Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Makita UD2500 Elektro - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Handelspunkt-Hohmann
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 219,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: P4 Solutions
In den Einkaufswagen
EUR 230,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Maschinen Stockert
In den Einkaufswagen
EUR 234,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Handelspunkt-Hohmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Makita UD2500 Elektro - Häcksler, für starke Äste und weiches Häckselgut, 2500 W

von Makita
3.7 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 299,00
Preis: EUR 214,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 84,10 (28%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 214,90 2 gebraucht ab EUR 179,00
  • große Bedienfläche
  • selbsteinziehend
  • kompaktes Staumaß
  • für Äste bis Ø 45 mm
  • fahrbar

Wird oft zusammen gekauft

  • Makita UD2500  Elektro - Häcksler, für starke Äste und weiches Häckselgut, 2500 W
  • +
  • Brennenstuhl Bremaxx Verlängerungskabel IP44 25m orange, 1161600
Gesamtpreis: EUR 246,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerUD2500/2
Artikelgewicht24 Kg
Produktabmessungen59,8 x 52,6 x 41,8 cm
ModellnummerUD2500/2
Farbeblau
Watt2500 Watt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht24.4 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00BYTVXMK
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.7 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.598 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung33 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit20. März 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

• Für den privaten und semiprofessionellen EInsatz
• Werkzeuglose Verriegelung des Aufsatzes auf der Fangbox
• Selbsteinziehender Schacht mit Rücklaufautomatik bei verstopftem Einzugsbereich
• Große Bedienfläche
• Aluminiumfrontblende zum einfachen Wechsel der Fräswalze


Was kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel gesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Der Zusammenbau des kompakten Gerätes war kaum der Rede wert. Acht Schrauben, Räder die auch ohne Werkzeug installiert werden können - fertig.
Kraftvoll und bestimmt packt das Gerät dicke Äste und knabbert diese in den Auffangbehälter. Der Auffangbehälter selber ist in meinen Augen von seiner Größe sowie Stabilität her gut produziert und vollkommen ausreichend.

Um das Gerät in Betrieb nehmen zu können, muss der Behälter eingeschoben sein. Eine Sicherheitseinrichtung in Form eines Schiebers muss erst betätigt werden, damit das Gerät anlaufen kann. Es stimmt, dieser Schieber ist etwas "hackelig", jedoch findet man schnell heraus in welcher Position er sofort einrastet um zügig weiter arbeiten zu können.

Was mir besonder gut bei diesem Gerät gefallt ist das man selber Efeu wie Spagetti`s einziehen lassen kann. Hart Hölzer oder auch weichere, frisch geschnittene Hölzer oder aber auch Bambus sind absolut kein Problem.
Bei meinen ersten Versuchen testet man auch mal zu viel ;)
Sollte ein Ast oder Holz vorerst zu stark sein, schaltet das Gerät kurz ab, fährt den Einzug ein Stück rückwärts und versucht es erneut. Bei ca. vier Stunden Dauereinsatz hatte ich diese Situation lediglich zwei mal.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass der Makita UD2500 auch bei größeren Mengen Blättern und Laub von geschnittenen Ästen nicht verstopft.
Wenn man ihm zwischen den "Mahlzeiten" etwas Luft lässt, kann man ohne Unterbrechungen weiter arbeiten.

Von mir ... eine freudige Kaufempfehlung !
1 Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
+ Zusammenbau war einfach, habe allerdings größere Unterlegscheiben eingesetzt, da ich bei den mitgelieferten Scheiben (welche ungefähr den Durchmesser der Schraubenköpfe hatten) Bedenken hatte, ob sie den Druck ausreichend auf den zuverschraubenden Plaste-Teil verteilen.

+ Nach Inbetriebnahme lief der Häcksler 2h klaglos durch, nur unterbrochen vom Ausleeren des Auffangbehälters. Diese ist schön groß, man sollte aber im Betrieb den Häcksler gelegentlich ankippen - was recht leicht geht - damit sich das Häckselgut im Behälter verteilt und keine Türmchen baut...

+ Die Arbeitshöhe ist gut für durchschnittsgroße Leute...

Was gibt es zu bemängeln:

- Der Häcksler läuft nur, wenn die Verriegelung am Behälter geschlossen ist. Und das ist etwas hakelig, das Metallteil, was im Häcksler einrasten u. dabei wohl einen Schalter betätigen soll, neigt zum Verbeigen. War anfangs ein ziemliches Gefummel.

- Der Auffangbehälter mach einen eher nicht so stabilen Eindruck, da bleibt es abzuwarten, inwieweit das Material (irgendein schwarzer Kunststoff) standfest bleibt.

Alles in allem ist es aber wohl ein recht solides Gerät, die Häckselgeschwindigkeit ist so, daß man allein gut zu tun hat, den Häcksler kontinuierlich zu beschicken (zumindest wenn man das zu häckselnde Zeug erst noch vom Boden aufklauben muß) - und braucht den Vergleich bspw. mit Viking GE35L nicht zu scheuen... der Makita ist zwar wohl etwas schwerer, aber dafür gibt es ja auch einen geräumigen Auffangbehälter)
1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Maschine kommt in einem Karton in wenigen Einzelteilen. Inneralb von 20min ist der Häcksler zusammengebaut. Die Bedienungsanleitung ist hier sehr wenig hilfreich und erinnert mich an Anleitungen aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus.
Das Einschieben des Fangkorbs und dessen Veriegelung ist, wie andere Rezensoren schon bemerkten, eine Frickelei, aber mit Gedult ist auch dies zu schaffen.
Den ersten Häcksler UD2000 habe ich über Amazon von der Firma Normon bezogen. Nach dem Zusammenbau wollte ich den Häcksler gleich ausprobieren. Ans Netz angeschlossen, grüne Taste gedrückt: nichts. Die rote LED blinkt und selbst bei der Firma Makita in Düsseldorf konnte man mir trotz des freundlichen Service nicht helfen. Bei der Reklamation stellte sich die Firma Normon nicht gerade als sehr freundlich und kundenorientiert heraus, was aber daran liegen mag, dass diese Firma meines Erachtens in Polen liegt und der deutschen Sprache nicht ganz mächtig ist. Am Ende kam es doch noch zu einer Retoure.
Gleichzeitig bestellte ich über Amazon, diesmal bei Alemania, nochmals das gleiche Gerät. Zusammengebaut, am Netz angeschlossen und grüne Taste gedrückt: die Maschine tat was sie sollte. Nach ca 2Stunden jedoch fraß sich der erste Ast, nicht der dickste, aber er saß fest. Vorwärts, Rückwärts, die Garten Sicherung flog. Es sei der Maschine verziehen.
Die Messerabdeckung aus Aluminium heruntergenommen (hierüber steht natürlich nichts in der Bedienungsanleitung) und den Ast mühsam herausgestämmt. Wieder zusammengebaut und den grünen knopf gedrückt: Nichts. Die rote LED blinkt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen