Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,43

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
brandsseller In den Einkaufswagen
EUR 12,49
media4world In den Einkaufswagen
EUR 12,65
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Malavita - The Family

Robert De Niro , Michelle Pfeiffer    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Malavita - The Family + Last Vegas
Preis für beide: EUR 21,72

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Last Vegas EUR 8,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Tommy Lee Jones, Dianna Agron, John D'Leo
  • Komponist: Evgueni Galperine
  • Künstler: Nathalie Cheron, Ryan Kavanaugh, Thierry Arbogast, Julien Rey, Martin Scorsese, Hugues Tissandier, Luc Besson, Virginie Silla
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. April 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00GPGZBH0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.102 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Crime comedy directed by Luc Besson and starring Robert De Niro and Michelle Pfeiffer. An ex-mafia boss is moved to rural France under the witness protection program after snitching on old friends back in the States. Given new identities as the 'Blake' family, Fred (De Niro), his wife Maggie (Pfeiffer) and their two children Belle (Dianna Agron) and Warren (John D'Leo) struggle to fit in to the French way of life and it isn't long before their old ways of dealing with trouble attract attention from mafiosos back home...

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre Freigegeben ab 16 Jahren

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial! 4. Januar 2014
Von Briggy
Format:Blu-ray
Also ich kann die zum Teil negativen Kritiken nicht verstehen. Es ist eine KOMÖDIE und soll UNTERHALTEN! Möchte ich Realismus, dann schau ich mir ne Doku an! Hervorragende Schauspieler in einer lustigen Story, die dazu dient bestimmte Handlungen der Darsteller zu provozieren.

ACHTUNG SPOILER: Natürlich ist es nicht realistisch, dass der Pate im Gefängniss durch die Schülerzeitung den Aufenthaltsort erfährt.

Aber das ist doch genau der amüsante und überzogene Punkt. Wer "den Paten" erwartet, sollte sich den Klassiker antun. Ich fand den Film sehr amüsant und er hat mich glänzend unterhalten. Loben möchte ich speziell das Schauspiel des Sohnes! Den muss man im Auge behalten! Filmtipp!!! Ich fand ihn klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HERRLICH IRONISCH 2. April 2014
Format:DVD
DeNiro, mal wieder als Mafiosi, verrät seine "Familia" und landet mit samt seiner durchgeknallten Sippschaft im Zeugenschutzprogramm. Tommy Lee Jones hat die undankbare Aufgabe, für eben diesen Schutz zu sorgen. REINE NERVENSACHE für den armen Mann, denn der hats wirklich nicht leicht. Fräulein Tochter verführt ihren Lehrer und verprügelt die "bösen" Jungs, Sohnemann übernimmt mal eben den Drogen- und Schutzgeldhandel an der Schule, die Gattin (wunderschöne Michelle Pfeiffer) sprengt so nebenbei den Supermarkt, weil sie sich irgendwie beleidigt fühlt und das Oberhaupt der Familie gibt sich immer mal wieder seinen sadistischen Neigungen hin, was besonders für den örtlichen Chemiefirmenchef ein wenig unangenehm wird.

Eine "SCHRECKLICH NETTE FAMILIE", die wunderbar harmoniert. Allein schon DeNiros Gewaltfantasien beim Grillfest mit den neuen Nachbarn sind unbedingt sehenwert

Wer auf Sarkasmus und Ironie steht, wird diesen Film lieben. Wer sowas nicht versteht.... na ja..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Filmspaß, der für viele Lacher sorgt! 19. April 2014
Von miraculum TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Dank dieses Filmes hatten wir einen sehr unterhaltsamen lustigen Abend.

Es machte einfach Spaß dem Spiel einer wunderbaren Michelle Pfeiffer und des brummigen oft kaltblütigen aber manchmal auch um Anerkennung buhlenden Robert de Niros zuzusehen. Da wurde dann auch mal zwischen einem kaltblütigen Mord und dem in die Luft jagen des Supermarktes diskutiert, wie gefährlich es für den Körper ist, Butter zu verzehren. Einfach herrlich ironisch das Ganze!

Natürlich waren auch die anderen Schauspieler durchweg einfach Klasse, besonders sind da die Kinder der Maffiosifamilie zu erwähnen, aber auch die Maffia selbst machte mit ihren dunklen Mänteln und Hüten einen finsteren Eindruck. Irgendwie stimmte aus meiner Sicht alles in diesem Film.

Der Film ist durchweg mit hintergründigen lustigen Szenen gespickt, die für konstante Lacher sorgten. In diesem Film ist es nicht wie so oft, dass man ein zwei Mal lacht und dann flacht die Geschichte ab, sondern das Niveau wird über den ganzen Film gehalten. Wir waren jedenfalls sehr begeistert und können diesen tollen Filmspaß unbedingt weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Staraufgebot 30. Juni 2014
Von Nicht-die-Mama TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Es geht um eine Mafiafamilie, die auf der Flucht vor anderen Mafiosis ist, im Zeugenschutzprogramm lebt und Unterschlupf in Frankreich auf dem Land findet.
Natürlich sind die alten liebgewonnenen Gewohnheiten der Mafiafamilie nicht so einfach abzulegen.
So baut der Sohn in der Schule eine schlagkräftige Mafiaorganisation auf, die Mutter sprengt Supermärkte-wenn man unhöflich zu ihr ist, die Tochter vermöbelt aufdringliche Verehrer und der Vater bricht dem Klempner beide Beine, wenn dieser eine zu hohe Rechnung stellt.
Klingt nach einer Komödie, ist es aber nicht.
Mich hat der Film sehr an "Brügge-Leben und Sterben" erinnert, welcher auch seine komischen Momente hatte oder an "Das 5. Element", der witzig ist aber auch mit knallharter Action.

Auch hier darf gelacht werden, die Mafiosis bedienen alle Klischees aber der Film hat auch seine harten Action-Szenen, wo umgelegt wird, was einen vor die Flinte kommt.
Deshalb ist der Film keine reine Komödie.

Die Schauspieler Robert De Niro, Michelle Pfeiffer und Tommy Lee Jones spielen routiniert und überzeugend.
Vom Regisseur Luc Besson hätte ich aber ehrlich gesagt etwas mehr erwartet.
Den Film kann man sich durchaus ansehen, wenn die Erwartungshaltung nicht allzu hoch ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolle Mischung aus Luc Besson und Robert de Niro 10. Mai 2014
Von peer.gynt TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
... aber das sind noch nicht alle, die eine gute Leistung in einem kurzweiligen Film abliefern.

Von Anfang an fällt der gelungene Schnitt auf mit szenenübergreifenden Übergangspunkten, wie man sie in vielen Luc Besson Filmen findet (z.B. die Kiste mit den Steinen in "Das fünfte Element"). Das Bild ist nicht in allen Details scharf, stattdessen sind die Bilder sehr atmosphärisch und passen toll zur Story und dem Set, einer französischen Kleinstadt mit dem ganzen herben Flair der Normandie.

Natürlich wird die Story und die Charaktere überzeichnet, aber ohne an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Robert de Niro in einer Glanzrolle als Ex-Mafioso, aber ohne die Clownerie von "Reine Nervensache". Michelle Pfeiffer und Tommy Lee Jones füllen ihre Rollen in der Story auch hervorragend aus und ergänzen die Hauptfigur. Kein Neben-Handlungsstrang wird unnötig ausgedehnt, sondern durch Staccato-Erzählung und -Schnitt angenehm der Hauptstory angegliedert.

Ein bisschen schade ist, dass manches an Wortwitz und -spiel in der Synchronisation verloren geht, was man gerade am Wendepunkt in der Geschichte merkt! Daher sollte man sich ggf. an die Originalfassung ran trauen.

Wer seinen Spaß mit der Komödie der ersten 60 Minuten hat, wird am Ende dann nochmal richtig mit Action belohnt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Sehr geehrter Monsieur Besson,
leider muss ich feststellen, dass die Auswahl Ihrer Hauptdarsteller zwar geglückt ist, dies allein aber noch lange
keinen guten Film ergibt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von MC2BAND veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen dvd malavita
ein sehr unterhaltsamer und viele lustigen abschnitte in diesen film, also wenn man viel lachen möchte, dann gebe ich 5 sterne.....

mfg martin
Vor 21 Tagen von martin schreiber veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sehr enttäuscht..
Ein Stern ist zu viel. Langweilig, Darsteller platt, keinen funken tiefe oder Spannung..einfach nichts... Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von inan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilig und phantasielos
Trotz Starbesetzung ist dieser Film langweilig und einfallslos. Ich könnte ihn niemandem empfehlen. Selbst als Mafia-Komödie ist er nicht zum Lachen, eher zum Weinen.
Vor 29 Tagen von Monika F. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Traumbesetzung, schwacher Beginn, furioses Finale
Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Tommy Lee Jones: eine hochkarätige Besetzung für eine Mafia-Komödie, die allerdings nicht alles hält, was man sich vielleicht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von the_clairevoyant veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langweilig
Also ich liebe ja De Niro, aber ich habe selten einen Film gesehen bei dem ich mich so gelangweilt hätte wie bei diesem Film. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von M. Hitzinger veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Wertungen 4 Sterne und mehr kann ich mir nicht erklären. Der Film ist ok wenn man nichts anderes zu tun hat. Er ist komplett 0815. und das mit den Schauspielern. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Marcel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lustig und nachdenklich.
Der Film hat mir gefallen. Der ist lustig, unterhaltsam und gleichzeitig nachdenklich. Ich würde den Film auf jeden Fall weiter empfehlen.
Vor 1 Monat von Helene Friesen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen anders als erwartet
Ich habe mir den Film "blind" gekauft. Also ohne vorher einen Trailer gesehen oder etwas darüber gehört zu haben. Und ich wurde positiv überrascht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Nashkeel73 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolute Komödie
Ich habe den Film damals im Kino gesehen und muss sagen ich war verwundert das ihn trotzdem nicht wirklich jeder kannte wenn ich sie auf den Film ansprach. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Sterni veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar