Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen44
4,5 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2014
Dieses Buch hat mich umgehauen, es ist einfach wundervoll!
Die Emotionen die rübergebracht wurden waren so echt, so ehrlich, mir fehlen die Worte.....
Das Leben spielt uns manchmal echt übel mit und das wichtigste ist das man Menschen um sich hat die einen lieben und die man selbst liebt, das habe ich empfunden wäre ich gelesen habe und dass die wahre Liebe alles überstehen kann, wenn man an sie glaubt und ihr eine Chance gibt!
Danke für die schönen Stunden, die mir dieses Buch bereitet hat und ich kann nur empfehlen es zu lesen, es ist wirklich toll!
Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin, wirklich ein klasse Buch...:-)
44 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. Mai 2014
Meine Meinung:
Die Handlung dieses Buches hat mich ganz schön gefesselt und auch einiges an Emotionen ausgelöst. Deshalb fällt es mir gerade nicht so leicht, die richtigen Worte zu finden. Schon für das Einordnen in das richtige Genre musste ich mir Gedanken machen und deshalb ist diese Rezension mal etwas anders als sonst:

Genre Reise: Durch Maike Hempel habe ich noch mehr über die Sehenswürdigkeiten von Mallorca erfahren und ich freue mich, dass ich im nächsten Jahr Urlaub auf der Insel machen werde. Mit Sicherheit werde ich mir einige von den Orten, wo Mara mit ihrer Familie war, ansehen. Denn die Schilderungen haben mich sehr neugierig gemacht.

Genre Schicksal: Mara hat in einer kurzen Zeit mehrere Schicksalsschläge hinnehmen und damit fertig werden müssen. Es ist nicht leicht, damit fertig zu werden und ohne Hilfe geht das meistens nicht. Zum Glück hatte Mara Freundinnen und einen liebenswerten Onkel, die ihr geholfen haben. Es hat mich gefreut zu lesen, dass Mara sich wieder gefangen hat und ihre Kinder es eigentlich gut überstanden haben, denn auch sie waren in diesem Fall Betroffene.

Genre Romanze: Normalerweise bin ich nicht der Fan von Liebesromanen, aber diesmal hat es mich gepackt und ich fand das "Knistern" auch zwischen einem alten Ehepaar sehr interessant.

Im Klappentext wird ja nicht sehr viel verraten, deshalb werde ich hier auch nicht weiter auf die Handlung eingehen. Aber über die Protagonistin und ihre Familie schreibe ich gerne noch etwas. Mara war mir sehr sympathisch. Ich konnte ihr Handeln zum größten Teil nachvollziehen und ich war immer an ihrer Seite. Ihre Kinder fand ich sehr liebenswert und die kleinen Kabbeleien unter den beiden großen sehr amüsant. Ich glaube allerdings, dass es in manchen Familien "schlimmer" zugeht und denke, dass das Schicksal beide doch auch sehr geprägt hat und sie deshalb anders miteinander umgehen. Onkel Ludwig mochte ich natürlich auch gut leiden und ich habe mich gefreut, dass er die Freundinnen von Mara unterstützt hat. Naja, es gab natürlich auch einige Personen, die ich nicht in meinen Freundeskreis aufnehmen würde, aber so sollte es wohl auch sein. Auf jeden Fall hatten alle Beteiligten interessante Charaktere.
Zum Nachdenken hat mich das Buch auch angeregt, es hat mal wieder gezeigt, dass man miteinander reden sollte, auf der anderen Seite würde manch ein Leser auch eher falsche Schlüsse ziehen und aufgebracht reagieren. Wie auch immer, ich fand es sehr interessant zu lesen, wie sich alles entwickelt und ob am Ende es so klappt, wie es sich einige vorgestellt haben.

Fazit:
Ein Buch, das ich gerne weiterempfehle, denn es beinhaltet nicht nur einfach irgendeine eine Geschichte, die auf Mallorca spielt.

Achja, beinahe hätte ich doch noch etwas vergessen. Die meisten Autoren schreiben in ihren Büchern Danksagungen, die schon mal ganz schön lang ausfallen und ich erwische mich dann auch das eine oder andere Mal, dass ich das alles einfach so überfliege. Aber seit ich mehr Kontakt zu Autoren habe, betrachte ich diesen Teil mit ganz anderen Augen. Und diesmal habe ich einen Grund stolz zu sein, denn ich werde in diesem Buch erwähnt, was mich natürlich unheimlich gefreut hat.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
So mal zwischendurch ein paar Stunden abtauchen und sich davontragen lassen.
Mara und Julian, ein Ehepaar mit drei Kindern. Sie leben getrennt, er auf Mallorca, sie in Deutschland. Ein Schicksalsschlag hat die beiden auseinander gebracht. Mara hat einen neuen Partner, Robert, und Julian auf Mallorca eine rassige Anwärterin auf eine Partnerschaft.
Zwei Schauplätze, zwei Schicksale, dazu die Probleme im tägliche Leben. Kann Robert der neue Partner von Mara werden oder ist sie so sehr in der Vergangenheit verhaftet, dass sie nicht loslassen kann?

Nett zu lesen, kurzweilig, dennoch mit ernstem Hintergrund. Gut raus kommen die Schwierigkeiten, wenn ein Partner die Familie verlässt und ein neuer Partner den Platz einnehmen möchte. Dazu ein paar gut meinende Freundinnen von Mara, die auch noch mitmischen bei Julian und Mara. Ob das im realen Leben dann wirklich so gut ausgehen würde, wenn so viele Leute mitmischen, mag dahin gestellt sein, aber man darf auch mal im Roman von einer Idealkonstellation ausgehen.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Normalerweise schreibe ich keine Rezessionen. Jedoch finde ich, dass Autoren/Autorinnen ein Feedback für ihre Leistung bekommen sollten. Außerdem sollte diese Buch jeder gelesen haben, weil...

... es war einfach gigantisch! Boah mich hat es echt hergehaut auf meine 1,70m.
Denn so eine Geschichte, wollte ich schon immer einmal lesen!!!!
Die Emotionen der Protagonisten haben mich total beeindruckt. Ich war richtig wie in einem Rausch.
Ich habe so mitgefiebert, ob Mara und Julian wieder zusammen finden. Das finale Ende hat mein Herz viel schneller schlagen lassen. Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen, bei denen man mit den Figuren mitgefieber oder -gelitten hat.

Fazit: einfach ein ganz tolles Buch, das für jede Romantikerin absolut lesenswert ist! :)
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2014
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Besonders gut hat mir auch die Beschreibung von einzelnen orten der Insel gefallen, weil ich mich vor Jahren auch in die Insel verliebt habe.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Im Normalfall interessieren mich Liebesgeschichten nur bis zu dem Zeitpunkt, wenn sie sich endlich bekommen haben, die zeit danach insbesondere wenn die Hauptdarsteller schon verheiratet sind mutet eher langweilig an. In diesem Buch wird aber bewiesen, dass das auf keinen Fall so sein muss und dass es auch danach noch gehörig knistern kann.
Nicht nur die Hauptpersonen sind präsent, sondern auch alle um sie herum kann man wirklich nachfühlen.

Das Lesen hat großen Spaß gemacht, ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2014
Man erwartet eine romantische Liebesgeschichte in landschaftlich schöner Kulisse und bekommt viel mehr geboten. Denn dieses Buch zeigt die Liebe in all ihren Facetten, erzählt vom einander Finden und Verlieren, vom Umgang mit Verlust und Trauer, und vom Mut den es erfordert, einen Neuanfang zu wagen. All das ist in einer schönen, bildhaften Sprache einfühlsam geschildert, der Text ist sehr emotional, ohne auch nur ansatzweise sentimental zu werden. Er läßt dem Leser genügend Raum für eigene Fragen, die sich beim Lesen unwillkürlich stellen: Wieviel Enttäuschung kann eine Liebe verkraften? Wie kann man jahrelange Sprachlosigkeit überwinden? Und werden es die Protagonisten tatsächlich schaffen, ihre Liebe zu retten? Das Ende ist nicht vorhersehbar, was das Buch zu einer spannenden Lektüre macht, die durch ihre kluge, psychologisch stimmige Darstellung lange nachwirkt. Sehr empfehlenswert, eine Lektüre, die Herz und Verstand anspricht und das Wesen der Liebe ganz wunderbar einfängt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Vier Sterne - weil es ein gutes Buch ist, wenn man Rosamunde Pilcher liebt. Mir ist es persönlich ein bisschen zu viel Rosamunde Pilcher, aber das kommt halt auch darauf an, in welcher Stimmung man ist. Ich habe bereits andere Bücher von ihr gelesen, die mir besser gefallen haben - weil Liebesgeschichte ja, aber nicht soviel Rosamunde Pilcher. Wobei ich hier Rosamunde Pilcher nicht als negativ behaftet sehen möchte. Das ist einfach Geschmacksache.

Maike Hempel schreibt gut, ich mag ihren Stil und ich liebe ihre Beschreibungen von Mallorca.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Erst fand ich das Buch recht verwirrend aber das hat sich schnell geändert. Es hat nicht lange gedauert und das Buch hat mich gepackt, es ist wunderschön beschrieben. Was mir sehr gefallen hat ist das es eine Liebesgeschichte ist die man auch im realen Leben so erleben könnte. Wenn du dich an fremde Orte mit Sonne, Stand und Meer träumen willst mit sehr sympathischen Hauptdarstellern dann ist dieses Buch auf jeden Fall das richtige für dich. Ich werde es auf jeden Fall noch mal lesen...
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Vom Inhalt des Romanes mag ich nicht viel schreiben, da er ja bei der Buchbeschreibung gelesen werden kann.
Dieses Buch bekommt von mir ganz klar 5 Sterne. Ein wunderschöner Liebesroman ohne schnulzig zu sein. Wie aus dem wahren Leben geschrieben, was mir sehr gefallen hat. Voller echter Emotionen und Leidenschaft. Habe mich in einigen Situationen absolut wiederfinden können. Konnte nicht aufhören zu lesen. Der Roman war keine Sekunde langweilig.
Außerdem habe ich Urlaubsgefühle vermitteilt bekommen, weil wunderschön über Mallorca geschrieben wird. Ich hatte nur noch den Gedanken "Da will ich auch mal hin". Absolut emfehlenswert. Wie immer ein tolles Buch von Maike Hempel. Und das noch zu solch' einem fairen Preis. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf weiter Romane!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden