• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Malträtieren unv... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Malträtieren unvollkommener Automaten Taschenbuch – 1. März 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,44
56 neu ab EUR 9,99 8 gebraucht ab EUR 4,44

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Malträtieren unvollkommener Automaten + Adieu Sweet Bahnhof
Preis für beide: EUR 19,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 2 (1. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349924134X
  • ISBN-13: 978-3499241345
  • Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 1,2 x 23 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.985 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Zuletzt veröffentlichte er «Die Chefin verzichtet» (2012) und «Gattin aus Holzabfällen» (2010). 2008 erhielt er den Hugo-Ball-Preis und den renommierten Kleist-Preis

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Zuletzt veröffentlichte er «Chefinnen in bodenlangen Jeansröcken» (2014) und «Die Chefin verzichtet» (2012). Im Jahr 2008 erhielt er den Hugo-Ball-Preis und den Kleist-Preis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janie TOP 1000 REZENSENT am 22. November 2010
Format: Taschenbuch
Nicht jeder kann mit dem Humor von Katz und Goldt was anfangen. Nicht jeder lacht über auf Dosen pinkelnde alte Damen oder dämliche T-Shirt Sprüche. Nicht jeder ist politisch ausreichend unkorrekt, um die Witzigkeit der Zeichnungen ausreichend zu würdigen und ich muß gestehen, nicht jedem ist die Intelligenz gegeben, alle Dinge auch wirklich zu verstehen. Mir auch nicht!
Trotzdem waren die Comics herrlich amüsant, fies, dreckig und gemein und vorallem der Herr von der Realitätsbehörde hat mir ausgesprochen gut gefallen.
Fazit:
Nichts für jedermann, aber für die fiesen unter uns!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Becker am 26. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch war als Geschenk gedacht.Ich selbst find es super.Es ist aber nicht so gut angekommen.Also nicht zum verschenken geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen