Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,43

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
media4world In den Einkaufswagen
EUR 14,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Malavita - The Family [Blu-ray]

Robert De Niro , Michelle Pfeiffer , Luc Besson    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Malavita - The Family auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Malavita - The Family [Blu-ray] + Zwei vom alten Schlag [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 19,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Dianna Agron, Tommy Lee Jones, Vincent Pastore
  • Regisseur(e): Luc Besson
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. April 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00GPGZBAC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 773 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Er war einer der mächtigsten Männer der USA: Fred, einst gefürchteter Pate in New York, hat durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafiosi hinter Gitter gebracht. Nun lebt er mit seiner Frau Maggi und den beiden Kindern Belle und Warren im Zeugenschutzprogramm in der Normandie – unter dem wachsamen Auge des knallharten FBI-Agenten Stansfield. Ziel ist es, sich unauffällig zu verhalten und unter allen Umständen unter dem Radar zu bleiben – nicht so einfach, denn Freds aufbrausendes Temperament geht gerne mit ihm durch. Und dann noch diese Franzosen – wie kann man da Ruhe bewahren?! Der Kulturschock sitzt tief. Und so ist es nur eine Frage der Zeit, dass die Mafia die Fährte der Familie wieder aufnimmt und gleich mehrere Killer in das beschauliche Dörfchen schickt. Jedoch haben die nicht mit der Entschlossenheit dieser Familie gerechnet…

VideoMarkt

Fred Blake, seine Frau und ihre beiden Kinder sind gerade am neuen Wohnort eingetroffen. Die Blakes sind Umzugsprofis, aber die Anpassungsfähigkeit der Amerikaner in Europa hat auch bei ihnen Grenzen. Lästige Mitschüler, betrügerische Handwerker oder Snobs jeder Art werden von den Blakes gerne mit Gewalt diszipliniert. Das erregt auch hier, in einem Nest in der Normandie, Aufsehen. Nicht die besten Voraussetzungen, um sich im Zeugenschutzprogramm des FBI vor einem rachsüchtigen New Yorker Paten zu verstecken.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial! 4. Januar 2014
Von Briggy
Format:Blu-ray
Also ich kann die zum Teil negativen Kritiken nicht verstehen. Es ist eine KOMÖDIE und soll UNTERHALTEN! Möchte ich Realismus, dann schau ich mir ne Doku an! Hervorragende Schauspieler in einer lustigen Story, die dazu dient bestimmte Handlungen der Darsteller zu provozieren.

ACHTUNG SPOILER: Natürlich ist es nicht realistisch, dass der Pate im Gefängniss durch die Schülerzeitung den Aufenthaltsort erfährt.

Aber das ist doch genau der amüsante und überzogene Punkt. Wer "den Paten" erwartet, sollte sich den Klassiker antun. Ich fand den Film sehr amüsant und er hat mich glänzend unterhalten. Loben möchte ich speziell das Schauspiel des Sohnes! Den muss man im Auge behalten! Filmtipp!!! Ich fand ihn klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rohe Gewalt ist nicht lustig! 6. September 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film hätte sich zwischen einem richtigen Mafiafilm und einer Komödie entschieden müssen. Nun ist er beides nicht. Die Gewaltszenen übersteigen eindeutig die Grenzen einer Komödie. Auch wenn die Darstellung der Franzosen bewusst überspitzt dargestellt wird, in Wirklichkeit sehen eher die amerikanischen Touristen wie die französischen Jugendlichen aus, so hätte man doch mehr daraus machen können. Prima, wie fast immer, Robert de Niro und Tommy Lee Jones, auch Michelle Pfeiffer war gut in Form. Die Schauspieler haben zumindest versucht, dem Drehbuch etwas Positives abzugewinnen. Ich war echt enttäuscht und hätte mir angesichts der Besetzung einen besseren Film erwartet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HERRLICH IRONISCH 2. April 2014
Format:DVD
DeNiro, mal wieder als Mafiosi, verrät seine "Familia" und landet mit samt seiner durchgeknallten Sippschaft im Zeugenschutzprogramm. Tommy Lee Jones hat die undankbare Aufgabe, für eben diesen Schutz zu sorgen. REINE NERVENSACHE für den armen Mann, denn der hats wirklich nicht leicht. Fräulein Tochter verführt ihren Lehrer und verprügelt die "bösen" Jungs, Sohnemann übernimmt mal eben den Drogen- und Schutzgeldhandel an der Schule, die Gattin (wunderschöne Michelle Pfeiffer) sprengt so nebenbei den Supermarkt, weil sie sich irgendwie beleidigt fühlt und das Oberhaupt der Familie gibt sich immer mal wieder seinen sadistischen Neigungen hin, was besonders für den örtlichen Chemiefirmenchef ein wenig unangenehm wird.

Eine "SCHRECKLICH NETTE FAMILIE", die wunderbar harmoniert. Allein schon DeNiros Gewaltfantasien beim Grillfest mit den neuen Nachbarn sind unbedingt sehenwert

Wer auf Sarkasmus und Ironie steht, wird diesen Film lieben. Wer sowas nicht versteht.... na ja..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auge um Auge, Zahn um Zahn - ein schöner Spaß 29. August 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Fast könnte man Mitleid bekommen, mit der ausgewanderten Gangsterfamilie.
Die Menschen in ihrer neuen Umgebung tun aber auch alles, damit die Yankees wissen, das sie nicht willkommen sind.

"Beinahe wie im richtigen Leben", erzählt aus Sicht der Einwanderer, die sich nichts gefallen lassen und mit besserer Münze zurück schlagen.

Kein besonders moralischer Film. Ich gestehe aber, dass einige Ideen für die Behandlung meiner Nervensägen nicht schlecht sind.

Einfach ein schöner Spaß den ich mir gerne wieder mal anschauen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Äh... das wars? 16. September 2014
Von Julia A.
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Wenn dieser Film nicht von den guten Darstellern getragen würde, dann hätte ich ihm nur zwei Sterne gegeben.

Warum? Zunächst einmal ist das keine Komödie, sondern eher ein Drama (mit zynischem Humor gewürzt). Meine Meinung. Einige Stellen sind den einen oder anderen Schmunzler wert, die Geschichte war zunächst amüsant, aber schon irgendwie hart an der Grenze.

Die Familie hat extrem viel Spaß an Gewalt, und auch, wenn das komisch wirken soll, kann ich darüber nicht so wirklich lachen.

----- ACHTUNG SPOILER -----

Das Ende ist einfach nur brutal. Man hätte es noch retten können, wenn die "Bösewichte" am Ende vielleicht durch Missgeschicke in der Herumballerei ums Leben gekommen wären, und die beiden FBI-Agenten überlebt hätten.

Aber leider endet der Film in einem Massaker. Wenn es auch nicht eines der schlimmsten Massaker ist, aber es ist definitiv kein bißchen lustig.

Einziger Pluspunkt: Der Hund überlebt :-)

----- Ende Spoiler -----

Ja, und dann ist der Film einfach zu Ende. Ich habe da gesessen und gedacht: "Äh.... das war's jetzt?" Naja. man hätte die Zeit sicher sinnvoller verbringen können.

Aber die Hauptdarsteller machen ihre Sache sehr gut, und das tröstet über die Tatsache hinweg, dass dieses Thema schon tausend mal verfilmt wurde. Und auch schon besser.

Leider nur drei Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Eine schlagkräftige Familie! 25. September 2014
Format:Blu-ray
Ob Robert De Niro das Geld braucht, kann ich nicht sagen. Wohl aber, dass er nicht mehr der Jüngste ist. Nach einigen etwas schwächeren Filmen, die er in den letzten Jahren auf die Leinwand brachte, läuft er in „Malavita - The Family“ zu Hochform auf. Michelle Pfeiffer, Tommy Lee Jones und die beiden Nachwuchsschauspieler Dianna Agron und John D'Leo lassen sich mitreißen. Und so schafft es der Cast aus dem leider nicht immer überzeugenden Drehbuch letztendlich doch noch, einen rundum unterhaltsamen Film auf die Leinwand zu bringen.

Die Kritiken zu „Malavita - The Family“ waren eher durchwachsen. Das ist teilweise nachvollziehbar, denn Luc Besson strapaziert den „Kulturschock“ der amerikanischen Familie in der Normandie etwas über. Hier gerät vieles zu plakativ. Trotzdem: Es macht Spaß zuzusehen, wie De Niro sein eigenes Mafia-Image persifliert. Michelle Pfeiffer lässt als Mutter Maggie den örtlichen Supermarkt in die Luft fliegen und zerstört bei der Beichte den Glauben des Pfarrers an das Gute im Menschen ...

Technisch ist die Blu-ray auf dem aktuellen Stand der Technik. Das Bild ist scharf, teilweise etwas weich, aber sehr detailliert. Der Ton kommt sehr räumlich aus dem 5.1-System. Auch der sehr gute Soundtrack trägt wesentlich zum guten Gesamteindruck bei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen BluRay
Toller und kurzweiliger Film mit Robert de Niro. Vorzügliche Bildqualität, klasse Ton und doch umfangreiches Bonusmaterial. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Filmfreund veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sehr schwache Story
Das war wohl nix. Trotz tollen Schauspielern bleibt dieser Film sehrt erwartbar und ist leider auch nur mäßig lustig.
Schade - Da wäre mehr drin gewesen!
Vor 19 Tagen von Franz Josef veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Naja
Hatte mir mehr davon versprochen... Die wirklich witzigen Szenen wurden fast alle in der Vorschau verwendet. Man hätte mehr draus machen können
Vor 1 Monat von Joachim Müsseler veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sehr geehrter Monsieur Besson,
leider muss ich feststellen, dass die Auswahl Ihrer Hauptdarsteller zwar geglückt ist, dies allein aber noch lange
keinen guten Film ergibt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von MC2BAND veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen dvd malavita
ein sehr unterhaltsamer und viele lustigen abschnitte in diesen film, also wenn man viel lachen möchte, dann gebe ich 5 sterne.....

mfg martin
Vor 2 Monaten von martin schreiber veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sehr enttäuscht..
Ein Stern ist zu viel. Langweilig, Darsteller platt, keinen funken tiefe oder Spannung..einfach nichts... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von inan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilig und phantasielos
Trotz Starbesetzung ist dieser Film langweilig und einfallslos. Ich könnte ihn niemandem empfehlen. Selbst als Mafia-Komödie ist er nicht zum Lachen, eher zum Weinen.
Vor 2 Monaten von Monika F. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Traumbesetzung, schwacher Beginn, furioses Finale
Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Tommy Lee Jones: eine hochkarätige Besetzung für eine Mafia-Komödie, die allerdings nicht alles hält, was man sich vielleicht... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von the_clairevoyant veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langweilig
Also ich liebe ja De Niro, aber ich habe selten einen Film gesehen bei dem ich mich so gelangweilt hätte wie bei diesem Film. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von M. Hitzinger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar