert mich an meine Familie! Einfach nur ansehen und ihr lacht euch schlapp.
Veröffentlicht am 24. Juli 2010 von F. Bosco
5.0 von 5 Sternen Der BESTE Schwulenfilm (ausgenommen Sommersturm).
Ein wunderbarer Film über die Geschichte eines Schwulenpaares, das sich leider trennt, da einer davon nicht offen Schwul leben möchte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2008 von Simon Kraus
4.0 von 5 Sternen ein kleines, feines Filmchen
Ich habe herzhaft gelacht, ich habe geschmunzelt, ich habe gebibbert, und ich war sehr, sehr erstaunt über den Schluss. Hat alles, was ein guter Film braucht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2008 von B. Edelmann
5.0 von 5 Sternen Unerwartet komisch!
Bin mit keinen Erwartungen an diesen Film herangegangen und wurde sehr angenehm überrascht.
Bei unserem spontanen DVD-Abend zu dritt haben wir uns halb kringelig gelacht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2007 von Snowflake
5.0 von 5 Sternen mir gefällts
So muss eine Komödie sein, kurzweilig mit witzigen Dialogen. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert !!!
Veröffentlicht am 14. Februar 2007 von Birger Bahr
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungen!
Dieser Film hat alles, was ein guter Film braucht: Eine Story mit Tiefgang, gute Schauspieler und viel Humor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juni 2005 von Isarnixe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar