In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Maltas Geheimnis auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Maltas Geheimnis [Kindle Edition]

Hans Lebek
2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 11,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tief in den Höhlenlabyrinthen Maltas liegt etwas verborgen, das niemals an die Oberfläche gelangen sollte …

Für die Musikstudentin Alisha werden die Ferien auf Malta zu einem gefährlichen Abenteuer. Als ihre Freunde Axel und Jens bei einer ihrer Extremklettertouren an den Dingli-Klippen den Eingang zu einer bisher unbekannten Höhle entdecken und von ihrer nächsten Erkundungstour nicht mehr zurückkehren, ahnt sie, dass eine Katastrophe geschehen ist. Und plötzlich ist auch sie in Gefahr. Mysteriöse Gestalten haben es auf sie abgesehen Sie flieht und taucht unter. Nur dem einheimischen Archäologiestudenten Raul vertraut sie noch. Gemeinsam mit ihm macht sie sich auf die Suche nach den Verschollenen. Dabei stoßen sie auf eine ungeheuerliche Entdeckung. Je mehr sie sehen und je tiefer sie in das Höhlenlabyrinth eindringen, umso intensiver spürt Alisha, dass es wohl besser wäre, wenn das Geheimnis Maltas niemals an die Öffentlichkeit gelangt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Lebek, durch das Schreiben an seiner Doktorarbeit mit dem Schreibvirus infiziert, begann nach seiner Promotion mit dem Verfassen von Romanen. Hierbei lässt er sich schlecht in einer Schublade unterbringen. So tobte er sich mit seiner „Helastrilogie“ im Science Fiction aus, mit „Todeslogistik“ entstand ein klassischer Krimi. Er brachte auch Krimis mit Spezialausrichtung zu Papier: „Todesschläger“, „Karteileichen“ (Golferkrimis) und „Mord statt Sport“ (Doping). Außerdem erschien der Thriller „Doppelte Gefahr“, der Action ohne Atempause und einen fulminanten Showdown bietet. 2009 rief Hans Lebek den AAVAA Verlag ins Leben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 752 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: AAVAA Verlag UG (haftungsbeschränkt) (13. Juni 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0055UMWTM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #206.743 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
1 Sterne
0
2.7 von 5 Sternen
2.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Maltas Höhlen sind ungesund 13. Dezember 2012
Von Mozartkugel TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Gesamteindruck, den der Malta-Krimi "Maltas Geheimnis" nach Lektüre hinterläßt, ist weniger als bescheiden: Der Roman ist ärgerlich, wenn man dazu nicht gerade "blöde" sagen will. Die Heldin der Geschichte, Alisha, eine offensichtlich unterentwickelte und gestörte Musik-Studentin aus Berlin, versucht zusammen mit dem maltesischen Archäologie-Studenten Raul, ihren Freund, den in Maltas Höhlen verschwundenen Musik-Studenten Axel, aus ebendiesen Höhlen zu retten. Zu diesem Zweck kriechen sie die meiste Zeit in diesen dunklen Höhlen, wo sich auch Schätze der alten Templer finden, herum. Gott sei Dank, haben die Templer genügend Fackeln zurückgelassen! Andere, gute und böse Figuren, kommen dazu, zum Schluß drehen sie alle durch: Die Bösen werfen die Guten in die Schlucht und werden anschließend selbst verschüttet. Axel, der Musiker, wird gefunden, ist aber gaga geworden, singt nurnoch Lieder. Der gute Archäologe Raul wirft den letzten Bösen in die Schlucht, worauf die gestörte Musikerin Alisha den guten Raul (der sie doch liebte!) in die Schlucht befördert. Dann fährt sie, Alisha, mit dem singenden Axel wieder nach Berlin und will Malta schnell vergessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur schwer verdaulich 21. März 2014
Format:Taschenbuch
Für Enthusiasten des Unterirdischen wäre die Prämisse dieses Romans ja recht ansprechend. Die Entdeckung eines riesigen, lange vergessenen Höhlensystems in der Nähe der Dingli Klippen, ein historisches Komplott und unerbittliche Schurken sorgen für einen relativ spannenden Ansatz. Die Szenerie zeigt die Vertrautheit des Autors mit der Insel, sein korrekter Einsatz von Schauplätzen und die Einbeziehung von Geschichts'schnipseln' passen dieser Abenteuergeschichte recht gut. Dennoch ist es sehr schwer das Romanergebnis zu Ende zu lesen. Eine Vielzahl von Rechtschreibfehlern, amateurhafter Schreibstil, abgehalfterte Klischees und schlechtes Layout machen das Buch kaum geniessbar. Fazit: Nur für hartgesottene Sammler des Themas.

For underground enthusiasts this novel's premise may have a strong draw. The discovery of a vast, long-forgotten cave system near Dingli cliffs, an historic conspiracy and relentless villains make for an exciting mix. The settings clearly show the author's familiarity with the island; his faithful use of locales and inclusion of history snippets fit this adventure tale quite smoothly. And yet, the result is rather hard to read all the way through. A myriad of spelling errors, the amateurish writing style, cardboard clichés and poor layout make this book very difficult to enjoy. Verdict: For completeists only. [This review is of the German-language original.]

[Original review/Originalrezension: Facebook/MaltaUnderground]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Für Leute die von Malta mehr als Valletta kennen 3. Oktober 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend für jemanden der Malta kennt. Könne die Plätze rund um Mdina und Dingliklippen wieder erkennen. Sonst sehr gut ausgedacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden