EUR 19,88 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Empor
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 20,02
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart -24-
In den Einkaufswagen
EUR 27,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: DVDCineShop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Maleficent (2D+3D) [3D Blu-ray] [IT Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Maleficent (2D+3D) [3D Blu-ray] [IT Import]


Preis: EUR 19,88
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch Empor. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
11 neu ab EUR 19,87

Amazon Instant Video

Maleficent - Die dunkle Fee sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 19,88 Nur noch 15 auf Lager Verkauf und Versand durch Empor. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Maleficent (2D+3D) [3D Blu-ray] [IT Import] + Die fantastische Welt von Oz [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 28,87

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Angelina Jolie, Elle Fanning, Sharlto Copley, Lesley Manville, Imelda Staunton
  • Regisseur(e): Robert Stromberg
  • Format: Import
  • Sprache: English (Dolby Digital 2.0), English (DTS-HD High Res Audio), Italian (Dolby Surround)
  • Untertitel: Italienisch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Not checked
  • Studio: THE WALT DISNEY COMPANY ITALIA S.P.A.
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (673 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00L4NHAJ6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.596 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Einst friedvoll im Einklang mit der Natur lebend und reinen Herzens ist Maleficent heute gezwungen, mit allen Mitteln für den Erhalt der Ruhe und des Friedens in ihrem Land zu kämpfen. Bis sie eines Tages auch noch einem skrupellosen Verrat zum Opfer fällt. Ein Verrat, der ihr Herz endgültig zu Stein werden lässt. Von dem innigen Wunsch nach Vergeltung getrieben, wendet sich Maleficent schließlich sogar gegen den König der Menschen, den sie einst liebte. Am Ende macht sie nicht einmal davor halt, dessen neugeborene Tochter Aurora zu verfluchen und ihr den Tod zu wünschen. Als das liebenswerte Mädchen allerdings über die Jahre heranwächst, erkennt Maleficent nach und nach, dass Aurora der friedenbringende Schlüssel zu allem ist – auch zu ihrem eigenen Glück. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray .

Amazon.de

Die Fee Maleficent wächst in einem magischen Königreich auf. Gemeinsam mit anderen Geschöpfen wie Baumwesen oder Gnomen lebt sie in Ruhe und Frieden. Ihr bester Freund ist der Menschenjunge Stephan, mit dem sie die Wunder ihrer Welt erkundet. Als der König der Menschen sie angreift, um die Schätze des magischen Königreiches zu stehlen, kann Maleficent den Angriff zwar abwehren, aber Stephan, inzwischen zum Mann herangewachsen, verrät sie. Als dieser selbst König wird, verflucht sie seine neugeborene Tochter Aurora, die sich an ihrem 16. Geburtstag mit einer Spindel stechen und in einen ewigen Schlaf verfallen soll. Doch als Aurora versteckt in einem kleinen Bauernhaus zu einem liebenswerten Mädchen heranwächst, muss Maleficent erkennen, dass ihr das kleine „Monster“ längst ans Herz gewachsen ist und ihr Fluch sich letztlich gegen sie selbst zu richten droht.

Maleficent, besser bekannt als die böse Fee aus Dörnröschen, steht im Zentrum dieser alternativen Version des klassischen Märchens. Wir erfahren, dass Maleficent ursprünglich gar nicht böse war, sondern nur durch einen brutalen Verrat zu der dunklen Fee geworden ist, die Angst und Schrecken verbreitet. Angelia Jolie ist die ideale Besetzung für diese Figur, die von der liebevollen Beschützerin zum düsteren Racheengel wird. Der bildgewaltige Fantasy-Film – gelungenes Regiedebüt des Oscar-gekrönten Produktionsdesigners Robert Stromberg (Avatar, Alice im Wunderland) – ist ein wahrer Augenschmaus, insbesondere für Disney-Fans, die den Zeichentrickfilmklassiker Dörnröschen aus dem Jahr 1959 in vielen liebevoll-detailliert nachempfundenen Bildern wiedererkennen werden. Die Geschichte, in der eine zauberhafte Elle Fanning als liebenswerte Prinzessin den Schlüssel zum Glück darstellt, ist aber eine ganz andere, die ebenfalls das Zeug zum Klassiker hat. Aufgrund der Altersfreigabe ab 12 Jahren eher kein Märchenfilm für kleine Kinder, sondern ein imposantes Fantasy-Spektakel für Kinder ab etwa 10 Jahren und Erwachsene. -- Ellen Große

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

177 von 193 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine H. am 3. Juli 2014
Format: DVD
Normalerweise bin ich überhaupt kein Fan von Fantasy Filmen, auch Angelina Jolie fand ich in all ihren Filmen bislang eher uninteressant, habe mir den Film an sich nur aus Langerweile und beinahe zufällig im Kino angesehen - und dann gleich nochmal. Ich bin restlos begeistert, Maleficent ist einer der besten Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe und das waren ganz schön viele.

Es stimmt, dass der Film nur lose an Disneys Zeichentrick-Dornröschen angelehnt ist, das wird dem Zuschauer auch gleich zu Beginn mitgeteilt. Voraussetzung ist hier einfach, dass man sich auf Neues einlassen kann und keine bloße 1:1 Übersetzung in menschliches Schauspiel erwartet, was sicherlich auch nett gewesen wäre. Aber was Disney jetzt tatsächlich auf die Leinwand gebracht hat, ist meiner Ansicht nach viel besser.

Die Story ist sehr kreativ und stimmig abgewandelt. Ich staune, wie man so viele Details zur Geschichte von Maleficent und "Dornröschen" erfinden kann und am Ende trotzdem alles so schön rund wird und sich in sich selbst wiederfindet. Ich habe neben Sympathie vollstes Verständnis für die dunkle Fee entwickelt und glaube beinahe, die Geschichte muss wahr sein, denn sie ist so vollkommen plausibel erzählt. Was ich sonst an Fantasy Filmen hasse, nämlich, dass es einfach für meinen Geschmack zu ausgedacht und fremd wirkt, ist hier ganz anders.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steelbookfan am 16. Oktober 2014
Format: Blu-ray
Das ist er wirklich. Schöne Märchenhafte Landschaften, zuckersüße Elfen und eine tolle Hauptdarstellerin.
Wenn man hier Dornröschen erwartet wird man zwar nicht enttäuscht jedoch hat Disney die Geschichte ein wenig umgeschrieben. Es gibt zwar auch eine gute Fee die dann Böse wird aber die Umstände sind nicht weil sie nicht eingeladen wurde, sondern weil sie hintergangen wurde von einem geliebten Freund.
Im Märchen ist vieles anders. Auch wächst Aurora (Dornröschen) nicht im Schloß auf sondern bei den 3 anderen guten Fee'n und das gibt Raum, dass die böse Fee ihre Einstellung zu Aurora ändert.
Ich will nicht zuviel verraten und deshalb höre ich nun auf. Seht euch den Film an !!
Das Bild ist natürlich wie von Disney gewohnt perfekt und atemberaubend zugleich. So viele bunte Blumen und Zaubergestallten machen es zu einer Augenweide.
Perfekt ist das Bild natürlich in 3D und das kommt natürlich wie von Disney gewohnt, toll daher. Es ist sogar noch etwas intensiver als bei anderen Disney Produktionen. Es gibt auch sehr viele Pop-Out Effekte wie fliegende Pfeile oder sonstiges Zeug was dir entgegen kommt. Die Tiefe ist auch hervorragend.
FAZIT: Wenn ihr könnt, dann kauft euch den Film in 3D denn da entfaltet er seine ganze Brillanz !!! Da Disney Quasi Dornröschen neu erzählt hat, wird er auch nie langweilig. Ein kunterbuntes Fantasy Spektakel für Groß und Klein !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Redzuviel am 20. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich weiß nicht was ich erwartet habe, jedenfalls war ich sehr überrascht und das positiv. So eine schöne Geschichte über wahre Liebe. Ich hab wirklich geweint so gerührt war ich.

Ich Trailer kam mir die Geschichte sehr düster vor und ich hatte bedenken, den Film einem kleinem Mädchen zu zeigen. Aber das ist unbegründet. Selbst die Monster sehen eigentlich noch nett aus.

Angelina Jolie ist einfach nur toll, das hat sie sehr schön gemacht.

Kann ich nur weiterempfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Klostermann VINE-PRODUKTTESTER am 29. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Angelina Jolie als die böse Fee eines Märchens, einer Geschichte dir aus ihrer Sicht erzählt wird. Ich hatte erwartet hier einen eher "bösen" und "dunklen" Film zu Gesicht zu bekommen. Daher war mein Interesse, den Film zu sehen, zunächst eher gering. Irgendwann habe ich mich dann aber doch durchgerungen und habe mir die BluRay angeschafft.

Wider Erwarten wird der Film nicht besonders düster erzählt, sondern es wird eine "echte" Hintergrundgeschichte zum bekannten Märchen von Dornröschen erzählt. Eine Geschichte, bei der man Mitleid mit der vermeintlich bösen Fee bekommt und jede Sekunde im Film entweder mitleidet, mitfiebert oder mitschmunzelt. Ein wirklich rundum gelungener Film mit einer sehr guten Besetzung. Auch wenn man kein besonderer Angelina Jolie Fan ist, sollte man den Film dennoch wagen, es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berlinoise TOP 500 REZENSENT am 1. Oktober 2014
Format: DVD
Märchenfilme sind seit einiger Zeit wieder groß in Mode, wobei es zur Zeit besonders angesagt zu sein scheint, diese mal aus einer anderen Perspektive zu erzählen und/oder eine ursprüngliche "Nebenfigur" mehr in den Focus zu rücken und ihr eine eigene (Vor-)Geschichte zu verleihen.
Auf der Theaterbühne hat es "Wicked" vorgemacht, "Die fantastische Welt von Oz" hat auf der Leinwand die Vorgeschichte des "Großen und allmächtigen Zauberers von Oz" thematisiert, in "Snow White and the Huntsman" wurde der bösen Stiefmutter in Gestalt von Charlize Theron erstmals eine eigene sehr berührende Vorgeschichte zugestanden, die ihre Bosheit nachvollziehbar und in gewisser Weise bemitleidenswert machte und nun kommt mit "Maleficent" die Geschichte der bösen 13. Fee aus "Dornröschen" auf die Leinwand.

Die alte Geschichte von Dornröschen, die bei ihrer Taufe von der bösen Fee Malefiz dazu verflucht wird, an ihrem 16. Geburtstag in einen todesähnlichen Schlaf zu fallen, aus dem sie nur der Kuss der wahren Liebe erretten kann, dürfte allgemein bekannt sein, aber "Maleficent" setzt viel früher, nämlich bei der Kindheit Maleficents ein.
Zu diesem Zeitpunkt ist Maleficent noch die gute Fee des Waldes, aber Untreue und Verrat lassen die physisch und psychisch schwer verletzte Fee Rache schwören gegenüber der Königsfamilie, eine Rache, die sich in dem bekannten Fluch gegen die gerade geborene Prinzessin Dornröschen entlädt.
Aber je näher der unheilverheißende 16.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden