Makita UC4030AP Kettens&a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Makita UC4030AP Kettensäge 2000 W, 40 cm
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Makita UC4030AP Kettensäge 2000 W, 40 cm

von Makita
29 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 179,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Profi-Kettensäge mit optimaler Handlichkeit und hoher Wartungsfreundlichkeit
  • Ergonomisch angeordnete Handgriffe mit rutschfesten Polymereinlagen ermöglichen sichere Führung bei senkrechten und waagerechten Schnitten
  • Sägekettenwechsel und Einstellung der Kettenspannung werkzeuglos
  • Aufwändiger Schutz gegen Undichtigkeit des Ölsystems
  • Mit Sanftanlauf und Überlastschutz
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Makita UC4030AP Kettensäge 2000 W, 40 cm + Dolmar Sägekettenöl 5 Liter, 988002258
Preis für beide: EUR 196,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerUC4030AP
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen41,7 x 24,5 x 19,8 cm
ModellnummerUC4030AP
Watt2000 Watt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht5.2 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000UZ0T0G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 81.169 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. August 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen


Kettensäge 2000 Watt UC 4030 AP 40 cm

Beschreibung:

Profi-Kettensäge mit optimaler Handlichkeit und hoher Wartungsfreundlichkeit. Ergonomisch angeordnete Handgriffe mit rutschfesten Polymereinlagen, ermöglichen sichere Führung bei senkrechten und waagerechten Schnitten. Sägekettenwechsel und Einstellung der Kettenspannung werkzeuglos Aufwändiger. Schutz gegen Undichtigkeit des Ölsystems. Mit Sanftanlauf und Überlastschutz. Viel Bewegungsfreiheit durch 5 m Netzkabel. Perfekt abgestimmte Rutschkupplung ermöglicht auch die gleichmäßige Bearbeitung von sehr harten Hölzern. Geschraubte Zackenleist

Details:

5 m Netzkabel; Ergonomisch angeordnete Handgriffe; Kettensäge 40 cm

Lieferumfang:

Schwert, Sägekette, Sägekettenschutz

  • Hersteller: Makita


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

81 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gelegenheitsleser am 29. Juni 2009
Die Typenbezeichnung UC4030AP der Makita Elektrokettensägen ist so zu lesen: die führenden beiden Ziffern sind die Schwertlänge (hier 40 cm), die nachstehende 30 ist die Serie, hier die neuere mit längsstehendem Motor. Die 20er Reihe hat den Motor quer, der links aus dem Gehäuse ragt, die Motorachse kann dort direkt auf das Kettenantriebsrad wirken, eine Kraftumlenkung entfällt. Mir war die schlanke Form der 30er wichtig, die sehr ruhig läuft, erstaunlich leise ist und richtig gut in der Hand liegt. Das gilt auch beim Entasten, trotz 5,2 kg mit Schwert und Kette. Beim Einschalten entsteht durch den Längsmotor zwar ein deutlich spürbares Kippmoment, das aber gut beherrschbar ist.

Die Makita Elektrosägen werden von der Firma Dolmar, die zum Makita Konzern gehört, in Deutschland gefertigt. Die UC4030AP scheint baugleich zur etwas schwächeren ES-173A und gleichstarken ES-2140A zu sein (hier sind die letzten zwei Ziffern die Schwertlänge). Der Qualitätseindruck ist sehr gut, die Montage geht leicht, die Kettenspannung mit der klappbaren Handschraube außen macht Sinn. Wie lange das gute Stück hält, muss man sehen, das hängt wohl stark von der Pflege ab, also Umlenkstern schmieren, Kette schärfen, nie mit trockener Kette sägen, usw.

Und wie sägt sie nun? Super! ich habe sie für mein Waldsterben auf dem Grundstück im Einsatz, trockene Fichten mit 20 cm Stämmen, da geht sie durch wie wenn es Butter wäre. Auch zum Kaminholz machen aus der im Sturm umgestürzten alten Pflaume taugt sie. Immerhin sind 2000W etwas über 2,7 PS.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Computergandalf05 am 5. September 2011
Verifizierter Kauf
Ich bin Einsteiger in Sachen Kettensäge, da wir aber einen großen Garten haben mit zu vielen Bäumen und großen Hecken die alle mal gestutzt gehören, habe ich mich dazu entschieden eine Kettensäge zu kaufen.

Habe mich bewusst für eine Elektrische entschieden da:

1. Elektrische sind bei gleicher Leistung / Qualität meißt viel billiger als Benziner
2. Leiser und Wartungsarmer
3. Es stimmt nicht mehr, das elektrische Sägen keine Power haben.

Anders als zum Kollegen war meine Säge ganz I.O und sauber und Originalverpackt.

Schnittleistung:
Habe einen Apfelbaum mit teilweise 30cm dicken Stammm problemlos geschnitten. Die Säge ist perfekt ausbalanziert und sehr laufruhig.
Fürs Arbeiten auf der Leiter sehr gut geeignet. Nimmt man sie zu hart rann schaltet sie automatisch ab.

Zum Öl:
Ich habe festgestellt dass der Öltankverschluss tatsächlich nicht dicht ist/ bzw sein kann, weil im weißen Einfüll/Gewindestutzen ein kleines Lüftungsloch ist. Bei ungünsiger Lagerung kann es schon sein das da Ölaustritt.

Dennoch bin ich mir nicht sicher ob das eine konstruktive Schwäche ist , oder normal ist für Kettensägenöltanks?

Beim Schneiden jedenfalls ist mir nicht aufgefallen das dass Öl ausläuft.
Den Ölverbrauch kann ich nicht beurteilen. Habe keine Vergleichssägen. Mir allerdings kommt er zu hoch vor.

Bei einer ca 90 min intensieven Schneiden musste ich den Öltank 2 mal nachfüllen!

Fazit:
Super Gerät, super Schnittleistung,hohes Moment, robustes Gehäuse.
Für den Heimwerker bestens geeignet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klausi am 31. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Das Produkt hinterlässt einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Motor ist sehr stark und dennoch relativ leise. Das Kettenspannen geht wie zu erwarten kinderleicht. Der Ölverbrauch (des Kettenöls) scheint ein wenig hoch zu sein. Aber lieber mit ein wenig mehr Öl schmieren als bei Zeiten die Komponenten zu tauschen. Die Öffnung zum auffüllen des Öls, wäre an der Oberseite der Maschine besser angebracht. Entweder man hat eine Dritte Hand oder sie wird leicht angekippt (nörgeln auf hohem Niveau). Das 5m lange Anschlußkabel ist sehr hilfreich. Es wurden bisher dieverse Obst und Nadelbäume besägt. Ich würde die Maschine sofort wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Invincible am 6. November 2012
Noch vor wenigen Jahren brachte ich das Thema "Kettensäge" eher mit Waldschraten wie dem schrägen US-Lumberjack-Volkshelden Paul Bunyan (der allerdings zu seiner Zeit von einem solchen Gerät nur träumte) in Verbindung; aktuell wurde das Thema dann wegen Haus und Grundstückspflege und vor allem wegen des Kaminofens..

Die Laudatio für diese Säge sowie die technischen Einzelheiten sind an anderer Stelle hier schon ausführlich gehalten und dargestellt, anstatt mich also zu wiederholen, teile ich Folgendes in Kürze mit:
Mein örtlicher Fachhändler, der in erster Linie Stihl-Geräte anbietet, teilte mir auf Nachfrage mit, dass Makita (auch oder gerade wegen des Know-hows aus der Übernahme von Dolmar) und im Speziellen dieses Modell vollauf konkurrenzfähig sei: O-Ton: "Es muß nicht immer eine Stihl sein!" Was für mich den Ausschlag zum Kauf dieser Maschine gab.

Meine Anforderung: Grundstückspflege (Baumbestand) und Kaminholzaufbereitung.

- mit 2000W genügend Leistung
- sehr gute Handhabung bei jeder Art von Schnitt, auch bedingt durch die schlanke Bauform
- Kettenwechsel und -Spannung problemlos
- wertig erscheinende Verarbeitung
- Sicherheitsmerkmale entsprechen dem heutigen Standard

- machen wir uns nichts vor: sicher leiser als eine benzinbetriebene Säge macht dieses Teil dennoch ordentlich Lärm: Gehörschutz sollte demnach obligatorisch sein, genauso wie weitere Schutzausrüstung. Den mehrfach angesprochenen hohen Ölverbrauch bestätige ich nicht, ist doch gerade die ausreichende Kettenschmierung der Garant für die Langlebigkeit einer solchen Maschine. "Hoch" ist daher relativ.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen